» Willkommen auf Intel Overclocking «

wasi
offline



OC God
17 Jahre dabei !



Zitat von Godfather am 14:59 am Mai 16, 2003
Hi all,

welche CPU soll ich denn blos kofen ??

2,4 odda 2,6 odda 2,8 ???? (Natürich die 800-er)

Wasserkühlung ist auch schon bestellt !!

Siehe www.kailon.de !! Soll wirklich gut sein !!
Besonderst der Preis !!

Als Speicher hab ich 2 x 512 MB TwinMOS PC400

Was macht denn dieser Speicher so an FSB mit bei 2,8 Volt und schärfsten Timings ??

Gruß


der speicher macht bei mir 200mhz mit schärfsten timings!
zum oc`n taugt der nix!
hatte bei spd und 210mhz keinen bootvorgang!


Wenn die geistige Sonne tief steht, werfen selbst Zwerge riesige Schatten!

Beiträge gesamt: 1445 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6316 Tagen | Erstellt: 16:58 am 16. Mai 2003
Godfather
offline



Enhanced OC
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 3440 MHz
49°C mit 1.35 Volt


Hmm,

ich einte der wäre soooo geil der Speicher !!

Ist es dann realsitisch wenn ich mir den 2,8-er hol das ich Ihn auf 3500 MHz (250 FSB) mit 200 FSB Speicher (5:4 Teiler) krieg ??

Was meint Ihr sind die "oberen" CPU´s auch so gut zu OC ??

Gruß


The Godfather- Die Macht besiegt die Machtlosen -

Beiträge gesamt: 419 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6271 Tagen | Erstellt: 17:28 am 16. Mai 2003
DJ
aus Luxemburg
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3078 MHz
50°C mit 1.70 Volt


ne die kleinen cpu's sind fast immer in prozent ausgedrueckt besser zu oc'en meinen p4 1.6 ghz hatte 66% oc'ed man bei meinen 2.4 waere ich froh ueber 33% oc gewesen und die habe ich nicht mal erreicht nur magere 25-28% grummel , naja was solls.


CU

Beiträge gesamt: 8177 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6456 Tagen | Erstellt: 17:54 am 16. Mai 2003
avalon18
aus Cologne
offline



OC Newbie
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz mit 1.5 Volt


@all
Hab nun auch das IC7 geholt. Läuft im moment noch mit meinem "alten" 2.4B bei FSB 170. Speicher macht laut sandra 4.2gb/s.
13200 3dmarks mit ner ti 4200. Habe nur ein winziges prob, der usb 2.0 controller fehlen die treiber im windows. Finde aber keine (?) auf der cd sind auch keine :-(

@godfather
Gute frage, wird evtl schwer halten. Wäre natürlich perfekt 3.5 gigs mit ddr400.


avalon.one | www.hardtec.de | www.aqua-computer.de

Beiträge gesamt: 50 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 6150 Tagen | Erstellt: 17:55 am 16. Mai 2003
axos
aus Berlin
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Xeon
2130 MHz @ 3200 MHz
63°C mit 1.34 Volt


Sieht sehr Gut aus!

Wenn einer einen Link für nen Vrimm mod hat bitte an mich! :biglol:


bye AXOS
[Waterchill][Enermax500][Asus P5B Delux][INTEL XEON Q3210 ES @ 3200][2 x 1024 MB][2x Samsung 250GB SATA II][2x300 Maxtor][2x36GB Raptor][DVD Plextor][Radeon X1900XT ][LG 20,1 TFT]

Beiträge gesamt: 1110 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6785 Tagen | Erstellt: 20:02 am 16. Mai 2003
Ahnungsloser74
aus Olpe
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3500 MHz
30°C mit 1.55 Volt


Also unter www.overclockers.com gibt es einen Link zum V-Mod,
leider ist dieser etwas kompliziert finde ich.
Man muß dazu einen 50 Ohm Wiederstand auf dem Motherboard
tauschen und dann bekommt man bis zu 3,2 V-Mem.
Der Winbond Clockgenerator unterstützt keine V-Mem höher als
2,8V d.h durch ein gehacktes Bios geht es nicht.
Dann ist noch ein Nachteil das das Board nicht den Reset knopf hält,
alle die Prometeia haben (Vapochill weiß nicht wie es da ist.)
würde das Board also trotzdem starten obwohl die Temp von -27C
noch nicht erreicht ist.


Asus P4C800E Incl.V-Dimm+Vcore-Droop Mod Intel 2,4 auf 3,5 GHZ Mushkin Level II auf DDR467  mit CL2,2,2,5 9800Pro,2x160GB Seagate Serial ATA im Raid0.

Beiträge gesamt: 853 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6187 Tagen | Erstellt: 20:14 am 16. Mai 2003
S370 sNAKE
aus dem HVT
offline



OC Profi
17 Jahre dabei !

Intel Pentium M
1733 MHz @ 2800 MHz


Direktlink zu Xtreme Systems Thread, dem Vmem Mod :wink:

(Geändert von S370 sNAKE um 20:43 am Mai 16, 2003)


Asus P4P800-E Deluxe@SE - PM740 1,73@2,8 - zalman cnps 7000 alcu -      
2x1024MB OCZ PC3200 Plat.EL - 6800GT@Ultra

Beiträge gesamt: 624 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 6227 Tagen | Erstellt: 20:42 am 16. Mai 2003
totgezogen
offline


OC God
17 Jahre dabei !



Zitat von Ahnungsloser74 am 20:14 am Mai 16, 2003
Also unter www.overclockers.com gibt es einen Link zum V-Mod,
leider ist dieser etwas kompliziert finde ich.
Man muß dazu einen 50 Ohm Wiederstand auf dem Motherboard
tauschen und dann bekommt man bis zu 3,2 V-Mem.
Der Winbond Clockgenerator unterstützt keine V-Mem höher als
2,8V d.h durch ein gehacktes Bios geht es nicht.
Dann ist noch ein Nachteil das das Board nicht den Reset knopf hält,
alle die Prometeia haben (Vapochill weiß nicht wie es da ist.)
würde das Board also trotzdem starten obwohl die Temp von -27C
noch nicht erreicht ist.



hi,

hat schon jemand den mod gemacht? ich glaube ich werde es morgen mal in angriff nehmen! der BiosMod IC711mda soll ja nicht funzen...

@ Ahnungsloser74:

schau dir mal die prometeia review von tomshardware
an. die schreiben zwecks einschalten folgendes:

"Diese zusätzliche Platine hat Chip-Con zum rechtzeitigen Einschalten des Rechners entwickelt. Damit wird erst das Motherboard mit Spannung versorgt, wenn der Kühler eine regelbare Mindesttemperatur jenseits von -30°C erreicht hat. Andere Hersteller haben eine weniger ausgereifte Lösung, indem das Motherboard bis zum Erreichen der Kühltemperatur im Dauer-Reset verweilt. Diese Methode erwies sich im Münchner THG-Labor als nicht praxistauglich."

Platine für die Prometeia:



greetz t.

(Geändert von totgezogen um 21:32 am Mai 16, 2003)

Beiträge gesamt: 1437 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6279 Tagen | Erstellt: 21:21 am 16. Mai 2003
axos
aus Berlin
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Xeon
2130 MHz @ 3200 MHz
63°C mit 1.34 Volt


Wie Soll ich euch nur allen Danken?!?!? :biglol: :dance:

:godlike: :godlike: :godlike: :godlike: :godlike: :godlike: :godlike: :godlike: :godlike: :godlike:

PS:
Seit Gestern hab ich meinen Vapochill PE Gemodet mit R404 (anderes Kühlmittel!)
:cold: :cold:   Ohne Last jetzt : -50 °C   :cold: :cold:


bye AXOS
[Waterchill][Enermax500][Asus P5B Delux][INTEL XEON Q3210 ES @ 3200][2 x 1024 MB][2x Samsung 250GB SATA II][2x300 Maxtor][2x36GB Raptor][DVD Plextor][Radeon X1900XT ][LG 20,1 TFT]

Beiträge gesamt: 1110 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6785 Tagen | Erstellt: 21:59 am 16. Mai 2003
Wunder
aus Lügde
offline



Enhanced OC
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
3400 MHz @ 4400 MHz
-10°C mit 1.584 Volt


Und bei  Last dann so -33 und auf der CPU ca.-15-20


P4 3,4 SL7E6 Malay,P4C800-E Kühlung Prometeia,Gainward GT 2400GS 460/1380MHz Wassergekühlt
[http://service.futuremark.com/compare?2k3=3810771]14664 Markes!!![/URL]
Hier gibt es ein paar Bilder vom PC!!!

Beiträge gesamt: 275 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2002 | Dabei seit: 6311 Tagen | Erstellt: 22:54 am 16. Mai 2003