» Willkommen auf Intel Overclocking «

Ahnungsloser74
aus Olpe
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3500 MHz
30°C mit 1.55 Volt


Gast1

Also mit deiner Promi stimmt etwas nicht,meine wurde auch sehr Heiß!
c.a 56-60 C mit einem Tempfühler vom DigiDoc.
Trotzdem lief diese Stabil 24Stunden.

Schau einmal nach ob Du ein Leck haßt und Kühlflüssigkeit ausläuft.
Laß mal das Case offen und gib weniger V-Core,da daß Asus eh Overvoltet probier ein bißchen weniger fürs erste ca. 1,675V Max.

Wenn dies nicht hilft laß die Promi einmal ohne CPU laufen und schau mal nach ob diese dann auch Error macht.(Müßte ja gehen weil Du ja eh mit einem anderen NT Startest.)

Wenn dies alles nicht hilft bleibt Dir wohl nichts anderes übrig wie
Chipcon zu kontakten,die sollen übrigens auch Deutsch können.
(Ist ja auch nicht schwer für die Dänen,die kaufen ja eh im Grenzgebiet
Deutsche Spirituosen) :noidea:

Trotdem viel Glück mit deiner Promi!


Asus P4C800E Incl.V-Dimm+Vcore-Droop Mod Intel 2,4 auf 3,5 GHZ Mushkin Level II auf DDR467  mit CL2,2,2,5 9800Pro,2x160GB Seagate Serial ATA im Raid0.

Beiträge gesamt: 853 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6185 Tagen | Erstellt: 22:29 am 13. Aug. 2003
Gast1
aus Germany
offline


Basic OC
16 Jahre dabei !



Zitat von S370 sNAKE am 22:20 am Aug. 13, 2003
...mit nen Geiger zB. kann man pci/agp frequenz auslesen um zu sehen, ob der fix funktioniert....

Danke, mit dem Freeware Clockgen ist mir genug !

hi @Ahnungsloser74 : Danke f. Beratung :)
Angenommen hat der Promi ein Leck, soll ich zum Kalttechnicker bringen. Zur Zeit mit 12 x FSB200 ---> nichts passiert, aber wenn 2 mal Prime 95 starten, dann nach ca. 10Min ...Error...:blubb:


Beiträge gesamt: 114 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 6026 Tagen | Erstellt: 22:53 am 13. Aug. 2003
Ahnungsloser74
aus Olpe
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3500 MHz
30°C mit 1.55 Volt


Das Problem ist der gelenkige Arm von der Promi,
bei den Canterwood Boards Sitzt der Sockel anders,dadrch muß
man dieses Teil sehr verdrehen.

Ich hatte meine nicht Undicht,daher kann ich dir nicht sagen wie du am
besten vorgehst.

Die Promi kann bis zu 200Watt Verlustwärme Kühlen,da dürfte eine
3,9Ghz CPU mit 1,75V bei c.a 150Watt noch keine Probleme machen.
Außerdem ist Prime95 harmlos gegen BurnP6!
Und meine Promi war auf einem IC7+3,0 (3,9Ghz) Stabil bei
1,725 V (Im Bios eingestellt).
Konnte BurnP6+Prime95 10Stunden laufen lassen.
Der Kompressor wurde wie gesagt sehr heiß 60C.

Wenn sich der Kompressor abschaltet stimmt etwas nicht,wann
haßte die Promi angeschlossen ?
Sofort oder hat die Promi nach dem Transport Gestanden (24STD) ?

Schaue wie gesagt nach Lecks und wenn Alles nichts hilft,auf der Internet Seite von Chip Con wird dir wohl einer helfen können.

Deine Promi hat aber einen defekt und den würde ich erst Suchen,bevor wirklich etwas Schaden erleidet.


Asus P4C800E Incl.V-Dimm+Vcore-Droop Mod Intel 2,4 auf 3,5 GHZ Mushkin Level II auf DDR467  mit CL2,2,2,5 9800Pro,2x160GB Seagate Serial ATA im Raid0.

Beiträge gesamt: 853 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6185 Tagen | Erstellt: 23:31 am 13. Aug. 2003
Gast1
aus Germany
offline


Basic OC
16 Jahre dabei !


@Ahnungsloser74 : Danke, Ich schaue nach...

P4C800 | 2x256MB | 12xFSB315@210 | Radeon 9500@9800 | Prometeia






(Geändert von Gast1 um 13:23 am Aug. 18, 2003)

Beiträge gesamt: 114 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 6026 Tagen | Erstellt: 0:14 am 14. Aug. 2003
Gast1
aus Germany
offline


Basic OC
16 Jahre dabei !


Jetzt ein paar Benchmark :

3DMark2001 SE := 20030

Test Hardware
P4C800 | 2,8 GHz ES | 2x256MB | 12xFSB317 | R9500 | Prometeia





(Geändert von Gast1 um 13:19 am Aug. 18, 2003)

Beiträge gesamt: 114 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 6026 Tagen | Erstellt: 19:08 am 15. Aug. 2003
Ahnungsloser74
aus Olpe
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3500 MHz
30°C mit 1.55 Volt


Schöne Benches,

läuft deine Prommi jetzt :thumb:


Asus P4C800E Incl.V-Dimm+Vcore-Droop Mod Intel 2,4 auf 3,5 GHZ Mushkin Level II auf DDR467  mit CL2,2,2,5 9800Pro,2x160GB Seagate Serial ATA im Raid0.

Beiträge gesamt: 853 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6185 Tagen | Erstellt: 22:31 am 15. Aug. 2003
Gast1
aus Germany
offline


Basic OC
16 Jahre dabei !



Zitat von Ahnungsloser74 am 22:31 am Aug. 15, 2003
Schöne Benches,

läuft deine Prommi jetzt :thumb:

Danke,
Nicht ganz, vor der Prommi steht ein grosse Ventilator !
---> Wirkungsvoll aber... chaotisch...:blubb:

Beiträge gesamt: 114 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 6026 Tagen | Erstellt: 22:42 am 15. Aug. 2003
Gast1
aus Germany
offline


Basic OC
16 Jahre dabei !


SuperPI : ein bißchen verbessert...;)

Test Hardware
P4C800 | 2,8 GHz ES | 2x256MB  R9500 | Prometeia




(Geändert von Gast1 um 13:06 am Aug. 18, 2003)

Beiträge gesamt: 114 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 6026 Tagen | Erstellt: 0:16 am 18. Aug. 2003
Mildseven
offline



OC Newbie
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
3000 MHz


Hallo,

also ich hab auch das P4C800 Deluxe mit dem 3 GHz, Radeon 9700Pro, 2 x 512MB Corsair 400.
Und ich komm nicht über 3.3 Ghz. Den FSB kann ich nicht weiter als 220 stellen ansonsten startet der PC nicht mehr. Habs auch schon versucht die VCore hochzustellen. Hab bis 1,65 Volt gemacht, hat aber auch nichts gebracht.

Was mach ich denn falsch? Ich bin jetzt auch nicht der Vollprofi in sachen overlocken, aber ich hab schon viel probiert. Ich mein, ich les hier immer von 2.8Ghz auf fast 4 Ghz und sowas. Wie kann man das schaffen. Wie gesagt, wenn ich den FSB bei mir über 220 stelle dann geht gar nix mehr.

Vielleicht kann mir ja einer von euch nen Tip geben.

Danke

Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 6057 Tagen | Erstellt: 22:48 am 18. Aug. 2003
fauler
offline



Basic OC
16 Jahre dabei !

Intel Pentium M
2130 MHz


Die cpu ist glücksache.. die einen gehen gut die anneren gehen garnit..

man sollte immer eine cpu kaufen mit einem kleinen Multiplikator damit man den FSB in die Höhe treiben kann ( mehr Durchsatz).

Kann gut sein das deine CPU "sch****e" ist

check auch mal das du deinen agp pci takt gefixt hast.

Gruß

Beiträge gesamt: 218 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 6047 Tagen | Erstellt: 0:05 am 19. Aug. 2003