» Willkommen auf Intel Overclocking «

Flyinn
aus NL
offline



VERBANNT
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2800 MHz @ 3675 MHz
39°C mit 1.575 Volt


Hmm ich denke der eine 3200ér Speicher ist am Ende,muss mich also korrigieren,bin im Moment bei 260fsb mit 5:4 scharfe Timings.Sobald ich drüber geh muss ich SPD einstellen habe die 3,8 knapp nicht erreicht.Außerdem will der ab 260fsb bissl mehr Saft,bis 260 null Probleme bei Defaultcore.Meine die Cpu.Hab das Gefühl der braucht mehr Saft um die Speicherschwäche zu kompensieren.Kann das sein?

Also kann ja nur der Speicher sein oder?Oder Mainboard?Was meint ihr?
Shit ich wünschte ich hätte die pc4000 gold hier oder wenigstens Adata zum testen.

MFG

(Geändert von Flyinn um 18:18 am Dez. 30, 2003)

Beiträge gesamt: 241 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5904 Tagen | Erstellt: 18:16 am 30. Dez. 2003
Murdock
aus Rain (Niederbayern)
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3200 MHz @ 3600 MHz
38°C mit 1.375 Volt


Ich weiss jetzt nicht wo die schwierigkeit mit dem Screenshot ist?
Klick auf den Desktop, drücke die Tasten alt+Druck(Bei mir steht auf Druck noch S-Abf drauf), Dann gehste in den Photoshop auf einfügen als neues Bild. Auf gewünschte Größe bringen.
Zum einstellen in einen thread:
Du brauchst webspace, den du ja von deinem provider haben solltest. Da ladest das Bild hoch und setzt nen link hier ins forum. Fertig

Beiträge gesamt: 2349 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5999 Tagen | Erstellt: 19:24 am 30. Dez. 2003
aronier
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV NW
2400 MHz @ 3538 MHz
46°C mit 1.725 Volt


@ Flyinn, wo hast denn die CPU gekauft?  :noidea: thx schon mal.


Wer andern eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät!!!

Beiträge gesamt: 119 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5824 Tagen | Erstellt: 0:15 am 31. Dez. 2003
Flyinn
aus NL
offline



VERBANNT
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2800 MHz @ 3675 MHz
39°C mit 1.575 Volt


Beim Großhändler.

MFG

Beiträge gesamt: 241 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5904 Tagen | Erstellt: 1:12 am 31. Dez. 2003
Flyinn
aus NL
offline



VERBANNT
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2800 MHz @ 3675 MHz
39°C mit 1.575 Volt


Folgendes:

Also ich bin mir recht sicher,daß definitiv der eine 3200èr Speicher dichtmacht.Hier erstmal folgende Werte---->

(Momentane stabile Einstellungen/Prime2St./xmal andere Benches)

CPU Z Information:

CPU FSB  =262,5
Memory   =210 (2.2.2.5)
Busspeed=1050
Vcore       =1,520 V
CPU         =3675.0 MHz

Hier die Benchies:

PCMark2002

CPU      =9150
Memory=10597
HDD      =1145

Sandra 2004STD.

CPU     11309  MIPS
           7966    MFLOPS

Memory      5660 MB/s
                 5647 MB/s

CPU MM     28097 it/s
                40705 it/s


Frägen:
1) Sind sie Werte so ok,oder erscheint da was nicht in der Norm ist?
2) Lieg ich mit meiner Vermutung richtig bezüglich Speicher?
3) Wenn ja würd sich anderer Speicher lohnen?Welcher?Oder wär das
   Verschwendung,da die Cpu oder MB eh dicht machen würden?


PS:Habe die 3,8 nicht gesehen bis jetzt und in der Gegend von 3,75 ist es mit SPD trotzdem net stabil.


Danke im voraus

frohes Neues an alle:thumb:

Beiträge gesamt: 241 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5904 Tagen | Erstellt: 13:27 am 31. Dez. 2003
Murdock
aus Rain (Niederbayern)
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3200 MHz @ 3600 MHz
38°C mit 1.375 Volt


Soweit ich das gesehen hab, passen Deine Werte bis auf den Speicherdurchsatz bei Sandra:
Ich hab zwar 4GHz und nur FSB 260 Teiler 5:4 timings@ 2.5,4,4,8. Ich hab laut Sandra einen Durchsatz von ziemlich genau 6000;
Du hast da 500 zu wenig. Kann sein, dass es an den 350MHz mehr liegt, glaub ich aber nicht.

Du schreibst, du hast noch einen besseren Speicherriegel drinnen. Teste doch mal nur mit dem anderen Riegel und schau ob du höher kommst;
Alles andere passt soweit.

Beiträge gesamt: 2349 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5999 Tagen | Erstellt: 16:37 am 31. Dez. 2003
Flyinn
aus NL
offline



VERBANNT
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2800 MHz @ 3675 MHz
39°C mit 1.575 Volt


Jo habe net dran gedacht mal nur mit dem 3500 zu testen.Hoffentlich geht der wirklich bisschen besser,dann könnte ich mal sehen ob der Prozzer die 3,8 überhaupt schafft.Hatte mal testweise den 3:2 Teiler reingehauen,da gings auch net bei 1,6 Vcore.Und auf Dauer will ich eh nicht mehr geben.Könnte aber auch mit dem Teiler zusammenhängen,aber wahrscheinlicher ist das die Cpu wohl da am Ende ist,oder?Wundert mich daß einige mit nem 2,4 die 3,9 gesehen haben sollen.
Tja Glück gehört dazu.

MFG
Ps:Ist eigentlich auf die Tempanzeige beim IC7 verlass?
(Geändert von Flyinn um 2:24 am Jan. 1, 2004)


(Geändert von Flyinn um 2:26 am Jan. 1, 2004)

Beiträge gesamt: 241 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5904 Tagen | Erstellt: 2:17 am 1. Jan. 2004
Ahnungsloser74
aus Olpe
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3500 MHz
30°C mit 1.55 Volt


Also wer sein System nicht mindestens auf 24 Stunden
Stabilität Testet,kann wohl nicht behaupten sein System wäre Stabil!

Und 2 Stunden 2xPrime ist ja wohl nur ein Witz .....
sowie Super PI auch,aber wer dies als Stabil ansieht zum Gamen reicht
es wohl....

Deswegen würde ich einmal von vielen die mit normaler Kühlung
über 3,6GHZ kommen Beweise sehen von mindestens
1xBurnP6+1xPrime 24 Stunden ohne Fehler und dann möchte ich auch mal die Temperatur Werte wissen....


Asus P4C800E Incl.V-Dimm+Vcore-Droop Mod Intel 2,4 auf 3,5 GHZ Mushkin Level II auf DDR467  mit CL2,2,2,5 9800Pro,2x160GB Seagate Serial ATA im Raid0.

Beiträge gesamt: 853 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6186 Tagen | Erstellt: 10:12 am 1. Jan. 2004
Flyinn
aus NL
offline



VERBANNT
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2800 MHz @ 3675 MHz
39°C mit 1.575 Volt


Also 24ST. Prime halt ich für übertrieben.Soviel Geduld und Zeit habe ich net jede Einstellung zu überprüfen,da zock ich lieber 24ST. wenn ich die Zeit hätte.
Muß jeder halt selbst wissen.

In meinem Fall ist ne Wakü am Werk,ich denke in den seltesten Fällen ist es mit Luftkühlung möglich stabil über 3,5 zu kommen.

Tempanzeige steht im Profil,aber ob da Verlass drauf ist,keine Ahnung.

MFG

Beiträge gesamt: 241 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5904 Tagen | Erstellt: 12:17 am 1. Jan. 2004
Flyinn
aus NL
offline



VERBANNT
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2800 MHz @ 3675 MHz
39°C mit 1.575 Volt


Mal ne Fräge:

Was ist das bei Prime fürn Benchmark?

@ Murdock

Kannst du mal nen Wert rüberschieben?


MFG

Nachtrag: ich muss zugeben ich war ein bisschen zu optimistisch was die Stabilität betrifft.Ich hab mal den ganzen Tag mit Superpi und Prime 95 getestet,bis beides 100% rockstable über 2ST. zusammenlief.

Dabei kam ich zu 2 verschiedenen Punkten,nun die Frage ist was besser ist?

1. fsb 250 bei defaultcore mit 2.2.2.5    (3,5GHz)
2. fsb 262 bei 1,575 V       mit 2.3.3.7    (3,675 GHz)

Alle Werte mit dem 5:4 Teiler.Der Prozzer macht bei knapp 3,8 dicht.Habe bis 264fsb getestest,Superpi kein Problem,aber bei Prime kommt ab und zu ein Fehler,mal früher oder später,jedenfalls net 100% fehlerfrei und da brauch ich schon eingestellte 1,625V.


Sagen wir mal 1 und 2 sind das Machbare mit der CPU,würd sich ein synchroner Betrieb lohnen?Welcher Speicher würde in Frage kommen?
Merk ich das?

THX für die Mühe

(Geändert von Flyinn um 22:29 am Jan. 1, 2004)

Beiträge gesamt: 241 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5904 Tagen | Erstellt: 17:29 am 1. Jan. 2004