» Willkommen auf Intel Overclocking «

Pinky und Brain
offline



OC Newbie
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
3000 MHz @ 3600 MHz


Ich hab mal bei http://www7.alternate.de/cgi-bin/frameset.pm?js=1 gekuckt und kein einziges asus gefunden mit agp steckplatz. Da steht immer nur  3 x PCI (32 Bit), 3 x PCI Express 1x, 1 x PCI Express 16x  dabei?

Andreas

Beiträge gesamt: 68 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 6241 Tagen | Erstellt: 17:31 am 9. Aug. 2004
Pinky und Brain
offline



OC Newbie
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
3000 MHz @ 3600 MHz


Hi ich nochmal.

Das hier http://www.minibarebones.de/shop.php?mode=show_detail&lang=de&group=18&sid=d87b46bc793237a9a57ea3301ffcfd40&s=&id=1494&PHPSESSID=d87b46bc793237a9a57ea3301ffcfd40 ist das einzigste board das ich gefunden hab mit AGP.

Es wär super wenn ich ein von ASUS GB INtel oder MSI ausfindig machen könnte, denn das könnte ich über die Firma bestellen und bekomm das board ohne Mwst.

Weiss keiner ebbes?


Andreas

Beiträge gesamt: 68 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 6241 Tagen | Erstellt: 19:00 am 9. Aug. 2004
Meldir
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2000 MHz @ 2500 MHz
45°C mit 1.72 Volt


wart noch etwas.. (ich weiß klingt blöd, bist aber auch selbst schuld, wenn du n prozzio bestellst ohne zu wissen, welches Board du willst...)

Also warte noch und schau, was die Mobo Produzenten in diesem Monat noch bringen, dürfte ja was kommen...

Mfg
Meldir


Veni. vidi, overclocki..... *ggg*

Beiträge gesamt: 631 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 5622 Tagen | Erstellt: 20:05 am 9. Aug. 2004
Ahnungsloser74
aus Olpe
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3500 MHz
30°C mit 1.55 Volt


Der Sockel 915/925 hat keinen AGP Steckplatz mehr...

Entweder eine neue Graka ala PCI-E

oder eine vorrübergehende Lösung mit einer PCI Karte.

Die andere möglichkeit ist einen "Zwitter" zu holen wie das Gigabyte Board mit 865 Chipsatz und Sockel 775 und dann natürlich mit einem
AGP Steckplatz.

PCI-E gehört eh die Zukunft,weil es auch manche Hersteller wie Asus
z.B selbst auf dem Sockel 478 PCI-E verbauen möchten.

Wenn Du deine AGP Karte berhalten möchest wandel die CPU wenn es Intel sein soll einfach in einen Sockel478 CPU um,solange die Verpackung OVP bleibt dürfte es keine probleme beim Händler geben.


Asus P4C800E Incl.V-Dimm+Vcore-Droop Mod Intel 2,4 auf 3,5 GHZ Mushkin Level II auf DDR467  mit CL2,2,2,5 9800Pro,2x160GB Seagate Serial ATA im Raid0.

Beiträge gesamt: 853 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6190 Tagen | Erstellt: 21:35 am 9. Aug. 2004
krauser
offline



OC Profi
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
3000 MHz @ 4000 MHz mit 1.25 Volt


es gibt nur mir ein bekanntes board mit sockel 775+agp, und das ist das Abit AS8. Das board hat jedoch auch noch den alten 865er chipsatz.


Asus Maximus II Formula
280 GTX
4GB G.SKILL

Beiträge gesamt: 788 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6400 Tagen | Erstellt: 23:25 am 9. Aug. 2004
Pinky und Brain
offline



OC Newbie
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
3000 MHz @ 3600 MHz


Hi nochmal!

Ich hatte mich dann für das Soltek board SL-865PRO-775 entschieden. Ich ich muss sagen ich bin angenehm überrascht. In verbindung mit 2 singleside 512er 400mhz Mdt rams und dem 3gig prescott schaff ichs auf sauber laufende 3620Mhz. Geile Sache. Er schafft auch 3740 aber da wird er mir zu heis.
Ich hab den vcore auf 1,5 und den dimm auch auf 1,5 bei 56° normal last.
Hier mal das Ergebniss http://service.futuremark.com/compare?2k1=8053333

Beiträge gesamt: 68 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 6241 Tagen | Erstellt: 0:01 am 18. Aug. 2004