» Willkommen auf Intel Overclocking «

TurricanM3
aus Siegen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
61°C mit 1.50 Volt



Zitat von glammy am 23:09 am Dez. 21, 2003
Hatte auch die Twister: Schrott, keine Start mit meinem P4 2.8@3.5 (800@1000). Ich behalte meine Corsair Twinx LL bis ich mir die Corsair Pro PC4000 kaufe! Twister sind oft nicht kompatibel, aus Erfahrung, nicht nur bei mir...



Behalte deine LL Module, die sind mit 5/4 trotz weniger Bandbreite schneller.

Kannste hier nachlesen:
http://www.pcstats.com/articleview.cfm?articleid=873&page=4


Asus A8N SLI Del. | 1GB Corsair XL Pro DDR400 | 2x 6800GT @SLI (400/1100)
2x WD Raptor @RAID0 - alles komplett (fast passiv) wassergekühlt

Beiträge gesamt: 2732 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6386 Tagen | Erstellt: 10:50 am 22. Dez. 2003
THEBRAIN
offline



OC Newbie
16 Jahre dabei !

Intel Pentium III
733 MHz @ 800 MHz
65°C


Also ich habe kein Problem mit den speicher der rennt wie der hammer !!!!

Beiträge gesamt: 44 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5948 Tagen | Erstellt: 19:21 am 2. Jan. 2004
Flyinn
aus NL
offline



VERBANNT
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2800 MHz @ 3675 MHz
39°C mit 1.575 Volt


Hab mir heute voller Vorfreude auch die Twinmos Twister geholt,weil ich mal austesten wollte wie weit meine CPU mit verschiedenen Einstellungen läuft.Ich brauchte eh ein paar Neue,also net nur deswegen.
Genaue Bezeichnung PC466 also die 3700 im Dualpack 2x512MB.

Hatte mir auch den Test bei Hardwareluxx angeschaut,dachte hmm die bringens,also ich husch wieder nach Hause und direkt eingebaut auf nem IC-7.

Denkste,war ja aber auch irgendwie klar,der Mist luppt noch nicht mal auf SPD-Einstellungen(2,5,3,3,8) richtig.Also ram konnte ich nicht auf 233 bringen,egal wieviel V..Noch nicht mal 220.Erst bei (2,5,4,4,8)
und max. V. funzt es bei 233 dafür aber bis 240.CL2 geht schon mal gar nicht und CL3 auch nicht.

Also voll der Griff ins Klo,hoffe jetzt das der Sch... nicht auf nem anderen Board besser läuft,weil ich will die Dinger zurückgeben.Sieht aber nach nem Fehler aus,oder?

Mann mann,da lob ich mir aber Corsair,nie enttäuscht worden,keine Ahnung welcher Teufel mich geritten hat diesen Mi.t zu kaufen.

Falls jemand Tips hat oder sonstwas zu sagen hat,immer gerne.

:ocinside:
Ps:Hoffe geht in Ordnung wenn ich das hier reinschreibe,wollte nicht extra noch ein Twinmos Thread aufmachen.

(Geändert von Flyinn um 0:23 am Jan. 3, 2004)

Beiträge gesamt: 241 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5902 Tagen | Erstellt: 0:20 am 3. Jan. 2004
svenska
aus Bärlin :))
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2700 MHz
45°C mit 1.55 Volt



Zitat von Flyinn am 0:20 am Jan. 3, 2004
Hab mir heute voller Vorfreude auch die Twinmos Twister geholt,weil ich mal austesten wollte wie weit meine CPU mit verschiedenen Einstellungen läuft.Ich brauchte eh ein paar Neue,also net nur deswegen.
Genaue Bezeichnung PC466 also die 3700 im Dualpack 2x512MB.

Hatte mir auch den Test bei Hardwareluxx angeschaut,dachte hmm die bringens,also ich husch wieder nach Hause und direkt eingebaut auf nem IC-7.

Denkste,war ja aber auch irgendwie klar,der Mist luppt noch nicht mal auf SPD-Einstellungen(2,5,3,3,8) richtig.Also ram konnte ich nicht auf 233 bringen,egal wieviel V..Noch nicht mal 220.Erst bei (2,5,4,4,8)
und max. V. funzt es bei 233 dafür aber bis 240.CL2 geht schon mal gar nicht und CL3 auch nicht.

Also voll der Griff ins Klo,hoffe jetzt das der Sch... nicht auf nem anderen Board besser läuft,weil ich will die Dinger zurückgeben.Sieht aber nach nem Fehler aus,oder?

Mann mann,da lob ich mir aber Corsair,nie enttäuscht worden,keine Ahnung welcher Teufel mich geritten hat diesen Mi.t zu kaufen.

Falls jemand Tips hat oder sonstwas zu sagen hat,immer gerne.

:ocinside:
Ps:Hoffe geht in Ordnung wenn ich das hier reinschreibe,wollte nicht extra noch ein Twinmos Thread aufmachen.

(Geändert von Flyinn um 0:23 am Jan. 3, 2004)



also meisten sind die rams nicht kaputt sonder ninkompitabel zum mainboard. wiedrum manchamalist die integrität von speicher schlecht im bios programmiert ;):)
ich hatte die twister im ic-7 drinne und haben nach den specs gefunzt. ;);)
viel lueft zum ocen war aber net.


"Ich habe einen AMD Athlon und einen Pentium III aus dem Fenster geworfen."
"Und?"
"Der AMD Athlon war wirklich schneller!"

Beiträge gesamt: 7006 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 6498 Tagen | Erstellt: 21:54 am 3. Jan. 2004
Flyinn
aus NL
offline



VERBANNT
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2800 MHz @ 3675 MHz
39°C mit 1.575 Volt


Jaja,die taugen nix auf dem IC-7,ist mir jetzt auch klar geworden,komischerweise haben einige damit keine Probs,gibt ja auch nur Twinmos ohne Twister,vielleicht habe ich was durcheinandergebracht.

Auf nem 4pea+ laufen die super,aber ist ja auch net dual.Und auf nem Nfs-7 laufen sie auch prima,gehen bis 500ddr,aber schlechtere timings als aufm epox (2,5,4,4,8).

Gibts überhaupt ne Möglichkeit aufm IC7 synchron und scharfe timings zu fahren,meine CPU macht 270fsb mit ?Also ich hab das so verstanden daß 1.Inkompatibiläten mit diversen vielen Speicher gibt
2.und wenn ein Speicher gut ist aber Vdimm nicht ausreicht um Diese stabil zu betreiben

Also tauschen,oder ist es eh hoffnungslos auf nem IC7?
Wie schlägt sich das Asus oder Epox?

Bin eigentlich sonst mit dem Board zufrieden und tendiere eher den Speicher ganz abzugeben und mir Infineon zu holen.Auf der anderen Seite könnte ich auch das Board wechseln,wenn ein Anderes genauso gut ist und zudem weniger Probleme mit Speicher macht.

Also ich bitte um paar Ratschläge,wenig los hier in letzter Zeit,noch verkatert wie?Oder seid ihr fleissig am shoppen :blubb:


Beiträge gesamt: 241 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5902 Tagen | Erstellt: 22:16 am 3. Jan. 2004
Murdock
aus Rain (Niederbayern)
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3200 MHz @ 3600 MHz
38°C mit 1.375 Volt



Also ich bitte um paar Ratschläge,wenig los hier in letzter Zeit,noch verkatert wie?Oder seid ihr fleissig am shoppen  

:lol:

Ich hab leider keine Erfahrungen mit dem IC7, kann Dir aber versichern, dass die Asus Boards weniger probs mit dem Speicher haben.
Habe selbst das P4C800 und das P4C800E, die sind wirklich verdammt gut.
Die kann ich nur empfehlen.

Wie ich das sehe, kannst du entweder solange neuen Speicher kaufen, bis du einen gefunden hast, der auf deinem Board läuft.
Oder du testest mal auf dem Asus Board.
Gruß

Beiträge gesamt: 2349 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5997 Tagen | Erstellt: 10:07 am 4. Jan. 2004
Ahnungsloser74
aus Olpe
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3500 MHz
30°C mit 1.55 Volt


Hier sind viel die sich von Abit mehr erhofft haben,
habe das IC7,Max3,AsusP4P800,AsusP4C800,AsusP4C800E

Durch,und hier wäre meine Persönliche Rangordnung:

1 AsusP4C800E (schafft FSB300)
2 AsusP4P800 (schafft FSB300)
3 Abit IC7  (schaffte FSB295,aber CPU ging damals nicht höher)
4 AsusP4C800 (schaffte nur FSB278)
5 Abit Max3

Das Max3 hat einen Bug,bei mehr wie 2,8V-Dimm geht die Spannung
das Chipsatz herunter und ein hoher FSB ist nicht mehr möglich.
Bis 2,8V ist alles in Ordnung,aber es gibt wohl kaum Speicher der in diesem Board gut läuft.

Im IC7 lief am besten mein Infineon2700
(FSB275 mit 4:5 Teiler bei CL2,2,3,6)
Der Corsair 3200/3500 macht auch keine Probleme,aber der neue TwinX,LL mit CH5 Chips läuft wieder schlecht)

Habe Selber die Twister4000 als 2x256 und 2x512 gehabt und
diese liefen auf keinem oben genannten Board,selbst
FSB250 Syncron war mit CL3,4,4,8 nicht möglich !

Die Twister sind für mich Schrott und der Test bei Hardwareluxx halte ich für geschönt und vom Hersteller ausgesuchte Chips....


Asus P4C800E Incl.V-Dimm+Vcore-Droop Mod Intel 2,4 auf 3,5 GHZ Mushkin Level II auf DDR467  mit CL2,2,2,5 9800Pro,2x160GB Seagate Serial ATA im Raid0.

Beiträge gesamt: 853 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6184 Tagen | Erstellt: 10:17 am 4. Jan. 2004
Flyinn
aus NL
offline



VERBANNT
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2800 MHz @ 3675 MHz
39°C mit 1.575 Volt


@ Ahnungsloser

Das mit dem Infineon ist ja der Hammer,kannst du mal mir bitte die genaue Bezeichnung durchgeben?Danke.Ach ja wieviel Vdimm und Mhz hatten die Speicher bei 2.2.3.6?

@ Murdock & Ahnungsloser

Also der Speicher wird dann auch net auf nem Asus richtig gut laufen?


Da meine Cpu eh " nur" 270 FSB verkraftet bräuchte ich ja das Asus net,ist ja auch ca 50E teurer.

Also was soll ich machen?Hier meine Reihenfolge der Alternativen:

1:Speicher abgeben,da es ja nicht läuft,IC7 behalten,auf neue Biose hoffen,vorläufig z.B Infineon kaufen und die mal mit meinen Corsair vergleichen (leider nur 2x256MB,aber dafür BH5 denke ich da noch rev1.1, 1xPC3500 und 1xPC3200)

2:Abit IC7 gegen Asus P4C800E umtauschen und hoffen das da der Speicher besser luppt.

3:Wenn nicht 2 was gebracht hat Twinmos in die Hölle schicken und anderen Speicher besorgen!!! Welchen???Dann hätte ich ja das Asus.

SO noch mal ne andere Frage.
Kann ich die Dinge ohne weiteres umtauschen aufgrund der genannten Tatsachen?Sind noch keine 2 Wochen alt.Was sag ich da am besten?Habe ich noch nie gemacht,außer einmal aber da war meine niegelnagelneue  MSI 4400ti wirklich kaputt,da gabs natürlich keine Probs.

Sorry wenn ich nerve,aber das ärgert einen doch schon sehr und viel Zeit habe ich net,müsste Alles nächsten Mitt.Nachmittag erledigt bekommen.

Danke schonmal.

Beiträge gesamt: 241 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5902 Tagen | Erstellt: 13:14 am 4. Jan. 2004
Murdock
aus Rain (Niederbayern)
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3200 MHz @ 3600 MHz
38°C mit 1.375 Volt



1:Speicher abgeben,da es ja nicht läuft,IC7 behalten,auf neue Biose hoffen,vorläufig z.B Infineon kaufen und die mal mit meinen Corsair vergleichen (leider nur 2x256MB,aber dafür BH5 denke ich da noch rev1.1, 1xPC3500 und 1xPC3200)

Das wäre wohl die günstige Alternative. Du hast ja bei Neuware ein 14 tägiges Rückgaberecht, also gibts da keine probs. Einfach hin zum Händler und sagen der läuft auf deinem Board nicht, das wars;


2:Abit IC7 gegen Asus P4C800E umtauschen und hoffen das da der Speicher besser luppt.


Ich kenn jetzt die TwinMos Twister nicht. Wenn das der normale TwinMOs Speicher ist, der zB auf HardwareLuxx getestet wurde, dann solte der auf dem Asus laufen. Ich hatte für nen Freund das Asus P4P800 mit 2*256MB Twinmos 400er bestückt, lief einwandfrei.  



3:Wenn nicht 2 was gebracht hat Twinmos in die Hölle schicken und anderen Speicher besorgen!!! Welchen???Dann hätte ich ja das Asus.


Wenn das immer noch nichts bringt, würde ich die Teile bei egay verscheuern. Aber da diese ja noch keine 14 Tage alt sind, kannst die einfach umtauschen.

Wenn Dein Board auch noch nicht so alt ist, könntest das ja auch gleich gegen ein Asus eintauschen.
Zur CPU: Die ist doch eh super, manche schafenn nur 3.4GHz!
Gruß

Beiträge gesamt: 2349 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5997 Tagen | Erstellt: 13:31 am 4. Jan. 2004
Ahnungsloser74
aus Olpe
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3500 MHz
30°C mit 1.55 Volt


Es sind Infineon 6A Chips eine Serie aus 2002,
ist leider nur noch schwer zu bekommen und die neueren 6B ab 2002
sind wesentlich schlechter.

Der Speicher lief mit FSB275 mit CL2,2,3,6 bei 2,85V
und mit 2,95V sind sogar FSB285 mit CL2,2,3,6 möglich.

Aber als echte alternative kann ich Dir auch die Muskin 3500 Level II
empfehlen,allerdings mögen diese gerne höhere V-Dimm.

Habe mein Asus V-Dimm gemoddet und meine Mushkin 2x256MB
laufen beim 4/5 Teiler Stabil bis FSB296 (höher nicht getestet)
bei CL 2,2,3,5.


Asus P4C800E Incl.V-Dimm+Vcore-Droop Mod Intel 2,4 auf 3,5 GHZ Mushkin Level II auf DDR467  mit CL2,2,2,5 9800Pro,2x160GB Seagate Serial ATA im Raid0.

Beiträge gesamt: 853 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6184 Tagen | Erstellt: 13:48 am 4. Jan. 2004