» Willkommen auf Intel Overclocking «

Break 12
aus Dewangen
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2600 MHz @ 3300 MHz
53°C mit 1.75 Volt


Hi ,
Gibt es kein Programm das nur den FSB des Pozessors erhöht dann müsste man doch höher takten können oder ?
Anderre kommen doch auch höher als 3 GHZ ?
Ligte das am Mainbord ?


Das Mega Board im Internet :
www.ocworld.de.vu

Beiträge gesamt: 682 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 6064 Tagen | Erstellt: 15:21 am 4. Mai 2003
Slavi
aus Wien
offline



Basic OC
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3000 MHz @ 4008 MHz
43°C mit 1.60 Volt


hmm die Frage ob das Mainboard schuld ist kann man nicht so sagen der sis Chip der drauf ist einer der Neueren der ist Super nur Leider ist das Bios fürn Ar..... das hat Medion Vebockt die haben eine Übertaktungs Sperre drinnen

Leider und zerbrich dir nicht den Kopf es gibt kein anderes Bios weit und breit nicht zumindest nicht im WWW

tja so ist das

Ach ich halte immer noch Ausschau nach einem Anderen Mainboard jedoch ist das nicht so einfach da wir Leider den Letzten PCI slot als Combi Slot brauchen
und auch der Card Reader Anschluss müsste drauf sein tja Leider zu viele Wünsche :megacry:


FUN auf -- > http://www.slavi.at

Beiträge gesamt: 205 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 6197 Tagen | Erstellt: 16:37 am 4. Mai 2003
Break 12
aus Dewangen
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2600 MHz @ 3300 MHz
53°C mit 1.75 Volt


Hi ,
Kann man das Bios nicht unlocken ?!
Mit z.b nem Hexe Editor ?
und gibst wircklich kein anderes Bios ??

:confused: :confused: :confused: :wink:


Das Mega Board im Internet :
www.ocworld.de.vu

Beiträge gesamt: 682 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 6064 Tagen | Erstellt: 16:44 am 4. Mai 2003
Slavi
aus Wien
offline



Basic OC
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3000 MHz @ 4008 MHz
43°C mit 1.60 Volt


ne soweit ich weis gibt es nix weit und breit ned und MSi will nix wissen


FUN auf -- > http://www.slavi.at

Beiträge gesamt: 205 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 6197 Tagen | Erstellt: 17:05 am 4. Mai 2003
Break 12
aus Dewangen
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2600 MHz @ 3300 MHz
53°C mit 1.75 Volt


Hi,
Ich schau mich mal um obs da wirklich nix gibt !
Aber glaub nicht .

:thumb:


Das Mega Board im Internet :
www.ocworld.de.vu

Beiträge gesamt: 682 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 6064 Tagen | Erstellt: 17:31 am 4. Mai 2003
Break 12
aus Dewangen
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2600 MHz @ 3300 MHz
53°C mit 1.75 Volt


Hi,
Wer sucht der findet !!
bis Mittwoch hab ich ne OEM Version des Bios zum Unlocken !!
und hier vieleicht gehts damit schon ...Klick drauf !

Geht auch mit 8008 !!!!! ( Gleiches Mainbord ) neuste Version


Das Mega Board im Internet :
www.ocworld.de.vu

Beiträge gesamt: 682 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 6064 Tagen | Erstellt: 20:22 am 4. Mai 2003
Slavi
aus Wien
offline



Basic OC
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3000 MHz @ 4008 MHz
43°C mit 1.60 Volt


hehe glaubst das du der erste bist nene hbs schon getestet geht ned

ich spiele mich gerade mit dem Originalen und habe fast nen  schock beim Flashen bekommen alles Platt

Ich rate dir nur ein Such dir Irgend wo ein Altes Flopy mit Kabel den sonst bekommst bald Probleme so wie ich eben

ich bin gerade bei Editieren mal sehn wer es von uns beiden zuerst schaft

auf die Plätze ferig los ..............


FUN auf -- > http://www.slavi.at

Beiträge gesamt: 205 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 6197 Tagen | Erstellt: 20:40 am 4. Mai 2003
Break 12
aus Dewangen
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2600 MHz @ 3300 MHz
53°C mit 1.75 Volt


Hi, Hab wohl gewonnen oder ?!

Du brauchst die oben ...klick drauf (1.1b ) !! Bios Version dazu und noch die Versionen 1.14 ,1.17  ( 1,18 ??? )

Um zu vergleichen müßte man den BIOS Kern der Versionen 1.14, 1.17 und 1.1B (es soll übrigens auch eine 1.18 geben) disassemblieren oder auf Bit-Ebene vergleichen und die Unterschiede festhalten.
An den Kern kommt man z.B. mit dem Programm LHA.
Einfach mal eingeben

LHA  e biosname.bin

Das ergibt dann eine Datei namens 6A7I0M4B.BIN.
Tja, und da beginnt dann die Arbeit: Wie gesagt, am besten disassemblieren  

Das ist aber nicht das einzige Problem.
Selbst wenn die entscheidenden Stellen gefunden sind, muss das ganze auch wieder zu einem kompletten BIOS-Image zusammengebaut werden und das gestaltet sich derzeit noch ziemlich schwierig.

Und wenn das geschaft ist, dann musst du nur das BIOS mit dem Ergebnis zu flashen und fertig !

:thumb:

So sollte das gehen  ! Es geschieth auf eigene Gefahr !!!
Dabei geht die Garantie Verloren !!!


Das Mega Board im Internet :
www.ocworld.de.vu

Beiträge gesamt: 682 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 6064 Tagen | Erstellt: 14:11 am 5. Mai 2003