» Willkommen auf Intel Overclocking «

S370 sNAKE
aus dem HVT
offline



OC Profi
17 Jahre dabei !

Intel Pentium M
1733 MHz @ 2800 MHz


was ist denn grabber für ein zeugs? will mich demnächst auch an den mod wagen...
IC7 - 2,4C und Winbond CH5 sind unterwegs per NN... ;)


Asus P4P800-E Deluxe@SE - PM740 1,73@2,8 - zalman cnps 7000 alcu -      
2x1024MB OCZ PC3200 Plat.EL - 6800GT@Ultra

Beiträge gesamt: 624 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 6224 Tagen | Erstellt: 19:14 am 20. Mai 2003
DJ
aus Luxemburg
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3078 MHz
50°C mit 1.70 Volt


stell dir vor sowas wie ne zange die die draehte greift nur eben sehr viel schmaler, damit kannst du dann sachen provisorisch hinzufuegen oehne zu loeten usw. garantie bleibt erhalten kein ass sieht die minimalen kratzer die manchmal dadurch enstehen, koennte ja auch so gewesen sein, lol.


CU

Beiträge gesamt: 8177 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6453 Tagen | Erstellt: 19:52 am 20. Mai 2003
wasi
offline



OC God
17 Jahre dabei !



Zitat von S370 sNAKE am 19:14 am Mai 20, 2003
was ist denn grabber für ein zeugs? will mich demnächst auch an den mod wagen...
IC7 - 2,4C und Winbond CH5 sind unterwegs per NN... ;)



geh auf www.conrad.de dann gibst du bei suche  
101095 - 14  
ein!
diese "grabber" habe ich auf meinem board verbaut und es funktioniert perfekt!
du brauchst normal nur ein stück um einen kontakt beim IC abzugreifen.
die beiden dinger die links und rechts beim griff rausragen sind kontakte. dort kannst du das kabel einstekken und es dann mit nem drehpodentiometer (drehpodi) und dann mit der erdung (GRD=ground) an nem fan-kontakt verbinden!

jetzt bleibt nur noch die frage: an welchem IC und an welchem kontakt und wie stark der podi (ohm) sein muss!


Wenn die geistige Sonne tief steht, werfen selbst Zwerge riesige Schatten!

Beiträge gesamt: 1445 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6313 Tagen | Erstellt: 23:54 am 20. Mai 2003
S370 sNAKE
aus dem HVT
offline



OC Profi
17 Jahre dabei !

Intel Pentium M
1733 MHz @ 2800 MHz



jetzt bleibt nur noch die frage: an welchem IC und an welchem kontakt und wie stark der podi (ohm) sein muss!

IC7 Vmem Mod


Asus P4P800-E Deluxe@SE - PM740 1,73@2,8 - zalman cnps 7000 alcu -      
2x1024MB OCZ PC3200 Plat.EL - 6800GT@Ultra

Beiträge gesamt: 624 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 6224 Tagen | Erstellt: 3:07 am 21. Mai 2003
totgezogen
offline


OC God
17 Jahre dabei !


hi,
hat jetzt schon einer den mod gemacht oder nicht?

@ wasi: kannst du mir nochmal deine adresse wegen der rechnung mailen?

gruss t.

Beiträge gesamt: 1437 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6275 Tagen | Erstellt: 15:34 am 21. Mai 2003
wasi
offline



OC God
17 Jahre dabei !


hab dir grad ne mail unter admin@taktsucht.net geschickt!
servus


Wenn die geistige Sonne tief steht, werfen selbst Zwerge riesige Schatten!

Beiträge gesamt: 1445 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6313 Tagen | Erstellt: 18:24 am 21. Mai 2003
totgezogen
offline


OC God
17 Jahre dabei !



Zitat von wasi am 18:24 am Mai 21, 2003
hab dir grad ne mail unter admin@taktsucht.net geschickt!
servus



hi,

alles klar!

greetz t.

Beiträge gesamt: 1437 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6275 Tagen | Erstellt: 22:21 am 21. Mai 2003
S370 sNAKE
aus dem HVT
offline



OC Profi
17 Jahre dabei !

Intel Pentium M
1733 MHz @ 2800 MHz


IC7 Unterschied zu IC7-G ???

Habe gerade etwas gelesen, was mich etwas geärgert hat.
Dachte bei dem IC7 fehlen nur das GBitLan mit CSA und der SI3112A- SATA Controller  

Nun les ich das auf Anandtech:

However, you'll be happy to know that there is a much lower-cost version of the IC7-G, aptly dubbed the IC7.
The only difference between the IC7 and IC7-G is that the IC7 lacks Gigabit LAN via the CSA bus,
no Serillel 2 adapter (for converting your Parallel ATA hard drive's interface to Serial ATA, quite a handy feature)
and lastly, only two Serial ATA connectors; the third and forth SI3112A-controlled SATA connectors are missing from the IC7
(but present on the IC7-G reviewed here today).

Ich hatte gelesen auf abit-usa.com, man bräuchte Seriell2 Adapter um P-ATA HDD´s am S-ATA CHR5 anschließen zu können und 1 Adapter kommt 25€.
Ich kauf doch nicht 2 Adapter für 50€  und hätte normalerweise beim IC7-G noch LAN, etc. dabei.
Da ich noch 2 WD800JB habe, hätte ich gern mal RAID0 probiert, dachte aber ich müsse in jedem Falle die Adapter dazu kaufen.
Bin ja davon ausgegangen das nur das LAN und der SI-Controller fehlen.

Wer hat ein IC7-G und kann bestätigen, das dort 2 Seriell2 Adapter mit bei sind?

Dann würde ich noch ein IC7-G ordern, da die 50€ Mehrpreis ja die Adapter beinhalten und noch das LAN mit CSA und den SI-Controller.

Ja, und ich weiß das RAID0 keine Sicherheit bietet, wenn 1 HDD ausfällt. Wenn ich nur 1 HDD betreibe habe ich die auch nicht, also  
Habe noch eine 3.HDd, auf der werde ich dann regelmäßig sichern.


edit: es soll 1 ser2adapter dabei sein, der 2. kostet 25$ extra

(Geändert von S370 sNAKE um 3:24 am Mai 23, 2003)


Asus P4P800-E Deluxe@SE - PM740 1,73@2,8 - zalman cnps 7000 alcu -      
2x1024MB OCZ PC3200 Plat.EL - 6800GT@Ultra

Beiträge gesamt: 624 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 6224 Tagen | Erstellt: 1:54 am 22. Mai 2003