» Willkommen auf Intel Overclocking «

Gast1
aus Germany
offline


Basic OC
16 Jahre dabei !


Hi @Ahnungsloser74

L..a..n..g..s..a..m bist du zufrieden mit deinem P4C800 !?  ;)

Beiträge gesamt: 114 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 6028 Tagen | Erstellt: 14:38 am 2. Aug. 2003
Ahnungsloser74
aus Olpe
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3500 MHz
30°C mit 1.55 Volt


Hi Gast1

nicht wirklich,habe es jetzt zum Internet Rechner gemacht.
Ich für meinen Teil bleibe Abit Treu und werde mit dem IC7MaxIII
noch einmal ins Rennen gehen.
Suche nun wieder nach einer guten CPU,sowie Ram.

CPU habe ich wieder zweimal ins Klo gegriffen,waren aus den Philipinen und hatte damit schon ein schlechtes Gefühl,was sich auch bewahrheitet hat,ein 2,4 ist c.a bei 3,15Ghz am Ende und ein 2,6 bei 3,25Ghz.Suche jetzt glaube ich nach einen 2,6 der so 3,4-3,5 Packt
und dies versuche ich mit 1:1 Teiler zum laufen zu bringen.

Bei einem FSB von 260-270 liegts dann nicht am Board,und Speicher läuft auch besser mit dem Syncronen Takt.

Brauche nun aber einen der 3,4 - 3,5 schafft.


Asus P4C800E Incl.V-Dimm+Vcore-Droop Mod Intel 2,4 auf 3,5 GHZ Mushkin Level II auf DDR467  mit CL2,2,2,5 9800Pro,2x160GB Seagate Serial ATA im Raid0.

Beiträge gesamt: 853 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6188 Tagen | Erstellt: 15:55 am 2. Aug. 2003
plainvanilla
offline


Basic OC
16 Jahre dabei !


hehe, sucht auch einen 2,6er! kann dir sagen das es bei uns im ganzen alpenland nur 2,6er aus den philis gibt, kriegst einfach keinen anderen. vielleicht schauts in germany anders aus???
aber mich würd die synchron sache auch reizen, allerdings sind die timings halt echt extrem mies, aber naja, mal was anderes!
übrigens hab ich die letzten tage noch das kleine albatron getestet, is nett, aber hat halt auch seine fehler, is echt schwierig ein ordentliches oc-board zu bekommen. warten auf ic7max3!!!

(Geändert von plainvanilla um 17:56 am Aug. 2, 2003)

Beiträge gesamt: 198 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 6055 Tagen | Erstellt: 17:55 am 2. Aug. 2003
Ahnungsloser74
aus Olpe
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3500 MHz
30°C mit 1.55 Volt


Habe mir gerade mein 2 Abit IC7 geholt,daß erste Starb ja....

ist nur für meinen Bruder,bräuchte da dieser nur eine 533CPU
zwar nur ein 845PE Chipsatz,aber 40 Euro aufpreis zum Canterwood
sind es Wert,der 2,4 von Ihm schafft nämlich auch seine 3,3Ghz bei 183FSB,da lohn schon Dual DDR.

Tja habe es nun vor mir liegen noch mit dem alten Northbridge Lüfter,
wenn dessen Kühlkörper so groß wie vom Asus wäre und die V-Dimm
vom Epox (3,1V) so wäre das Abit wirklich ein Renner geworden.
Es ist meiner Meinung nach besser wie das Asus P4C800,P4P800 und
kostet gerade so um die 120Euro.

Das IC7MaxIII muss 3,0V-Dimm haben,sonst werde ich es mir nicht holen,oder leichter zu Modden sein.Denn der Preis wird sich bestimmt
bei 200-220 Euro Anfangs einpendeln.

Aber wie gesagt,der Name "Motherboard" sagt ja schon alles aus,
ein gutes Board ist der 1 Schritt zum OC!


Asus P4C800E Incl.V-Dimm+Vcore-Droop Mod Intel 2,4 auf 3,5 GHZ Mushkin Level II auf DDR467  mit CL2,2,2,5 9800Pro,2x160GB Seagate Serial ATA im Raid0.

Beiträge gesamt: 853 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6188 Tagen | Erstellt: 18:51 am 2. Aug. 2003
wasi
offline



OC God
17 Jahre dabei !


willst du ehrlich noch nen board holen?
für was?
für 10-20mhz mehr?


Wenn die geistige Sonne tief steht, werfen selbst Zwerge riesige Schatten!

Beiträge gesamt: 1445 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6317 Tagen | Erstellt: 19:48 am 2. Aug. 2003
Ahnungsloser74
aus Olpe
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3500 MHz
30°C mit 1.55 Volt


Habe ja keins mehr,das Abit geht wieder weg...

Warte schon auf das IC7MaxIII,angeblich soll es 3,1-3,2V-Dimm
haben und es soll eine veränderte Spannunsversorgung haben um
den Prescott zum laufen zu bringen.

Der Prescott wäre mir egal,da ja eh Anfang/Mitte 2004 ein neuer
Sockel kommt.Die Aktive Mosfett Lüftung halte ich auch für Quatsch.
Ich hoffe auf ein Canterwood Board welches alle Kinderkrankheiten
beseitigt bekam.Es geht hier nicht um 100Mhz,dann hätte ich auch meine Promi mit 3,9Ghz berhalten können.

Ich Suche ein Mobo,das FSB 270-280 1:1 mit dem Speicher läuft,
vieleich wäre der Geil DDR500 eine Wahl,da Geil Speicher schon
ganz gut von einer hohen V-Dimm Profitiert.

Würde gerne mal wissen ob die OCZ3700 mit 2,9-3,0 V-Dimm
Ihre FSB275 mit CL 2,5/3/3/7 Packen ?


Asus P4C800E Incl.V-Dimm+Vcore-Droop Mod Intel 2,4 auf 3,5 GHZ Mushkin Level II auf DDR467  mit CL2,2,2,5 9800Pro,2x160GB Seagate Serial ATA im Raid0.

Beiträge gesamt: 853 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6188 Tagen | Erstellt: 20:11 am 2. Aug. 2003
S370 sNAKE
aus dem HVT
offline



OC Profi
17 Jahre dabei !

Intel Pentium M
1733 MHz @ 2800 MHz


am 01.09. kommt ein neues stepping des 2,4C raus.
ich warte schon sehnsüchtig darauf, vlleicht wird das warten ja belohnt :blubb:


Asus P4P800-E Deluxe@SE - PM740 1,73@2,8 - zalman cnps 7000 alcu -      
2x1024MB OCZ PC3200 Plat.EL - 6800GT@Ultra

Beiträge gesamt: 624 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 6228 Tagen | Erstellt: 20:21 am 2. Aug. 2003
Ahnungsloser74
aus Olpe
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3500 MHz
30°C mit 1.55 Volt


Alles bleibt am Ende Glück,

ich habe noch zwei alte 533FSB gehabt,die liefen Problemlos mit 1,55V
auf 3,3 Ghz,habe aber auch schon zwei 2,4 800FSB durch die Packten keine 3,0Ghz beide aus der 17Woche aus Costa Rica,dann habe ich hier einen 2,4 Costa aus der 15Woche und dieser lief auf 3,48Ghz.

Habe nun einen 2,6 aus den Philipinen und dieser wird gerade mit 3,2Ghz getestet und dann geht dieser wieder weg.


Asus P4C800E Incl.V-Dimm+Vcore-Droop Mod Intel 2,4 auf 3,5 GHZ Mushkin Level II auf DDR467  mit CL2,2,2,5 9800Pro,2x160GB Seagate Serial ATA im Raid0.

Beiträge gesamt: 853 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6188 Tagen | Erstellt: 20:35 am 2. Aug. 2003
wasi
offline



OC God
17 Jahre dabei !


@Ahnungsloser
klar, am ende muss es jeder selber wissen wieviel kohle er abdrückt!
ich bin mit meinem system voll zufrieden. ich werde mir erst wieder neue teile kaufen wenn die umstellung auf den t-sockel vollzogen ist!
alles andere ist das geld net wert um nur ein bissl mehr leistung raus zu holen.


Wenn die geistige Sonne tief steht, werfen selbst Zwerge riesige Schatten!

Beiträge gesamt: 1445 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6317 Tagen | Erstellt: 20:46 am 2. Aug. 2003
Ahnungsloser74
aus Olpe
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3500 MHz
30°C mit 1.55 Volt


Die Verlust halten sich in Grenzen,Krösus bin ich zwar auch nicht,
aber zum Glück auch kein Schüler mehr.

Der Sinn nach der Leistung jenseits der 3.0Ghz bleibt eh dahin gestellt.
Macht am Ende OC/Modden überhaupt einen Sinn ?

Diese Frage kann sich nur jeder Selber beantwoten.

Mir macht es auf jedenfall Spaß ein System welches 400Euro kostete
zu haben welches um einiges Schneller und genauso Stabil ist wie eins
wo nur die CPU 400Euro gekostet hat.

Es ist immer die Suche nach dem Optimalen Preis/Leistungs
Verhältnis.Habe zum B.sp. auch Infineon333 welche DDR440
bei CL 2/2/3/7 laufen und gerade einmal als 2x256MB 77 Euro gekostet haben,da ist die Frage nach Corsair welcher auch nur DDR440 packt mit Cl 2/2/2/5 ob die 150-200 MB/s einen Preis
von 180 Euro Wert sind.

Ich sehe dies ganze als ein Bastel Hobby mit Erfolgen und Rückschlägen so wie im richtigen Leben es halt so ist.


Asus P4C800E Incl.V-Dimm+Vcore-Droop Mod Intel 2,4 auf 3,5 GHZ Mushkin Level II auf DDR467  mit CL2,2,2,5 9800Pro,2x160GB Seagate Serial ATA im Raid0.

Beiträge gesamt: 853 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6188 Tagen | Erstellt: 20:59 am 2. Aug. 2003