» Willkommen auf Intel Overclocking «

Ratber
offline


Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !


Yo,Danke

Werds weiterleiten.

Beiträge gesamt: 41451 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6782 Tagen | Erstellt: 12:42 am 9. Juni 2002
DJ
aus Luxemburg
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3078 MHz
50°C mit 1.70 Volt


@rdram rambus nee wasser kommt nicht in frage der tower wird oft bewegt usw. mache oft bei lan's mit , warte eben noch bisschen bis bessere p4 luefter raus sind (also leisere) , so als frage das winbond tool gibt 3 temperaturen an eine ist prozzie die andere ist ram aber was ist die dritte ist motherboard temp oder chipset temp weil die wird bei mir bis 46 grad und das ist hoch finde ich. Wollte mal auf fsb
160 mhz laufen lassen um zu testen aber traue mich nicht wegen chipset , prozzie kann ja nix passieren.
CU


CU

Beiträge gesamt: 8177 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6459 Tagen | Erstellt: 14:51 am 9. Juni 2002
RDRAM RAMBUS
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
3000 MHz @ 4400 MHz
44°C mit 1.220 Volt


keine Angst - ja das ist Chipset!

der macht alles mit aber ich habe ihn noch nicht über 43°C bekommen egal was ich mache :-)

ein @5V 4cm lüfter dran - und nur noch 29°C :-)


Eigene Mod´s ----------------------
VCore MOD für alle Intel (Celeron bis Quad Core)  1,30Volt ---> 0,880Volt !!!
VCore MOD für Pentium 4 Northwood  1,50Volt ---> 1,10Volt !!!

Beiträge gesamt: 2386 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6443 Tagen | Erstellt: 17:03 am 9. Juni 2002
DJ
aus Luxemburg
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3078 MHz
50°C mit 1.70 Volt


@rd-ram extem geil dann hau ich mal rein mit dem oc'en :) teste mal wie warm der jetzt mit fsb 160mhz wird :) mal sehen ob geheause offen dann noch kalt gneug ist , also standard laeuft er jetzt mit 1.5v im bios mit 2133 mhz stabil bei maximal 50 grad :) und bei 1.75 v mit 2400 mhz ist er stabil bei 57 grad aber nur mit offnem geheause ,tja wenn ich meh und staerke luefter habe mach ich mal zu um zu sehen :) ach ja und wenn ich gar nicht game lass ich auf 1.6 ghz mit 1.5 v :)
Man ich brauch schon so nen multiple choice boot bios menu so konfig 1 standard konfig 2 2133 mhz konfig 3  2400 mhz , lol
CU


CU

Beiträge gesamt: 8177 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6459 Tagen | Erstellt: 23:40 am 9. Juni 2002
DJ
aus Luxemburg
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3078 MHz
50°C mit 1.70 Volt


@rdram rambus bringt das neue bios was , soll ich das aufspielen , ist es besser ?
CU


CU

Beiträge gesamt: 8177 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6459 Tagen | Erstellt: 23:17 am 10. Juni 2002
Coolzero2k1
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Other CPU-Type
1700 MHz @ 2400 MHz
38°C mit 1.38 Volt


Also meiner meinung nach bringts nix ausser die neuen Teiler!

Beiträge gesamt: 5547 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6716 Tagen | Erstellt: 6:56 am 11. Juni 2002
RDRAM RAMBUS
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
3000 MHz @ 4400 MHz
44°C mit 1.220 Volt


und neues Raid Bios 2.31!!
und neue CPU (533FSB)!!
paar prop´s unter XP weg!!

ansonsten 100% Stabil und OK - Ich würde immer das neuste draufmachen!

musst aber nicht :-)


Eigene Mod´s ----------------------
VCore MOD für alle Intel (Celeron bis Quad Core)  1,30Volt ---> 0,880Volt !!!
VCore MOD für Pentium 4 Northwood  1,50Volt ---> 1,10Volt !!!

Beiträge gesamt: 2386 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6443 Tagen | Erstellt: 8:04 am 11. Juni 2002
DJ
aus Luxemburg
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3078 MHz
50°C mit 1.70 Volt


Muss ich unbedingt machen ;) , da ich xp benutze , das raid bios klingt auch kewl aber bleibt mein raid erhalten ich muss es ja nicht neu machen , weil hatte mal nen neuen windows treiber fuers raid gemacht danach hatte xp nicht mal mehr erkannt dass der hd in ntfs war , alles im a..?
CU


CU

Beiträge gesamt: 8177 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6459 Tagen | Erstellt: 17:23 am 11. Juni 2002
Ratber
offline


Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !


Kleiner nachtrag zum OC-Problem :

Das ASUS P4B266 geht nur bis Fsb 132 und macht bei 133 sofort dicht.

Jetzt hab ich es lesen können das alle neueren P4 Asusboards (P4B266,P4T533) eine Sperre beinhalten die die Guten OC-Eigenschaften kastrieren.

Naja.jetzt weiß ich woran ich bin.
Das Board geht zurück.

Beiträge gesamt: 41451 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6782 Tagen | Erstellt: 23:11 am 11. Juni 2002
DJ
aus Luxemburg
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3078 MHz
50°C mit 1.70 Volt


@ratber sch****e man das ist mega beschiss, aber du hast es ja schon geahnt :( ,

Hilfe habe sch****e gebaut wollte fsb 160 mhz machen prozzie lief nicht stabil auch nicht bei 1.9 volt also dachte ich drehe mal ram spannung auf und was ist passiert der kondensator loeste sich, jetzt habe nur noch die standard spannung auf den ram's er leauft zwar noch bei fsb 150 mhz mit 1.7 volt (also 2.4 ghz) uff :) Der ist jetzt stabil und kalt bei 58 grad maximal :) rd-ram wird 48 grad warm und der chipsatz wird 46 grad warm

Um das zu schaffen musste ich 2 pabst 8412 N/2GL  luefter mit 12 db gegen 2 pabst 8412 ngm luefter mit 26 db tauschen , sniff jetzt ist er kalt aber nicht mehr ultra silent , mal schauen auf 7 volt wie das mit geraeusch und hitze ist :)

@rdram rambus soll ich den kondensator wieder anloeten ??? ich brauche ihn nicht da ich den ram nur mit 450 mhz betreibe und das packt er auch bei standard spannung , ud wenn ich in anloeten soll wo soll ich den anloeten ?

CU


CU

Beiträge gesamt: 8177 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6459 Tagen | Erstellt: 23:25 am 11. Juni 2002