» Willkommen auf Intel Overclocking «

axos
aus Berlin
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Xeon
2130 MHz @ 3200 MHz
63°C mit 1.34 Volt


Mushkin PC 3500 Level one Abit IC7 MAX3 1:1 240 Mhz 2,8 Volt Stabil.
5:4 187 Mhz 3.0 Volt Stabil :gulp: !

Dieser Speicher ist für das Abit nicht zu empfehlen ! (wie so viele andere auch !)

Werde mir jetzt Twinmos PC 3700er holen ..

:ocinside:


bye AXOS
[Waterchill][Enermax500][Asus P5B Delux][INTEL XEON Q3210 ES @ 3200][2 x 1024 MB][2x Samsung 250GB SATA II][2x300 Maxtor][2x36GB Raptor][DVD Plextor][Radeon X1900XT ][LG 20,1 TFT]

Beiträge gesamt: 1110 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6364 Tagen | Erstellt: 22:40 am 29. Dez. 2003
Defenda
aus HIlden
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2202 MHz
41°C mit 1.675 Volt


258er FSB bei 2.8 Volt vdimm, Cpu STandard (1.525) =3335 primestable.

Komme partout nich auf 260 bzw. höher- anscheinend macht die Cpu oder was ich vielmehr befürchte, das Board zu :(.
Falls einer nen Rat hat, ob es nen zuverlässigen Mod für ic7 gibt, bidde mal melden :) (oder modded Bios )

ups, vergessen :) 3-4-4-8 er Timing
hf,
Defenda aka op@

(Geändert von Defenda um 16:26 am Jan. 1, 2004)


Gegen Angriffe kann man sich wehren,...gegen Lob ist man machtlos:)

Beiträge gesamt: 1 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5402 Tagen | Erstellt: 16:25 am 1. Jan. 2004
DerJoe
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !



Zitat von DerJoe am 0:35 am Nov. 5, 2003
Board: Asus P4P800 Rev2.00

RAM: 2 x 256 MB DDR400 Infineon CL3
1:1 stable mit 240MHz (DDR480), Timings 3-3-3-8, Standard-Volt (2.6)
5:4 bereits bei FSB250 unstable, also wertlos
3:2 stable mit 173MHz (DDR346) / FSB260, Limit scheint die CPU zu sein

Mein persönliches Fazit: das P4P800 scheint bzgl RAM sehr wählerisch zu sein, speziell bei Verwendung des 5:4-Teilers, der funzt bei mir weder mit dem TwinMOS-RAM noch mit den Infineon-Bausteinen zufriedenstellend.
Egal, DDR400 @ DDR480 mit 1:1 is auch ausreichend :thumb:



Hallo zusammen :)

Ich muss meine Aussage nun doch nochmal korrigieren.
Denn ich habe nun seit kurzem ein neues Netzteil, und siehe da: auf einmal funzen die RAM-Teiler einwandfrei :thumb:
(und nebenbei bemerkt: die CPU kann ich nun auch um einiges höher takten :ocinside: )
Wäre nie drauf gekommen, dass es am Netzteil liegen könnte, aber scheint ja wohl so zu sein!

Also, mit meinen 2 x 256 MB DDR400 Infineon CL3 auf dem Asus P4P800 Rev2.00 erreiche ich nun folgende Taktraten:

1:1 stable bis 240MHz (DDR480), Timings 3.0-3-3-6 / FSB240
5:4 stable bis 212MHz (DDR424), Timings 2.5-3-3-6 / FSB265
3:2 stable bis 183MHz (DDR366), Timings 2.0-3-3-5 / FSB275

Gruß
DerJoe ;)

Beiträge gesamt: 204 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5547 Tagen | Erstellt: 17:43 am 6. Jan. 2004
MorBiuZ
aus Nürnberg
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
3000 MHz @ 3900 MHz
41°C mit 1.75 Volt


so hab hier die neuen OCZ 4200 liegen...

2,5-4-4-7 bei 275 1:1 stabil... :thumb:

da freut sich mein Sys

:ocinside:


Asus P4C800-E Deluxe | Intel P4 3,0c @ 3,9 GHz | FSB 260 1:1 | Innovatek XD-Set | 2x512 MB Corsair TwinX Rev. 1.1 (PC3700) @ 2,5-4-4-7 | ATI X800XT PE @ wakü by innovatek | 2xWD 360 Raptor RaiD-0

Beiträge gesamt: 127 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5666 Tagen | Erstellt: 13:04 am 10. Jan. 2004
GhettoRapper
aus Augsburg - south ^^
offline



VERBANNT
15 Jahre dabei !

AMD Thorton
1666 MHz @ 2350 MHz
40°C mit 1.85 Volt



Zitat von svenska am 20:47 am Nov. 25, 2003

Zitat von Ossi am 15:06 am Nov. 25, 2003
Da ich bald Intel habe wollte mal fragen hat jemand nen paar OC daten zu den Infineon PC2700 mit 6-A wie hoch die gehen...:noidea:



was willste denn mit pc2700 ? :noidea:



sorry aber ich hab noch nie was im pentium OC forum geschrieben...

meinen samsung 2700er laufen im synchron mit dem AMD

zu  225 FSB @ CL 2,5 @ 2,8 V:thumb:

Beiträge gesamt: 2539 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5590 Tagen | Erstellt: 2:09 am 11. Jan. 2004
The Papst
aus Lüneburg
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
1300 MHz @ 1300 MHz


Ich will mir das Asus P4P-800 deluxe hohlen.

Soll ich pc333 oder pc444 holen?
Ich dachte da an Infinion oder Samsung

Beiträge gesamt: 36710 | Durchschnitt: 7 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5395 Tagen | Erstellt: 21:50 am 11. Jan. 2004
Murdock
aus Rain (Niederbayern)
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3200 MHz @ 3600 MHz
38°C mit 1.375 Volt


kommt auf die CPU an und wie hoch du ocen willst....

Beiträge gesamt: 2349 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5578 Tagen | Erstellt: 21:52 am 11. Jan. 2004
The Papst
aus Lüneburg
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
1300 MHz @ 1300 MHz


P4 2Ghz
bis an die Grenzen des Machbarens! (mit WaKü)

Beiträge gesamt: 36710 | Durchschnitt: 7 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5395 Tagen | Erstellt: 22:08 am 11. Jan. 2004
Donni
aus Wels
offline



Enhanced OC
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 3852 MHz
56°C mit 1.49 Volt



Zitat von DerJoe am 17:43 am Jan. 6, 2004

Zitat von DerJoe am 0:35 am Nov. 5, 2003
Board: Asus P4P800 Rev2.00

RAM: 2 x 256 MB DDR400 Infineon CL3
1:1 stable mit 240MHz (DDR480), Timings 3-3-3-8, Standard-Volt (2.6)
5:4 bereits bei FSB250 unstable, also wertlos
3:2 stable mit 173MHz (DDR346) / FSB260, Limit scheint die CPU zu sein

Mein persönliches Fazit: das P4P800 scheint bzgl RAM sehr wählerisch zu sein, speziell bei Verwendung des 5:4-Teilers, der funzt bei mir weder mit dem TwinMOS-RAM noch mit den Infineon-Bausteinen zufriedenstellend.
Egal, DDR400 @ DDR480 mit 1:1 is auch ausreichend :thumb:



Hallo zusammen :)

Ich muss meine Aussage nun doch nochmal korrigieren.
Denn ich habe nun seit kurzem ein neues Netzteil, und siehe da: auf einmal funzen die RAM-Teiler einwandfrei :thumb:
(und nebenbei bemerkt: die CPU kann ich nun auch um einiges höher takten :ocinside: )
Wäre nie drauf gekommen, dass es am Netzteil liegen könnte, aber scheint ja wohl so zu sein!

Also, mit meinen 2 x 256 MB DDR400 Infineon CL3 auf dem Asus P4P800 Rev2.00 erreiche ich nun folgende Taktraten:

1:1 stable bis 240MHz (DDR480), Timings 3.0-3-3-6 / FSB240
5:4 stable bis 212MHz (DDR424), Timings 2.5-3-3-6 / FSB265
3:2 stable bis 183MHz (DDR366), Timings 2.0-3-3-5 / FSB275

Gruß
DerJoe ;)



@DerJoe

Hi Joe

Bin gerade bei überlegen ob ich mir einen neuen speicher kaufe,aber wie ich deinen beitrag gesehen habe werde ich mich noch mit meinen spielen müssen!

Habe einen Asus P4P800 Deluxe,2,8Ghz OC auf 3,33Ghz,RAM: 2 x 512 MB DDR400 Infineon CL3, 5:4 FSB:238

du schreibst du kommst mit 1:1 teiler bist 240FSB wie stellst du das genau an?????  Standard-Volt (2.6) wo ist das im Bios???

Danke Donni


Conroe L627Axxx - E6600@3852Mhz,  ASUS P5W DH Deluxe, MSI 7900GTO@700/1700Mhz, Dell 24" 2405FPW TFT-1920x1200, Corsair 8000UL 2x512MB, COOLERMASTER STACKER-TOWER, Audigy™ 2 ZS, Thermaltake Big Water+HTF3 Dual+HV4 Nexxos XP, Tagan 580W, Samsung SATAII NCQ 160GB, NEC ND-4571,LG DVD...

Beiträge gesamt: 415 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5418 Tagen | Erstellt: 10:48 am 12. Jan. 2004
Murdock
aus Rain (Niederbayern)
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3200 MHz @ 3600 MHz
38°C mit 1.375 Volt


@ papst:
Hol dir INfineo PC400 CL2 oder CL2.5, die reichen vollkommen.

@ Donni: DU musst schon die Ram Spannung auf 2.8V erhöhen, sonst wird das nix. Viell. reichen die 2.8V gar nicht und du musst den Vdimm Mod machen, keine Ahnung. Aber bitte nur mit Kühlung der Speicherriegel, sonst hattest du mal Speicher.....

Beiträge gesamt: 2349 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5578 Tagen | Erstellt: 10:56 am 12. Jan. 2004