» Willkommen auf Intel Overclocking «

sneakerchen
aus Eschenburg
offline



Enhanced OC
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV NW
2667 MHz @ 3200 MHz
43°C mit 1.7 Volt


also kann ich meine cpu nur vielleicht höher takten? im bios kann ich den teiler nicht einstellen. un wieso wurde gestern der DDR400 vom kumpel nur als DDR333 erkannt?


P4 2660 @ 3200, Radeon 9800 Pro 128mb@cas1 412/380, 2x512 DDR333 Dual Channel @ 400 MHz Infineon 2.5-3-2-6, MSI 865PE Neo2 FIS2R, 120GB Seagate 7200 rpm
http://www.nethands.de/pys/show.php4?user=sneakerchen

Beiträge gesamt: 360 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5944 Tagen | Erstellt: 11:05 am 26. Okt. 2003
DerJoe
offline



Basic OC
16 Jahre dabei !


Also dass du im BIOS keinen Teiler einstellen kannst, wundert mich. Da muss es doch irgendeine Option geben, vielleicht unter anderem Namen? Schau doch nochmal nach...
Und um zu testen, ob die CPU noch mehr verträgt, solltest du dann ganz einfach zunächst mal 1:1 Teiler einstellen, und dann schauen, ob du damit höheren FSB erreichst, denn 167 (also DDR333) sollte ja auch dem RAM nix ausmachen. Und wenn der Rechner dann nicht startet oder nicht stabil läuft, dann weißt du, dass dir schnellerer RAM nicht unbedingt mehr CPU-Speed einbringt.

Gruß
DerJoe ;)

Beiträge gesamt: 204 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5970 Tagen | Erstellt: 12:45 am 26. Okt. 2003
DerJoe
offline



Basic OC
16 Jahre dabei !


kleiner Nachtrag: ich habe zwar nicht das gleiche Board wie du, sondern ein Asus P4P800, aber das hat ja immerhin den gleichen Chipsatz (865PE). Und im Handbuch steht, dass bei Verwendung einer CPU mit FSB533 sowohl DDR333 als auch DDR266 unterstützt wird. Das entspricht 4:5 Teiler und 1:1 Teiler. Also vielleicht is das ja bei deinem Board / BIOS ähnlich, du müsstest dann 266 wählen, und hättest dann bei FSB167 auch den RAM mit 167MHz am laufen, also DDR333. Viel Erfolg...

Beiträge gesamt: 204 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5970 Tagen | Erstellt: 12:53 am 26. Okt. 2003
sneakerchen
aus Eschenburg
offline



Enhanced OC
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV NW
2667 MHz @ 3200 MHz
43°C mit 1.7 Volt


also nochmal: ich soll als erstes mal ins bios gehen und guggen ob ich den teiler einstellen kann? aktuell habe ich einen teiler von 4:5 und eine speichertaktfrequenz von 191 also von 383 MHz. der fsb läuft im moment auf 153 MHz. Ich will mir ja wenn dann neuen Speicher kaufen, also DDR500, glaubst du, dass ich damit mehr CPU takt erreichen kann?

danke


P4 2660 @ 3200, Radeon 9800 Pro 128mb@cas1 412/380, 2x512 DDR333 Dual Channel @ 400 MHz Infineon 2.5-3-2-6, MSI 865PE Neo2 FIS2R, 120GB Seagate 7200 rpm
http://www.nethands.de/pys/show.php4?user=sneakerchen

Beiträge gesamt: 360 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5944 Tagen | Erstellt: 16:01 am 26. Okt. 2003
DerJoe
offline



Basic OC
16 Jahre dabei !


Lies doch bitte mal, was ich geschrieben habe: du solltest Teiler 1:1 einstellen, um sicherzustellen, ob dein RAM nicht der "Flaschenhals" ist, und somit womöglich verantwortlich dafür, dass du net höher takten kannst, denn der RAM wird ja jetzt, mit 4:5 Teiler, bereits außerhalb seiner Spezifikation betrieben, nämlich mit DDR382 anstatt DDR333. Und wenn du nun 1:1 Teiler einstellst, dann ist der RAM bis einschließlich FSB167 definitiv nicht verantwortlich, falls du die CPU net so hoch takten kannst - das heißt im Klartext, wenn du selbst mit 1:1 Teiler FSB167 nicht erreichst, dann schafft die CPU des einfach nicht. Und das wiederum bedeutet dann auch, dass dir schnellerer Speicher nichts bringen würde (außer dass du den RAM zwar etwas schneller takten könntest, und evtl mit schärferen Timinfgs, aber die CPU würde mit schnellerem RAM dann nicht schneller taktbar werden).

Beiträge gesamt: 204 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5970 Tagen | Erstellt: 16:15 am 26. Okt. 2003