» Willkommen auf Intel Overclocking «

DJ
aus Luxemburg
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3078 MHz
50°C mit 1.70 Volt


Welches program soll ich nehmen um den p4 auf volllast zu testen , will wissen ob er auch laenger stabil und kalt bei 2.4 ghz bleibt, habe die bios spannung noch wieter runter geschraubt jetzt auf 1.775 volt , was passiert wenn die zu niedrig ist ?
CU


CU

Beiträge gesamt: 8177 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6453 Tagen | Erstellt: 8:23 am 1. Juni 2002
harehare2002
offline



Basic OC
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
1600 MHz @ 2400 MHz
43°C mit 1.55 Volt


Lass Seti laufen und starte dann 3Dmark in einer Schleife. Ich weiß nicht sicher ob 3dMark den Prozessor immer belastet, wenn es das nämlich nicht tut, "schnappt" sich Seti den Rest vom Prozessor, lass das mal einen Tag oder so laufen. Ich persönlich habe aber die Erfahrung gemacht, das so lange Tests gar nicht nötig sind. Wenn ein System instabil war, dann war es bei mir auch innerhalb ein zwei Stunden schon. Wenn es stabil mehr als zwei Stunden lief, dann lief es auch mehrere Tage...
Wenn Du zuwenig Vcore hast, dann bekommst Du Fehlermeldungen von Prozessen, Bluescreens, das System Stürzt ab... Da gibts einige Varianten. Jedenfalls läuft es nicht stabil, und das fällt schon sehr schnell auf, also wenn Du den Prozz voll belastetst innerhalb von paar Minuten.


Mein Name ist Hase, ich weiß NICHTS

Beiträge gesamt: 106 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2002 | Dabei seit: 6474 Tagen | Erstellt: 9:58 am 1. Juni 2002
FoX
offline


OC Newbie
17 Jahre dabei !


@Dj.. OC ma die GF4 mal schauen was da rauskommt.. habe mal 12300 geschafft...

Beiträge gesamt: 99 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 6405 Tagen | Erstellt: 10:17 am 1. Juni 2002
harehare2002
offline



Basic OC
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
1600 MHz @ 2400 MHz
43°C mit 1.55 Volt


@ RDRAM RAMBUS
Habe gerade auf deiner Homepage die Halterung für Deinen Block der Wasserkühlung gesehen. Sehe ich das richtig, das das der Clip von nem Box Kühler ist, wo Du dann ein Stück Alu (oder was auch immer) untergeklemmmt hast, um den Block auf den Heatspreader zu drücken? Wenn ja, läßt sich der Clip einfach vom Kühler entfernen oder muß man da was "kaputtmachen"? Ich hätte das ganz gerne das das Teil ganz bleibt und sich wieder zusammenbauen läßt zwecks Garantie und so. Bin gerade zu faul meinen mal auszubauen ;)


Mein Name ist Hase, ich weiß NICHTS

Beiträge gesamt: 106 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2002 | Dabei seit: 6474 Tagen | Erstellt: 11:54 am 1. Juni 2002
RDRAM RAMBUS
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
3000 MHz @ 4400 MHz
44°C mit 1.220 Volt


CPU und Kühler sind doch einzeln in der Box Packung!!

Das ist alles original von Innovatek! (Die Wasser Kühlung+Halter)


Eigene Mod´s ----------------------
VCore MOD für alle Intel (Celeron bis Quad Core)  1,30Volt ---> 0,880Volt !!!
VCore MOD für Pentium 4 Northwood  1,50Volt ---> 1,10Volt !!!

Beiträge gesamt: 2386 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6437 Tagen | Erstellt: 12:53 am 1. Juni 2002
DJ
aus Luxemburg
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3078 MHz
50°C mit 1.70 Volt


@fox habe jetzt 12000 3d marks nachdem ich dass riad installierte (habe allse neu gemacht) wusste nicht dass nen raid so 400 punkte mehr gibt lol. Naechste woche wenn ich ziet habe werde ich die geforce 4 mal oc'en also den ram takt sicher auf 750 mhz den sichern die von gainward ja einem zu :)

@harehare dumm frag wo kriegen seti her ? , und bei mir beim 3d mark kann ich kein loop machen. Gestern mal mit seriuos sam 2 den prozzie belastet und schon war er ueber 55 grad habe dann mal die spannung noch weiter abgesenkt und dann war alles okay , man habe voll das glueck der laueft mit 1.775 volt (im bios) und 2.4 ghz mehr brauch ich im moment nicht , gehe mal noch tiefer bis der prozzie spinnt.
CU


CU

Beiträge gesamt: 8177 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6453 Tagen | Erstellt: 17:07 am 1. Juni 2002
harehare2002
offline



Basic OC
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
1600 MHz @ 2400 MHz
43°C mit 1.55 Volt


HIER z.B. die Commandlineversion. bei Setiathome.com gibts die Grafische Version, die ist bunter, aber auch um einiges langsamer. Wenn Du nicht weißt, was Seti macht, dann such mal hier im Forum unter Offtopic nach Seti. Wenn Du lange Zeit spielst, dann ist das doch auch eine Gute Belastung. Bei einem Vcore über 1,7 Volt und ner normalen Luftkühlung ist 55° bei Vollast doch ok, oder irre ich mich da? Ich denke erst ab 70° wirds dem Prozzi zu warm und er macht langsamer, das würdest Du dann schon merken. Verkürzt sicherlich die Lebenserwartung des P4 wenn er wärmer laufen muß, so hält der dann vielleicht nur noch 5-10 Jahre statt 20-30 Jahre, aber wer wird in 5-10 Jahren wohl noch dem Prozzi nachtrauern? ;)


Mein Name ist Hase, ich weiß NICHTS

Beiträge gesamt: 106 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2002 | Dabei seit: 6474 Tagen | Erstellt: 20:08 am 1. Juni 2002
DJ
aus Luxemburg
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3078 MHz
50°C mit 1.70 Volt


Ich weiss was seti macht , hole mir mal die grafische version. Jau die 55 grad sind okay aber mein freund hat 43 grad bei vollast nicht ubertacktet und nen p4 1.7 ghz willamate ohne gehaeuseluefter, also will ich auch unter 50 :) Wenn ich den prozzie mal 3-5 jahre behalte dann ist das lang :)
CU


CU

Beiträge gesamt: 8177 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6453 Tagen | Erstellt: 13:33 am 2. Juni 2002
FoX
offline


OC Newbie
17 Jahre dabei !


KEwl.. 400 Punkte mehr durch Raid... ist ja witzig! Habe auch ne gainward (750er GS).. mal schauen, wenn die Lieferung von RDRAM RAMBUS da ist.. dann mal bisserl Benchen :D

Beiträge gesamt: 99 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 6405 Tagen | Erstellt: 13:42 am 2. Juni 2002
DJ
aus Luxemburg
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3078 MHz
50°C mit 1.70 Volt


Witzig ist auch dass ich nie dachte dass das ein effekt haben koennte sowieso habe ich dauernd andere werte bei 3dmark die liegen im moment zwischen 11683 und 12031 ts ts und ich habe ind den 2 tage nix gaendert ausser die spannung von core fuer dne prozzie abgesenkt.
Krass ist es bei pcmark 2002 da habe ich beim ram 400 punkte verloren.
CU


CU

Beiträge gesamt: 8177 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6453 Tagen | Erstellt: 13:58 am 2. Juni 2002