» Willkommen auf Intel Overclocking «

Kosmonautologe
aus Berlin, Flughafen TG
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Celeron
2400 MHz mit 1.15 Volt


zum Bilder uppen folgende Links:

kostenlos bilder ohne anmeldung uppen

in etwa das gleiche wie 1.

bei z.B. www.freenet.de oer Lycos kann man sich auch kostenlosen Webspace (für ne Homepage, Bilder usw.) holen

ähm, und ne Einstellung DDR 266 müsste es beim Prescott 2,4 (133/ 533 QDR Prozzi) geben. Sogar FSB 200/ 800 QDR Prozzis unterstützen DDR 266.

Zur Lebensdauer sag ich mal nichts.



(Geändert von Kosmonautologe um 18:48 am Juni 26, 2004)


--> www.stromeffizienz.de <--
www.dch-faq.de ; http://users.erols.com

Beiträge gesamt: 2709 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5885 Tagen | Erstellt: 1:31 am 26. Juni 2004
Hatstick
aus Niedersachsen
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV NW
3000 MHz mit 1.35 Volt


@ Kosmo!

Genauso solche Setting habe ich auch auf FSB 133MHz.
Bei 166MHz sind die RAMs mit 207MHz getaktet und bei 180MHz FSB mit 225MHz.
Habe jetzt auch diverse Abstürze beim Aquamark.
Würde noch net mal sagen das es die CPU ist sondern die Infineon RAMs und ich denke 225MHz werden die net stabil mitmachen obwohl alles ordentlich läuft.
Was ich net verstehe bin aber auch net der INTEL Spezialist wenn ich 166MHz FSB einstelle und 333MHZ DD-RAM Settings müssen die RAMs doch auch auf 166MHz laufen?
Bei mir wie oben erwähnt auf 207MHz.Möchte die Infineon wenn möglich net über Specs laufen lassen oder ist das schlicht und einfach beim INTEL 865pe net möglich oder nur mit PC333 RAMs?
Das war beim nForce2 wirklich völlig problemlos.
Wenn ich bei 166MHz FSB auf AUTO oder 266MHz stelle kommt kein Bild.
Also bräuchte ich PC333 RAMs oder gibbet da ne Möglichkeit die RAMs synchron zum FSB laufen zu lassen?
Dank im vorraus!


...soon AMD64 @ Arctic Silentium II

Beiträge gesamt: 60 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2004 | Dabei seit: 5645 Tagen | Erstellt: 13:57 am 26. Juni 2004