» Willkommen auf Intel Overclocking «

DJ
aus Luxemburg
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3078 MHz
50°C mit 1.70 Volt


ich finde geils im allgemeinen nicht so der bringer die packen oft die geforderten leistungsdaten nur mit mehr spannung als die konkurrenz und das finde ich mies.


CU

Beiträge gesamt: 8177 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6455 Tagen | Erstellt: 9:29 am 22. Mai 2003
totgezogen
offline


OC God
17 Jahre dabei !


@ DJ:

naja, der neue golden dragon braucht ja nicht so viel spannung - max. 2.9V
nur leider ist der ram nirgends zu bekommen!

greetz t.


Beiträge gesamt: 1437 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6278 Tagen | Erstellt: 10:09 am 22. Mai 2003
DJ
aus Luxemburg
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3078 MHz
50°C mit 1.70 Volt


hmm ist ja schon leicht besser aber die corsair's machen doch das normalerweise bei 2,7 volt oder weniger, leider gibt es keine pc500 corsairs :( und wer haette das geld fuer solche ram's lol.


CU

Beiträge gesamt: 8177 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6455 Tagen | Erstellt: 10:32 am 22. Mai 2003
Katrin
offline


OC Newbie
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3192 MHz
44°C mit 1.60 Volt


Genau das gleiche habe ich auch

Twinmos PC3200 CH-5 schaffen 221Mhz bei 2-3-2-5 (syncron)

Wenn ich aber die CPU mit 260MHz und den RAM mit 5:4 Teiler auf 208 laufen lasse, bricht Prime sofort hab.

CPU habe ich getestet. Geht bis 260FSB (3120MHz). alles drüber verursacht die Fehlermeldung

"Bios Check Sum Error"

ab 270MHz fängt das Board an zu piepen und es hilft nur noch CMOs :-(

Was ist hier jetzt das Problem ??? Habe mir von der CPu mehr erwaretet :-(


Achja

ABit IC7
p4 2400C

(Geändert von Katrin um 13:37 am Mai 23, 2003)

Beiträge gesamt: 88 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 6190 Tagen | Erstellt: 13:35 am 23. Mai 2003