» Willkommen auf Intel Overclocking «

krauser
offline



OC Profi
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
3000 MHz @ 4000 MHz mit 1.25 Volt


is das bei beiden neuen chipsätzen? dem 915 und 925 so?


Asus Maximus II Formula
280 GTX
4GB G.SKILL

Beiträge gesamt: 788 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6390 Tagen | Erstellt: 23:07 am 31. Juli 2004
The Papst
aus Lüneburg
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
1300 MHz @ 1300 MHz


DDR1 Speicher läuft nur auf Boards die dafür ausgelegt sind. Nicht das jemand auf die Idee kommt die in nen DDR2 Slot zu ballern.

Die beiden Chipsätze unterscheiden sich nur in der Ausstattung, von der Komplativität zur CPU und so haben sie die gleichen Eigenschaften.

Die fehlenden 4 Pole bei einem "alten" ATX Mainbordstecker werden durch einen auf dem MoBo verbauten 5,25" Stromanschluss ausgeglichen.

Beiträge gesamt: 36710 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5810 Tagen | Erstellt: 23:27 am 31. Juli 2004
webwilli
offline


Enhanced OC
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3400 MHz @ 3900 MHz
40°C mit 1.40 Volt


der 925 kann nur mit DDR2 umgehen.

der 915er mit beiden.

stimmt schon, nicht das einer DDR1 in einen DDR2 prügelt...

"Die fehlenden 4 Pole bei einem "alten" ATX Mainbordstecker werden durch einen auf dem MoBo verbauten 5,25" Stromanschluss ausgeglichen."

Habe ich bisher nur bei Intel Boards gesehen. Meins hat das nicht.


Mein System bei Nethands!

Beiträge gesamt: 367 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6327 Tagen | Erstellt: 23:42 am 31. Juli 2004
Ahnungsloser74
aus Olpe
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3500 MHz
30°C mit 1.55 Volt


Das Abit hat auch keinen weiteren 5,25 Anschluss.

Der 915 Chipsatz läuft sehr gut (zumindest das Abit)
mit DDR1,es macht halt Sinn für Leute welchen teuren DDR500 Riegel
schon besitzen und diesen weiter verwenden wollen.

Im moment ist DDR2 als OC 667 Modul viel zu teuer und nicht schneller
wie DDR1,wegen den Timings. (RDRAM hatte auch miese timings)

Nun zu der Fraktion würde warten,es kommen alle Monate neu ankündigungen seitens Boardhersteller,Speicherhersteller,Intel&AMD
sowie Nividia und ATI.Wenn man immer nur wartet aufs neuste hat man nie einen fertigen Computer...

Habe z.B 3 Monate aufs Max3 gewartet und die Händler verrückt gemacht,wann es denn endlich Lieferbar wäre und zum Schluß war es einer der größten Enttäuschungen für mich,da es schlechter wie das IC7 war.....

Ich halte einen FSB von 250 - 270 als vollkommen ausreichend,
dieses Spektrum deckt jeder DDR1 Riegel sehr gut ab und am Ende könnte man vorrausgesetzt mit einem noch relativ Günstigen 3,2
die 4 GHZ packen und ich kann mir scon eine PCI-E Graka kaufen.

Wer holt sich denn jetzt noch ne 9800pro wenn die neue Generation
wirklich mal wieder einen großen Schritt nach vorne gemacht hat.

Ich habe im moment eine 4MB Triden V2 PCI Grafikkarte und schaffe bestimmt 300 3DMark2001 Punkte damit :lol:

Ich werde noch etwas auf die 800XT warten,nur beim Board hatte ich keine Geduld mehr,muß ja wieder Wasserkühler bauen u.s.w was auch seine Zeit dauert.Auf jedenfall ist das Abit sein Geld wert und
kann nun mein AsusP4C800-E voll gemoddet ausmustern. :thumb:


Asus P4C800E Incl.V-Dimm+Vcore-Droop Mod Intel 2,4 auf 3,5 GHZ Mushkin Level II auf DDR467  mit CL2,2,2,5 9800Pro,2x160GB Seagate Serial ATA im Raid0.

Beiträge gesamt: 853 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6180 Tagen | Erstellt: 0:20 am 1. Aug. 2004
Ahnungsloser74
aus Olpe
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3500 MHz
30°C mit 1.55 Volt


Morgen,

habe mal nun etwas weiter getestet:

meine beiden 160 GB Seagate werden ab FSB261 nicht mehr gefunden.

Das Board hat noch Bios Probleme wie z.B bei FSB262 - 264
kein hochfahren bleibt immer mit dem selben Fehlercode hängen.

Bei FSB265-267 kein problem von 268 - 270 wieder kein hochfahren.

Kann aber meine CPU wieder bei FSB271 starten
habe lediglich die Northbridgespannung von 1,5V auf 1,6V erhöht.

Die CPU hat bis jetzt keine V-Core erhöhung bekommen,also weiter
Standard 1,334V :godlike:

Wenn ein Bios update das Sata Probleme beheben könnte dann
sind die kleinen 2,8 wieder die Wunderchips ala 2,4 beim 865/875

So langsam glaube ich aufs richtige Pferd gesetzt zu haben,
warum schafft es AMD nicht wieder selber vernünftige Chipsätze
zu basteln,dann wäre der A64 für OCér die CPU....

Nachdem was ich so sehe,steckt im D0 Stepping sehr viel Potential
die 4 GHZ mit guter Kühlung wo die CPU sich bei 45-55 C einpendelt
wären dann kein Problem....


Asus P4C800E Incl.V-Dimm+Vcore-Droop Mod Intel 2,4 auf 3,5 GHZ Mushkin Level II auf DDR467  mit CL2,2,2,5 9800Pro,2x160GB Seagate Serial ATA im Raid0.

Beiträge gesamt: 853 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6180 Tagen | Erstellt: 10:42 am 1. Aug. 2004
wasi
offline



OC God
17 Jahre dabei !


@ahnungsloser

die x800xt mit pci-e scheint bald zu kommen! media markt hat in seinem neuen prospekt nen siemens mit dieser karte im angebot!
cu


Wenn die geistige Sonne tief steht, werfen selbst Zwerge riesige Schatten!

Beiträge gesamt: 1445 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6310 Tagen | Erstellt: 22:30 am 3. Aug. 2004
webwilli
offline


Enhanced OC
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3400 MHz @ 3900 MHz
40°C mit 1.40 Volt


DFI hat die SATA Probs bereits erkannt und hat ein Biosupdate geliefert... Fehlt nur noch Abit/Asus

Meine HDD steigt bei 260 aus...


Mein System bei Nethands!

Beiträge gesamt: 367 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6327 Tagen | Erstellt: 23:04 am 3. Aug. 2004
Ahnungsloser74
aus Olpe
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3500 MHz
30°C mit 1.55 Volt


Hoffe es kommt bald die PCI-E 800XT :thumb:

Dann muß diese nur noch vernünftig funktionieren,da der jetzige
915/925 ja probleme mit manchen PCI-E Karten haben soll.

Habe das aktuellste Abit 1.4 Bios aufgespielt,
Die Probleme blieben mit bestimmten FSB startet das Board nicht,
und HDD´s sind ab FSB261 weg.

Aber der FSB ist jetzt bei 275 wählbar,leider fehlt mir im moment
die Zeit,richtig zu testen,habe aber schon einen CPU Wasserkühler
gebastelt und bin an dem Northbridge Kühler zugange.

Für FSB275 mußte ich die Northbridgespannung erhöhen auf 1,7V
und die Northbridge ist bald doppelt so groß wie vorher beim 865/875
sieht schon eher wie die Die des Athlons aus,und die Abwärme ist wirklich nicht wenig.

Zur CPU kann ch nur sagen,daß der Prescott wahrscheinlich so warm wird,weil er mit 0,09 Micronen sehr viel Leckströme besitzt und somit ja faßt immer unter Teillast ist auch wenn diese sich im Idle befindet.

Zum Vergleich alles immer noch mit Memtest3.0

NW    3,0 auf 3,8 auf 1,6V 208 Watt verbrauch unter Memtest.
Pres.  2,8 auf 3,85 auf 1,33V 188 Watt verbrauch unter Memtest.

Also müßte der NW ja mehr Wärme erzeugen,da dieser ja eigentlich eine höhere Leistungsaufname besitzt :noidea:


Asus P4C800E Incl.V-Dimm+Vcore-Droop Mod Intel 2,4 auf 3,5 GHZ Mushkin Level II auf DDR467  mit CL2,2,2,5 9800Pro,2x160GB Seagate Serial ATA im Raid0.

Beiträge gesamt: 853 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6180 Tagen | Erstellt: 7:11 am 4. Aug. 2004
webwilli
offline


Enhanced OC
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3400 MHz @ 3900 MHz
40°C mit 1.40 Volt


wenn man den Händlern bzw. der Gerüchteküche glauben kann, wird das diesen Monat nichs mehr mit der X800XT PCI-E.

will nur hoffen das bald meine X600XT hier eintrifft. Die PCI Karte suckt dermaßen...

Meine alte NB Kühlung passt noch. Da hat Asus nichts dran geändert.

(Geändert von webwilli um 13:42 am Aug. 4, 2004)


Mein System bei Nethands!

Beiträge gesamt: 367 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6327 Tagen | Erstellt: 11:37 am 4. Aug. 2004
wasi
offline



OC God
17 Jahre dabei !



Zitat von Ahnungsloser74 am 7:11 am Aug. 4, 2004
Hoffe es kommt bald die PCI-E 800XT :thumb:

Dann muß diese nur noch vernünftig funktionieren,da der jetzige
915/925 ja probleme mit manchen PCI-E Karten haben soll.

Habe das aktuellste Abit 1.4 Bios aufgespielt,
Die Probleme blieben mit bestimmten FSB startet das Board nicht,
und HDD´s sind ab FSB261 weg.

Aber der FSB ist jetzt bei 275 wählbar,leider fehlt mir im moment
die Zeit,richtig zu testen,habe aber schon einen CPU Wasserkühler
gebastelt und bin an dem Northbridge Kühler zugange.

Für FSB275 mußte ich die Northbridgespannung erhöhen auf 1,7V
und die Northbridge ist bald doppelt so groß wie vorher beim 865/875
sieht schon eher wie die Die des Athlons aus,und die Abwärme ist wirklich nicht wenig.

Zur CPU kann ch nur sagen,daß der Prescott wahrscheinlich so warm wird,weil er mit 0,09 Micronen sehr viel Leckströme besitzt und somit ja faßt immer unter Teillast ist auch wenn diese sich im Idle befindet.

Zum Vergleich alles immer noch mit Memtest3.0

NW    3,0 auf 3,8 auf 1,6V 208 Watt verbrauch unter Memtest.
Pres.  2,8 auf 3,85 auf 1,33V 188 Watt verbrauch unter Memtest.

Also müßte der NW ja mehr Wärme erzeugen,da dieser ja eigentlich eine höhere Leistungsaufname besitzt :noidea:





hier kannst du was zur gesenkten verlustleistung vom presskopp (775er) lesen. stimmt absolut was du da getestet hast!!! :thumb: (endlich mal jemand der gescheite tests hier reinschreibt auf die verlass ist, net immer diesen dünnschiss wie: ich habe den neuen XY, der läuft auf hammer XX, weis aba net ob des stabil is:gulp:)

ps: die neuen 775er mit 64bit kommen bald und sollen zum gleichen preis zu haben sein!(preissenkung am 22.08)

64bit prozzis
preissenkung
ich finds geil das die neuen E0-steppings jetzt leichter durch die bezeichnung "J" also 520J, 530J usw. zu erkennen sind! da hat endlich die sucherei nach den neuen steppings ein ende.
ach nochwas, den "stromsparmodus" (AAC) wird es nicht für die 478er geben.

im letzten satz steht das!
cu


Wenn die geistige Sonne tief steht, werfen selbst Zwerge riesige Schatten!

Beiträge gesamt: 1445 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6310 Tagen | Erstellt: 20:26 am 4. Aug. 2004