» Willkommen auf Intel Overclocking «

sloppydirk
offline


OC Newbie
18 Jahre dabei !


alle Intel mobile sind optimiert, sie haben geringere sog. Leckströme und brauchen weniger Strom, also auch weniger Hitze.

Zudem kein IHS, sollte unter Umständen zu bessere Kühlung verhelfen (siehe akuellen Thread hier).

Beim mobile Celeron ist wahrscheinlich der geringere L2 Cache im Gegensatz zum Desktopceleron auch tatsächlich physikalisch deaktiviert.

Der Desktopceleron (128 KB L2)  braucht genausoviel Strom wie der P4 (512 KB).

Meine CPU wird bei 3 GHZ und 1,675V mit Billigkühler für 6€ gerademal 54 Grad warm, wäre es ein echter P4 sollten hier etwa 90-100 Watt anliegen und entsprechend mehr Hitze !

Beiträge gesamt: N/V | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2001 | Dabei seit: 6698 Tagen | Erstellt: 15:59 am 28. Jan. 2004