» Willkommen auf Intel Overclocking «

psycho303
aus Lost in Space
offline



OC Newbie
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3200 MHz @ 4400 MHz
8°C mit 1.575 Volt


hallo

ist irgendwie paradox mit der cpu :noidea:

habe hier noch einen thread laufen :

http://www.bleedinedge.com/forum/showthread.php?t=3475

gruss

psycho

Beiträge gesamt: 61 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5968 Tagen | Erstellt: 13:53 am 21. Juli 2004
Deep Shadow
aus geburt
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3200 MHz @ 4200 MHz
-10°C mit 1.4 Volt


Was fürn Board ? Asus ??
Wenn ja, kein Wunder ;)

Was meinst du warum ich meinen "nur" mit 4,2 Gig rennen hab. Die Asusboards mögen "obenraus" irgendwie keinen "scheppen" FSB. Ich hatt lange meinen Corsairram im Verdacht (ok, der hat da auch so seine Probs mit) aber ich habs auch mal mit anderen getestet, liegt am Board :(

Nachtrag:

Gerade gesehen das des kein Asus is...

Hmm, was fürn Ram haste drinn? Wenn Corsair, kanns auch an dem liegen...

(Geändert von Deep Shadow um 14:04 am Juli 21, 2004)


Was macht eine Frau, wenn sie ein leeres Blatt Papier anstarrt?
Sie liest sich ihre Rechte durch...  

Beiträge gesamt: 2340 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5803 Tagen | Erstellt: 13:58 am 21. Juli 2004
psycho303
aus Lost in Space
offline



OC Newbie
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3200 MHz @ 4400 MHz
8°C mit 1.575 Volt


hallo

ram sind zwei 512er adata viesta drin, machen mit 2.8v 1:1 @ 275 FSB stable , habe die rams noch nicht gewechselt gegen andere, sollte ich mal tun. ich habe jedoch mit 1:1 / 5:4 / 3:2 komplett getestet, aber egal welchen teiler ich auch nehme, bei FSB 269 beginnt der takt von null. habe gestern meine prescott 3.0e auf diesem board getestet, keine probleme mit fsb 269, leider ist der max takt 4.2 Ghz bei dem kern und ich kann somit nicht feststellen, ob es daran liegt, dass das board / bios mit frequenzen über 4.27 Ghz nicht mehr klar kommt und mit dem zähler von vorne beginnt , strange :noidea:


ist mir auch klar das dies ein super OC ergebnis ist, der ambitionierte overclocker möchte aber gerne das maximum geniessen was die cpu eben her gibt :lol:

Beiträge gesamt: 61 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5968 Tagen | Erstellt: 18:20 am 21. Juli 2004
Freezer
aus Börnicke
offline



Enhanced OC
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2520 MHz
-34°C mit 1.82 Volt


@ psycho!

Kannste mal bitte 1M SuperPi durchlaufen lassen bei 4200 und posten!
Wäre sehr nett! :)

Gruss,

Freezer


I feel the minute of decay -

Beiträge gesamt: 487 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6180 Tagen | Erstellt: 12:17 am 28. Juli 2004
Cyberbernd
offline



Enhanced OC
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2667 MHz @ 3600 MHz
46°C mit 1.42 Volt


Hi

Bin zwar nicht "psycho" sondern nur verrückt.....:lol:


33 Sekunden mit 4,2Ghz.

32 sind aber bestimmt möglich.Ich hatte nur langsame Timings zur Sicherheit.

Gruß Cyberbernd

Beiträge gesamt: 311 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6334 Tagen | Erstellt: 16:44 am 28. Juli 2004
Freezer
aus Börnicke
offline



Enhanced OC
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2520 MHz
-34°C mit 1.82 Volt


Danke dir! Und mit 4,5 geht er nun nicht stabil oder wie?
Ich überlege ob ich wieder auf Intel umsteigen soll! :noidea:
Was haste denn für ne Graka? Ein paar benches wären auch noch ganz nett. Hab übrigens auch die LS und bin sehr zufrieden. Habe meinen Athlon64 3200 @3800 getacktet, aber mit 160W Verlustleistung. Super Pi bei mir nur 35Sekunden. Manchmal auch 34!
Ich will auch 32 :godlike:


I feel the minute of decay -

Beiträge gesamt: 487 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6180 Tagen | Erstellt: 17:53 am 28. Juli 2004
Murdock
aus Rain (Niederbayern)
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3200 MHz @ 3600 MHz
38°C mit 1.375 Volt


@ freezer:
Hab mal ne Frage so am Rande ;)

Was begrenzt denn das oc bei deinem Sys?
Ist die CPU am Ende oder sind die Boards dreck?

Ich frage deswegen weil ich mir viell. auch ein AMD64 Sys zulegen will, aber wenn ich sehe was du raus holen kannst überlege ich es mir doch 2mal.

Gruß

Beiträge gesamt: 2349 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 6001 Tagen | Erstellt: 10:14 am 29. Juli 2004
Freezer
aus Börnicke
offline



Enhanced OC
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2520 MHz
-34°C mit 1.82 Volt


@ Murdock!

Es ist die CPU! Das Board ist ziemlich geil (Gigabyte K8NPro) hat jeden KrimsKrams und ist Volt-modded. Naja, der Clawhammer mit 1MB Cache geht weitaus schwerer zu übertackten asl ein newcastle mit nur 512kb. Allerdings müsste man den newcastle auch 100-200Mhz höher ziehen, um mit einem geringer getackteten Clawhammer mithalten zu können. Ich glaube 26% beim A64 sind schon oberes Maß. Viele gehen nur 200 Mhz höher!

Was ist denn nun mit benches auf dem Intel System mit ner 9800 Pro oder XT? Könnte sein, dass die Spiele Performance schlechter ist als beim A64


I feel the minute of decay -

Beiträge gesamt: 487 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6180 Tagen | Erstellt: 11:17 am 29. Juli 2004
Cyberbernd
offline



Enhanced OC
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2667 MHz @ 3600 MHz
46°C mit 1.42 Volt


Hi

Na behalte mal lieber den A64.:)

Mit 2500Mhz ist der auf jedenfall schneller als ein pressi mit 4~4,2ghz.

Schneller ist natürlich relativ. Einen spürbaren Unterschied wird man da eh niemals merken.

Deswegen habe ich noch den Intel. Weil die Boards einfach super laufen und absolut keine Probs machen.

Hätte auch mal Lust einen 3500+ mit gutem Board zu testen.
Bloß welches Board ich da nehmen würde weiß ich nicht.:noidea:

Habe in einem Forum gelesen das die beiden ersten nativen S-ATA Anschlüsse ab ~220Mhz fsb den Geist aufgeben ?
Soll bei den aktuellen Sockel 939 Boards so sein.

Stimmt das ?

Gruß Cyberbernd

Beiträge gesamt: 311 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6334 Tagen | Erstellt: 16:35 am 29. Juli 2004
plainvanilla
offline


Basic OC
16 Jahre dabei !



Zitat von TurricanM3 am 19:19 am Juli 18, 2004
Alles ganz nett, aber Kompressorkühlungen sind doch viel zu laut und wenn man da mal eine CPU tauschen will (was nicht zu selten ist) hat man immer das Problem mit der Abdichtung...



die ls ist laut, keine frage, aber nicht so extrem das es wirklich
störend ist, vorallem nicht mit runtergeregelten lüftern.
bei der ls, kannst im gegensatz zur mach, in 2minuten die
cpu wechseln. asetek hat das wirklich gut hingekriegt.
nix mehr board ausbauen, nix mehr sealstring.....
und jede andere art von kühlung ist in wahrheit (wenn man
ocen will) ineffizient, und bringt eigentlich nix.
ich möcht seit meiner ersten mach vor jahren nicht mehr
auf diese kühlart verzichten.

Beiträge gesamt: 198 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 6055 Tagen | Erstellt: 20:39 am 29. Juli 2004