» Willkommen auf Intel Overclocking «

kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von Mirko am 19:46 am Aug. 19, 2003

Habt ihr auch die richtigen PINs verbunden? :blubb:



100%ig.

Wie gesagt: Ich mach das nicht zum ersten mal. Und es wäre unwahrscheinlich daß bei uns beiden das gleiche passiert, weil wir beide was falsch gemacht haben... ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6172 Tagen | Erstellt: 20:03 am 19. Aug. 2003
Mirko
aus Dresden
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2075 MHz
38°C mit 1.52 Volt


@kammerjaeger: war nur eine Frage sorry ;)



der blau markierte PIN muß isoliert werden, das andere ist eine Vcore Erhöhung (dazu mehr auf VR-Zone Hardware)


entnommen von www.barebones.de

Wenn du den Pin isolieren willst, dann empfehle ich dir Lack. Mit einem Pinsel wird es allerdings schwierig sein, den Lack aufzutragen, da es passieren könnte, dass du andere Pins mit anmalst und dadurch auch isolierst.
Bei oben genannten Celeron habe ich ein Stück einer Kuli-Mine genommen, ein Ende geschlossen und es voller Klarlack laufen lassen. Der eine Pin ist dann da reingetaucht worden.
Zum Entfernen des Lackes würde ich Verdünnung in ein Kuli-Stückchen füllen und den Pin fürn ne Weile da reinstecken. Habs allerdings noch nicht ausprobiert, könnte sein, dass der Lack nicht ganz runter geht und man ein bisschen nacharbeiten muss.

Wenn die CPU als FSB133 erkannt wird, kannst du im SB51G den FSB nicht auf 100 setzen.

Es gibt tatsächlich Leute, die einen 2.0er Penti im SB51G auf FSB133 bekommen haben und zwar ohne die VCore anheben zu müssen (siehe Sudhian).
Mit nem C1 ist die Wahrscheinlichkeit, dass es klappt natürlich höher, da der Kern für höhere Taktraten ausgelegt ist und die VCore default bei 1,525V liegt.
Möglicherweise musst du aber die VCore erhöhen, um die CPU (stabil) betreiben zu können.
Meine Empfehlung: Teste die CPU auf einem Mainboard, welches eine Verstellung der VCore ermöglicht. So kannst du herausfinden, welcher Takt möglich ist bzw. welche VCore nötig ist. Dann weisst du welche VCore du per Voltage Mod der CPU aufzwingen musst und kannst sie dann in den SB51G pflanzen. Beachten solltest du noch, dass im SB51G die VCore aufgrund des schwachen Netzteil unter Volllast um 0,02V sinkt.


Car-PC.info die CarPC-Community

Beiträge gesamt: 1617 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2001 | Dabei seit: 6564 Tagen | Erstellt: 20:36 am 19. Aug. 2003
S370 sNAKE
aus dem HVT
offline



OC Profi
17 Jahre dabei !

Intel Pentium M
1733 MHz @ 2800 MHz


das beste ist, die cpu auf einem anderen mainboard vorher zu testen, vleicht bekommt sie standardmäßig auch einfach zu wenig strom und schafft die 133mhz deswegen so nicht.

ein normales board mit oc-funktionen startet ja auch zuerst mit der defaultspannung und setzt dann erst die eingestellten werte nach abfrage der cmos-werte.


Asus P4P800-E Deluxe@SE - PM740 1,73@2,8 - zalman cnps 7000 alcu -      
2x1024MB OCZ PC3200 Plat.EL - 6800GT@Ultra

Beiträge gesamt: 624 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 6228 Tagen | Erstellt: 23:25 am 19. Aug. 2003
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Auf dem EZ-Buddie lief diese CPU mit 133 bei Standard-Vcore (laut BIOS ca. 1,47V), ließ sich über das Drehpoti auch noch höher jagen (höher als 2,8GHz hab ich noch nicht getestet).
Das EZ-Buddie hat ja auch nur ein Mini-NT (auch wenn es bei 12V nicht so niedrige Werte anzeigt wie das Shuttle, das kann aber auch Mainboard- oder Bios-bedingt sein).

Daran kann es also wohl nicht liegen. Wenn Vcore nur minimal zu gering wäre, würde die CPU zumindest booten und dann instabil laufen.
Aber das ist nicht der Fall, sondern das Bild bleibt schwarz.

Wenn ich wieder etwas mehr Zeit habe, werde ich wohl trotzdem mal den Versuch mit 1,6V machen, auch wenn ich nicht daran glaube.

Kann es sein, daß das Board beim Celli einfach keine 133 zulässt?
Daß es die CPU-ID abfragt und danach den möglichen Takt freigibt?
Hat überhaupt einer den Celli (nicht den P4 FSB400!) mit dem SB51G schon auf 133 gehabt?

(Geändert von kammerjaeger um 0:16 am Aug. 20, 2003)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6172 Tagen | Erstellt: 0:13 am 20. Aug. 2003
AssassinWarlord
aus sichtslos
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
2666 MHz @ 3333 MHz


hmm ich glaube bei barebones.de haben einige das gemacht.auch ein 2ghz celeron auf 2,666Ghz hochgebohrt.

Hat schon jemand das getestet, was Mirko geschrieben hat? Also das mit den einen Pin abkleben?

Geht das überhaupt oder ist das auch bloss ein Fake so wie erst


hab nix

Beiträge gesamt: 10236 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6724 Tagen | Erstellt: 12:35 am 20. Aug. 2003
Alletklar
offline


Basic OC
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3508 MHz
45°C mit 1.6 Volt


ich hatte damals bei meinem mobile 1,7 den pin abgeschnitten und die CPU wurde dann einwandfrei auf dem Desktop Board als Mobile P4 1,6 ( da 12 x 133,33 = 1600) erkannt!


wassergekuehlt.de

Beiträge gesamt: 189 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 6226 Tagen | Erstellt: 14:10 am 20. Aug. 2003
Mirko
aus Dresden
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2075 MHz
38°C mit 1.52 Volt


auf Barebones.de haben es alle nach der zweiten Variante gemacht, es sind glaube 3 oder 4 User


Car-PC.info die CarPC-Community

Beiträge gesamt: 1617 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2001 | Dabei seit: 6564 Tagen | Erstellt: 19:28 am 20. Aug. 2003
AssassinWarlord
aus sichtslos
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
2666 MHz @ 3333 MHz


wirklich? und haben die da die V-Core gleich mit erhöht? oder haben die das so gelassen, bei 1,525V ?


hab nix

Beiträge gesamt: 10236 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6724 Tagen | Erstellt: 12:49 am 21. Aug. 2003
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Ich werde es die Tage mal versuchen :thumb:

(wenn ich doch mehr Zeit hätte...)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6172 Tagen | Erstellt: 13:08 am 21. Aug. 2003
Mirko
aus Dresden
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2075 MHz
38°C mit 1.52 Volt


Soweit wie ich weiß, wurde die Vcore nicht erhöht.

Meiner ist auch default und läuft stabil mit 2666MHz, dank SS51G ohne PIN-Mod. ;)


Car-PC.info die CarPC-Community

Beiträge gesamt: 1617 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2001 | Dabei seit: 6564 Tagen | Erstellt: 19:59 am 21. Aug. 2003