» Willkommen auf Intel Overclocking «

DerJoe
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !


Board: Asus P4P800 Rev2.00

RAM: 2 x 256 MB DDR400 TwinMOS Winbond CH-5
1:1 stable mit 225MHz (DDR450)
5:4 funzt net
3:2 funzt net

RAM: 2 x 256 MB DDR400 Infineon CL3
1:1 stable mit 240MHz (DDR480), Timings 3-3-3-8, Standard-Volt (2.6)
5:4 bereits bei FSB250 unstable, also wertlos
3:2 stable mit 173MHz (DDR346) / FSB260, Limit scheint die CPU zu sein

Mein persönliches Fazit: das P4P800 scheint bzgl RAM sehr wählerisch zu sein, speziell bei Verwendung des 5:4-Teilers, der funzt bei mir weder mit dem TwinMOS-RAM noch mit den Infineon-Bausteinen zufriedenstellend.
Egal, DDR400 @ DDR480 mit 1:1 is auch ausreichend :thumb:

Gruß
DerJoe ;)

(Geändert von DerJoe um 0:40 am Nov. 5, 2003)

Beiträge gesamt: 204 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5374 Tagen | Erstellt: 0:35 am 5. Nov. 2003
MorBiuZ
aus Nürnberg
offline



Basic OC
15 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
3000 MHz @ 3900 MHz
41°C mit 1.75 Volt


Asus p4c800-E
OCZ 4000

stable @ 1:1 FSB 270

:thumb:


Asus P4C800-E Deluxe | Intel P4 3,0c @ 3,9 GHz | FSB 260 1:1 | Innovatek XD-Set | 2x512 MB Corsair TwinX Rev. 1.1 (PC3700) @ 2,5-4-4-7 | ATI X800XT PE @ wakü by innovatek | 2xWD 360 Raptor RaiD-0

Beiträge gesamt: 127 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 5493 Tagen | Erstellt: 3:20 am 5. Nov. 2003
Rabbi
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3200 MHz
48°C mit 1.575 Volt



--------------------------------------------------------------------------------
Asus p4c800-E
OCZ 4000

stable @ 1:1 FSB 270



genau das wollte ich lesen. :godlike:


---Die Basis ist das Fundament aller Grundlagen......oder ist das Fundament die Grundlage aller Basen ?.... oder wie?---

Beiträge gesamt: 41 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5344 Tagen | Erstellt: 9:10 am 5. Nov. 2003
Sp3Xe
offline


Enhanced OC
14 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
1730 MHz @ 2750 MHz
37°C mit 1.487 Volt


So die neuen Speicher sind geil :thumb:

2x 256 Twinmos 3700

Sie laufen Stabil mit:

- Ext. Clock 280
- N/B Stap CPU AS PSB800
- DRAM Ration 5:4
- AGP Ration Fixed
- CPU Core Voltage 1.6000v
- DDR SDRAM Voltage 2.8v
- CAS Latency Time 2
- ACT to Precharge Delay 6
- DRAM RAS# to Cas 3
- DRAM RAS# Precharge 3


Antec True Control 550 WATT,Samsung 80 GB SP0812N,Asus P4C800-E Deluxe,PLEXTOR PREMIUM /T3 52/32/52,Zalman 9500,Dothan  1,73 MHZ @ 2,75, 2x 256 3700 Twinmos,
Radeon X800 Pro

Beiträge gesamt: 280 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5351 Tagen | Erstellt: 18:51 am 7. Nov. 2003
wasi
offline



OC God
15 Jahre dabei !


der allmächtige gott sei gepriesen.....du hast einen speicher für dein board gefunden!


                                HALLELUJA


ich glaub ich muss vor freude gleich  weinen...........................


Wenn die geistige Sonne tief steht, werfen selbst Zwerge riesige Schatten!

Beiträge gesamt: 1445 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 5722 Tagen | Erstellt: 18:57 am 7. Nov. 2003
svenska
aus Bärlin :))
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2700 MHz
45°C mit 1.55 Volt



Zitat von wasi am 18:57 am Nov. 7, 2003
der allmächtige gott sei gepriesen.....du hast einen speicher für dein board gefunden!


                                HALLELUJA


ich glaub ich muss vor freude gleich  weinen...........................



:lol: :waterfall:


"Ich habe einen AMD Athlon und einen Pentium III aus dem Fenster geworfen."
"Und?"
"Der AMD Athlon war wirklich schneller!"

Beiträge gesamt: 7006 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5906 Tagen | Erstellt: 20:16 am 7. Nov. 2003
Mario
aus Heidelberg
offline



Basic OC
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3200 MHz @ 4000 MHz
58°C mit 1.48 Volt


RAM: 2 x 512 MB DDR500 Corsair XMS 4000 PRO

1:1 stable DUAL Channel mit 260MHz auf ABIT IC7 MAX 3
Timings 3-3-3-7 Volt (2.8)

Teuer aber gut.........


ABIT IC7 Max3 / Pentium IV Prescott 3200@4000 (16x250 MHZ / 1,48V) Gainward CoolFX 6800 Ultra 450 / 1300 MHZ / 2x 512MB Corsair XMS 4400 DDR 550 / ANTEC 550 True Control - True Power / Audigy 2 ZS / Hauppauge PVR 350 / Samsung Syncmaster 193P 19" TFT

Beiträge gesamt: 219 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 5869 Tagen | Erstellt: 15:54 am 8. Nov. 2003
Ossi
aus Leipzig
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
2700 MHz @ 3700 MHz


Da ich bald Intel habe wollte mal fragen hat jemand nen paar OC daten zu den Infineon PC2700 mit 6-A wie hoch die gehen...:noidea:


• apple iMac 27" Intel® 2.7GHz i5-2500S/20GB RAM/AMD Radeon HD 6770M
• apple iPhone 6 64GB spacegrey/iPad mini Retina 4G+Wifi spacegrey
• apple TV2 Jailbreak + NAS-System

Beiträge gesamt: 15282 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 5600 Tagen | Erstellt: 15:06 am 25. Nov. 2003
svenska
aus Bärlin :))
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2700 MHz
45°C mit 1.55 Volt



Zitat von Ossi am 15:06 am Nov. 25, 2003
Da ich bald Intel habe wollte mal fragen hat jemand nen paar OC daten zu den Infineon PC2700 mit 6-A wie hoch die gehen...:noidea:



was willste denn mit pc2700 ? :noidea:


"Ich habe einen AMD Athlon und einen Pentium III aus dem Fenster geworfen."
"Und?"
"Der AMD Athlon war wirklich schneller!"

Beiträge gesamt: 7006 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5906 Tagen | Erstellt: 20:47 am 25. Nov. 2003
TwP
aus mit der Maus
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3400 MHz mit 1.2 Volt


bin am ueberlegen ob ich mir auch n intel kaufen soll
fuer nen 2ten rechner.
ich weiss nicht genau was ich jetzt machen soll... beim haendler mal gefragt was sich in hinsicht auf % machen lässt.
hab mal angefragt nach:
p4 2.4C, p4 3,2C, p4 3,2 EE (wie is der zum uebertakten? ich mein wegen dem xeon core und des 2mb l3 cache)
[bin in intel richtung etwas wenig informiert :/]
2x pc3700 kingston hyper X 512mb
asus p4c ( was is da jetzt eigentlich das, was sich wirklich lohnt?)

ich wollte es so machen, wenn ich den p4 kauf, dass ich noch nen wakuehler kauf und den einfach mit meinem jetzigen kreislauf dazu kuehle.. (die dinger werden ja nicht so warm wie amd)
lohnt es sich den chipsatz mit wasser zu kuehlen (bei intel kann man immerhin ja nur den fsb ocen)
werden spannungswandler heiss?
ehm mit dem dualchannel: hab mal auf so ner seite gelesen das man bei 4 gleichen modulen auch noch irgentwie dual channel usen kann. wie funzt das? ist das schneller?
gibds irgentwelche anderen bauteile aufm mainboard die heiss werden?
was ist mit dem neuen via chipsatz? (der hat ja die gleiche sb wie mein kt600 board, geil das ding ;D)
lohnt es ueberhaupt n p4 wasserzukuehlen?

danke schonmal im vorraus ;D


mfg TwP





(Geändert von TwP um 0:47 am Nov. 27, 2003)

Beiträge gesamt: 2834 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5542 Tagen | Erstellt: 0:46 am 27. Nov. 2003