» Willkommen auf Intel Overclocking «

Godfather
offline



Enhanced OC
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 3440 MHz
49°C mit 1.35 Volt


@Wurli,

ich rate eigentlich jedem nicht über 1,75 Volt zu gehen !! Hierbei immer aber im Bios und zusätzlich mit anderen Toolz die tatsächliche Spannung überprüfen, da die Boards gerne Over und Untervolten !!

Allerdings hat auch die Erfahrung gezeigt (zumindest bei mir) das ab 1,675 Volt keine weiteren Erhöhungen mehr drinn sind !! Also ich gehe persönlich nicht höher als 1,65 !!

Denke auch immer an die CPU Temps !!

Denn Merke:

Nicht der Takt steigert die Temps sondern die Vcore-Erhöhung !!

Gruß


The Godfather- Die Macht besiegt die Machtlosen -

Beiträge gesamt: 419 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6267 Tagen | Erstellt: 20:01 am 14. Feb. 2003
Ahnungsloser74
aus Olpe
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3500 MHz
30°C mit 1.55 Volt


Dem kann ich nur zustimmen,
beim C1 Stepping bringt eine erhöhung auf realen 1,75V
faßt nichts mehr am meisten geht von 1,55-1,60V
Ab realen 1,65-1,7V kommt das Ende des OC Potential der CPU
aber dies trifft meiner Erfahrung nach nur auf C1 Stepping zu.


Asus P4C800E Incl.V-Dimm+Vcore-Droop Mod Intel 2,4 auf 3,5 GHZ Mushkin Level II auf DDR467  mit CL2,2,2,5 9800Pro,2x160GB Seagate Serial ATA im Raid0.

Beiträge gesamt: 853 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6183 Tagen | Erstellt: 20:07 am 14. Feb. 2003
wurli
offline


OC Newbie
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 0 MHz


danke männas,
ich geh jetzt auf 1,65v und schau was drin ist. reicht ja eigentlich auch, hab ja noch den pci, den ich getrennt anheben kann (irgendwie krank, oder?), melde mmich wieder.

gruß, kay

Beiträge gesamt: 30 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6260 Tagen | Erstellt: 20:55 am 14. Feb. 2003
wurli
offline


OC Newbie
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 0 MHz


moin, moin,
mehr als 18x180 bei 1,65 v sind nicht drin. ich glaub, dass reicht auch.

Beiträge gesamt: 30 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6260 Tagen | Erstellt: 19:31 am 15. Feb. 2003
Ahnungsloser74
aus Olpe
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3500 MHz
30°C mit 1.55 Volt


Wurli welches Mobo haßt Du ?


Asus P4C800E Incl.V-Dimm+Vcore-Droop Mod Intel 2,4 auf 3,5 GHZ Mushkin Level II auf DDR467  mit CL2,2,2,5 9800Pro,2x160GB Seagate Serial ATA im Raid0.

Beiträge gesamt: 853 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6183 Tagen | Erstellt: 19:36 am 15. Feb. 2003
wurli
offline


OC Newbie
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 0 MHz


Gigabyte GA-8PE667 Pro

Beiträge gesamt: 30 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6260 Tagen | Erstellt: 19:52 am 15. Feb. 2003
Ahnungsloser74
aus Olpe
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3500 MHz
30°C mit 1.55 Volt


Leider habe ich mit dem Mobo keine Erfahrung,aber ich habe eine
2,4b Cpu in einem Asus 4PE auf FSB 183 bei 1,60V(im Bios eingestellt)
Was real an diesem moderaten Board anliegt weiß ich bis heute nicht.
Am Ende ist es auch sehr wichtig wie gut die Spannungsversorgung bei den Boards sind.


Asus P4C800E Incl.V-Dimm+Vcore-Droop Mod Intel 2,4 auf 3,5 GHZ Mushkin Level II auf DDR467  mit CL2,2,2,5 9800Pro,2x160GB Seagate Serial ATA im Raid0.

Beiträge gesamt: 853 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6183 Tagen | Erstellt: 8:56 am 16. Feb. 2003