» Willkommen auf Intel Overclocking «

Gast1
aus Germany
offline


Basic OC
16 Jahre dabei !



Zitat von plainvanilla am 16:02 am Juli 15, 2003
@gast1:
also jetzt hast keine probs mehr mit fsb über 300er, oder versteh ich was falsch?
was war die lösung? und beide boards reagieren gleich?
der agp/pci fix funkt oder hast jetzt höher gestellt?


Wie gesagt, normalweise kann ich nicht über FSB301 mit Radeon 9500.

Deinstallire ich zuerst im WinXP die Treiber vom R9500, dann Einschalten im Bios z.B  FSB=333, Multi = 8, agp/pci = 72/36, VGA Volt 1,70V, RAM 1,85V. Danach kann ich im WinXP - ohne Abstürz - mit Treiber VGA-Kompatible. Wieder Treiber R9500 installieren, Aus- und Einschalten  ---> es läuft wirklich, Screenshot oben mit Canterwood P4C800.;)
Vorher kann ich auf dem P4P800 bis FSB340 nur mithilfe der PCI-Grafikkarte.

@Ahnungsloser74
Canterwood/Springdale ist speicher-wählerisch, abhängig vom jeder Hersteller.   Versuch mal nur mit einzelne Riegel ins Teiler 5:4 bzw. 3:2, wie das läuft !?

Beiträge gesamt: 114 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 6023 Tagen | Erstellt: 18:34 am 15. Juli 2003
Gast1
aus Germany
offline


Basic OC
16 Jahre dabei !



Zitat von Gast1 am 13:13 am Juli 14, 2003
..
Mit Radeon 9500...kann ich nicht über FSB300. (Mein Gehirn ist so klein, deshalb kann z.Zt nicht im Internet nicht finden, vielleicht später...:) )
..



schon gefunden---> extremeoverclocking.com:lol:

Zusammenfassen von dem Weg mit Radeon über FSB300 O/C

Zuerst O/C, dann Grafik-karte Treiber installieren
Wenn schon installieren, dann de-installieren. :)

Beiträge gesamt: 114 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 6023 Tagen | Erstellt: 22:04 am 15. Juli 2003
Ahnungsloser74
aus Olpe
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3500 MHz
30°C mit 1.55 Volt


Ich glaube,ich gebe es auf....

werde den 2,4C + Asus P4C800 zu meinem Internet
Computer machen.FSB von 279 und dann meine Corsair3500 mit
5/4 Teiler auf DDR446 2,2,2,5 laufen lassen,wie gesagt brauche dafür nur 1,5375V im Bios einstellen.Ramdurchsatz liegt dann bei 6130Mb/s

Fürs Internet ist dieser eigentlich viel zu schnell.

Werde mir dann einen neuen Hauptrechner bauen,die zwei Wochen
kann ich noch auf das Abit IC7Max3 warten.

Viel schlimmer ist das mein Raid vom Internet zusammengebrochen ist.
Meine schöne Overnet Daten sind faßt alle futsch!

Sch... IBM Festplatten nie wieder welche von denen

Gast1 Danke für deine Tips und Ratschläge.


Asus P4C800E Incl.V-Dimm+Vcore-Droop Mod Intel 2,4 auf 3,5 GHZ Mushkin Level II auf DDR467  mit CL2,2,2,5 9800Pro,2x160GB Seagate Serial ATA im Raid0.

Beiträge gesamt: 853 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6183 Tagen | Erstellt: 22:27 am 15. Juli 2003
Gast1
aus Germany
offline


Basic OC
16 Jahre dabei !



Zitat von Ahnungsloser74 am 22:27 am Juli 15, 2003
Ich glaube,ich gebe es auf....

werde den 2,4C + Asus P4C800 zu meinem Internet
Computer machen.FSB von 279 und dann meine Corsair3500 mit
5/4 Teiler auf DDR446 2,2,2,5 laufen lassen,wie gesagt brauche dafür nur 1,5375V im Bios einstellen.Ramdurchsatz liegt dann bei 6130Mb/s
...



Das ist vll. speicherwählerisch vom MB, wie ich vermutete..

Ein Leser hier hat genauso Problem ! Vorher kann er mit andere Riegels auf seinem P4P800 FSB288 oder mehr..

Beiträge gesamt: 114 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 6023 Tagen | Erstellt: 15:16 am 16. Juli 2003
plainvanilla
offline


Basic OC
16 Jahre dabei !


ja ist leider so! das ganze ist ein bisserl lotteriespiel welche ram-boardkombi tatsächlich gut rennt.

meine persönlichen erfahrungen:

p4c800:
ocz 3700, 256er            +++
geil 3700, 256er            ++
hyperX3500, 512           0
bh-5 3200, 512er           - -
corsair 3500, 512er        - -

msi 875 neo
ocz 3700, 256er            - - -
geil 3700, 256er            ++
hyperX3500, 512           +
bh-5 3200, 512er           +
corsair 3500, 512er        -

abit ic7
ocz 3700, 256er            ++            
geil 3700, 256er            - -
hyperX3500, 512           +
bh-5 3200, 512er           - -
corsair 3500, 512er        -

gigabyte ki-1100
ocz 3700, 256er            ++            
geil 3700, 256er            0
hyperX3500, 512           +
bh-5 3200, 512er           +
corsair 3500, 512er        0








Beiträge gesamt: 198 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 6050 Tagen | Erstellt: 15:44 am 16. Juli 2003
totgezogen
offline


OC God
17 Jahre dabei !



Zitat von Ahnungsloser74 am 16:11 am Juli 15, 2003
Ja, aber warum ging die CPU ohne Probleme auf einem Abit IC7 auf
FSB292! und ich brauche nur 1,5375V im Bios.Selbst das C1 Stepping
kommt mit + 0,5V-Core noch etwas höher.

Halte es für das Board,sonst müßte Prime bei FSB279 Fehlerfrei c.a 24Std.Wenigstens bis FSB280 gehen und mit Fehler nach einer Zeit abbrechen.Aber das System friert nur ein.





hi,

das ist allerdings komisch... ich teste heute abend das P4C800-E und sehe ja ob es bei mir auch das board ist oder doch die cpu... falls ich jetzt höher als 280 komme liegt es wirklich am p4c800! bericht folgt!!!

greetz t.

Beiträge gesamt: 1437 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6275 Tagen | Erstellt: 17:53 am 16. Juli 2003
Ahnungsloser74
aus Olpe
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3500 MHz
30°C mit 1.55 Volt


Hi

bei Abit konnte ich ohne V-Core erhöhung bis FSB279 2x Prime
laufen lassen.

Dann Instabil V-Core auf 1,55V(Bios) gestellt dadurch FSB284 möglich.
Dann Instabil V-Core auf 1,575(Bios) gestellt dadurch FSB287 möglich.
Dann Instabil V-Core auf 1,6 (bios)    gestellt dadurch FSB288 möglich.
Dann Instabil V-Core auf 1,625(bios) gestellt dadurch FSB289 möglich.

Kurzzeitig auf FSB292 bei 1,675V auf FSB292.

1) Also man sieht wie wenig die D1 Stepping mit höherer V-Core Anfangen können.Man sieht aber auch das man etwas höher kommt.

2) Glaube das das Abit nicht schwer undervoltet sondern alle  
    wirklich alle Spannungswerte einfach zu wenig Anzeigt.

3) mit V-Core um 1,55-1,575 holt man faßt schon alles aus der CPU.
   und man kommt mit Luft faßt gleich hoch wie mit Wasser.

Bei Asus ging es so:

FSB279 bei 1,525V 2xPrime,Fehler nach c.a 10 Stunden nun bei 1,5375
absolut Fehlerlos.

FSB280 freeze egal ob mit 1,55V 1,575 1,6V keine Fehler bei Prime es
friert einfach nach c.a 10 Minuten ein.
Hyperthreading Disable kein FSB Punkt höher.

Habe Corsair 3500 2x256MB,Geil Platinum 2x3700 sowie Original Infineon 333 2x256MB trotzdem kein FSB Punkt über 280.

Die Infineon DDR333 (A0) sind übrigens Top FSB277 5/4 Teiler
DDR444 bei 2,2,3,6 bei 2,85V.

Noch eins,Suche gute+günstige Festplatten über 120GB welche könnt ihr empfehlen,leise müssen Sie sein und kein IBM mehr das sind schon
die zweiten die nach c.a 1,5-2 Jahre defekt gingen.


Asus P4C800E Incl.V-Dimm+Vcore-Droop Mod Intel 2,4 auf 3,5 GHZ Mushkin Level II auf DDR467  mit CL2,2,2,5 9800Pro,2x160GB Seagate Serial ATA im Raid0.

Beiträge gesamt: 853 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6183 Tagen | Erstellt: 19:33 am 16. Juli 2003
sumaheli
aus München
offline


Basic OC
17 Jahre dabei !


hilfe

Beiträge gesamt: 182 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2002 | Dabei seit: 6480 Tagen | Erstellt: 20:22 am 16. Juli 2003
Ahnungsloser74
aus Olpe
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3500 MHz
30°C mit 1.55 Volt


war schon unterwegs :thumb:


Asus P4C800E Incl.V-Dimm+Vcore-Droop Mod Intel 2,4 auf 3,5 GHZ Mushkin Level II auf DDR467  mit CL2,2,2,5 9800Pro,2x160GB Seagate Serial ATA im Raid0.

Beiträge gesamt: 853 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6183 Tagen | Erstellt: 20:30 am 16. Juli 2003
totgezogen
offline


OC God
17 Jahre dabei !


hi,

hab mein p4c800 gegen das p4c800-e getauscht und komme jetzt mit meiner cpu auf 290fsb stabil. im bios musste ich den performance mode auf standart lassen sonst gab es abstürze. das neue mb ist echt ein geiles teil!!!

greetz t.

Beiträge gesamt: 1437 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6275 Tagen | Erstellt: 22:25 am 17. Juli 2003