» Willkommen auf Intel Overclocking «

Deathblow DoG
aus Ilmenau
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2266 MHz @ 2907 MHz mit 1.72 Volt


Hab heute mal bei mindfactory angerufen und ein bisserl dampf gemacht :hell:
Der Termin 28. soll jetzt entgültig der letzte sein :biglol: Ich hoff mal es is wirklich so ... PC1066 ich komme :biglol:


(Geändert von Deathblow DoG um 21:51 am Juni 24, 2002)

Beiträge gesamt: 9981 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6796 Tagen | Erstellt: 20:53 am 24. Juni 2002
axos
aus Berlin
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Xeon
2130 MHz @ 3200 MHz
63°C mit 1.34 Volt


HI!!

Also ich denke mal das der Vcore mod fast das wichtigste ist was ein overclocker braucht!
Weil:

1. Wenn die Spannung z.B. bei Volllast oder so abfällt so ist das für einen normalen Cpu unschädlich für einen übertaktetetn aber das pure Gift (deshalb lief mein alter Xp1800+ nie mit 2000 Mhz)!!
Also das heißt umso Stabiler ich die Vcore (egal ob last oder nicht) umso besser die OC Fähigkeiten!!!

2. Wenn ich im Bios 1,8 Volt einstelle dann will ich auch auf dem CPU 1,8 Volt haben und nicht 1,7!!!

So noch was mit diesen komischen 2,2 Volt das ist ziemlich egal wenn die Kühlung stimmt ich hatte mal einen 1300 TB mit 1800 Mhz bei 2,6 Volt zu laufen und er ging nicht kaputt der läuft heute noch!!

@espresso4U 4,0 Giga wiellst du kein problem ein 2400 "Handpicked" CPU, perfekten Speicher, ein Abit board und die letzte Kleinigkeit: Flüssiges Stickstoff (mind. Cpu Temp -210°C) dann hast du ihn!!
Achso was ich vergaß höchsten 2x 64 MB Ramm und das höchste der Gefühle ein 4MB Grafikkarte!!
Viel spaß mit 4,0 GIGA!!!



bye AXOS
[Waterchill][Enermax500][Asus P5B Delux][INTEL XEON Q3210 ES @ 3200][2 x 1024 MB][2x Samsung 250GB SATA II][2x300 Maxtor][2x36GB Raptor][DVD Plextor][Radeon X1900XT ][LG 20,1 TFT]

Beiträge gesamt: 1110 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6784 Tagen | Erstellt: 20:59 am 24. Juni 2002
TurricanM3
aus Siegen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
61°C mit 1.50 Volt



Zitat von Inge2000 am 19:51 am Juni 24, 2002
Ich meinte, wenn der Prozzi Wartezyklen einbaut. Weil Prime ab ner bestimmten Temp einfach weg ist. Wenn ich ihn besser kühle, dann rechnet es durch.
@Turri, hab das gleiche Prob. Ab 1.9V im Bios (exklusive) bootet der PC net mehr. Wird wohl einfach zu heiss. Abit memmt auch rum!



bei meinem alten 1.8er konnte ich problemlos bis 2,2V (im Bios) booten, seltsam...

@RDRAM RAMBUS
danke für die Pics!


Asus A8N SLI Del. | 1GB Corsair XL Pro DDR400 | 2x 6800GT @SLI (400/1100)
2x WD Raptor @RAID0 - alles komplett (fast passiv) wassergekühlt

Beiträge gesamt: 2732 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6387 Tagen | Erstellt: 21:00 am 24. Juni 2002