» Willkommen auf Intel Overclocking «

HITAC
offline


OC God
16 Jahre dabei !


Ich hab einen P4S55FX+ und einen 2,4er Celli (NW).

So bis FSB131, also 3144 MHz CPU scheint alles in Ordnung zu gehn.
Alles stabil.

FSB132 ist auch primestable, ca. 10-30 Min und dann friert das System entweder ein oder es kommt ein Bluescreen.
Wie kann das sein? Prime läuft supe in allen drei Einstellungen.
Am Speicher liegts auch nicht ,der sit auf 133 MHz eingestellt und schafft 100%ig wesentlich mehr.

Spannungen sind auch stabil.

Wieso freezt das also? :noidea:

Beiträge gesamt: 1083 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6113 Tagen | Erstellt: 21:41 am 13. Dez. 2004
Murdock
aus Rain (Niederbayern)
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3200 MHz @ 3600 MHz
38°C mit 1.375 Volt


Setz mal die Vcore etwas höher könnte daran liegen.

Gruß

Beiträge gesamt: 2349 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5995 Tagen | Erstellt: 10:46 am 14. Dez. 2004
HITAC
offline


OC God
16 Jahre dabei !


Wieso sollte es daran liegen?
Dann wär die CPU ja instabil und würde einen Primefehler verursachen!

Mehr Vcore geht außerdem nicht.

Beiträge gesamt: 1083 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6113 Tagen | Erstellt: 15:19 am 14. Dez. 2004
McScarface
aus Südwesten
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV NW
2600 MHz @ 3250 MHz
45°C mit 1.565 Volt


Prime ist ja kein Allheilmittel. Wenn die Kiste 30 Min läuft ohne dass Prime Fehler liefert und dann einfriert, bedeutet das, dass sie eben NICHT primestable ist. Denn Prime macht ja zweierlei:
1. Es testet auf kleine Rechenfehler, die zu (unbemerkten) Instabilitäten führen können oder als Vorboten für Instabilität gelten können.
2. Es belastet CPU und Speicher, führt damit zu hoher Leistungsaufnahme der CPU und zu hohen Temperaturen. Wenn diese Belastung dann nicht zu kleinen Rechenfehlern, sondern gleich zu größeren Fehlgriffen führt, friert das System eben ein, BEVOR Prime einen Fehler meldet.
Wenn Du den fsb noch weiter erhöhst, wirst Du es sogar schaffen, das System zum Absturz zu bringen, BEVOR Du Prime überhaupt startest.

Erst wenn der Rechner mehrere Stunden mit 2xPrime läuft, ohne Rechenfehler UND ohne abzustürzen, ist er primestable.

Das mit der Vcore könnte etwas bringen, vielleicht auch die Speichertimings entschärfen. Wahrscheinlich ist Dein Celli mit 3150 aber einfach ausgereizt.

Gruß, MC


P4P800, Sapphire 9600 XT 256MB, 1GB RAM
"Möge der Takt mit Dir sein"

Beiträge gesamt: 3 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5835 Tagen | Erstellt: 10:00 am 15. Dez. 2004
HITAC
offline


OC God
16 Jahre dabei !


Ich finds einfach nur komisch.

Instabilität in dieser Form hab ich noch nie erlebt.
Ich hatte vorher fast nur AMD's, ca 20 Stück und da gabs IMMER vorher Primefehler, bevor da mal was eingefroren ist.

Beiträge gesamt: 1083 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6113 Tagen | Erstellt: 11:09 am 15. Dez. 2004