» Willkommen auf Intel Overclocking «

ChainDog
aus Vienna
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV


@ lord....geil, aber woher weisst denn das er soweit geht?!

Beiträge gesamt: 1688 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6264 Tagen | Erstellt: 22:24 am 12. Jan. 2003
knuerstel
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2333 MHz
45°C mit 1.65 Volt


@smokie: meld dich mal wie weit deiner geht


das Internet lügt...

Beiträge gesamt: 1061 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6612 Tagen | Erstellt: 22:58 am 12. Jan. 2003
TurricanM3
aus Siegen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
61°C mit 1.50 Volt


CPUs auf 125FSB übertaktet sind einfach nur langsam, der Speicher läuft bei RAMBUS im 3x Modus wesentlich effizienter und bei DDR RAM ebenfalls.

Nicht der FSB entscheidet über den Endtakt sondern die Qualität der CPU, das eine 400FSB CPU wegen des höheren Multis und deswegen auch niedrigeren FSBs besser zu übertakten sei ist Blödsinn, ich hatte schon knapp 20 Northwoods und konnte das nicht beobachten!

Ich würde mir zum jetzigen Zeitpunkt einen 1.8er oder 2.0 C1 besorgen, das scheinen mir die neuen Super CPUs zu sein, mit denen auch sehr viel FSB rauskommt (=Performance), allerdings konnte das bisher nur "espresso" bestätigen und ein paar Freunde von ihm.

(Geändert von TurricanM3 um 23:25 am Jan. 12, 2003)


Asus A8N SLI Del. | 1GB Corsair XL Pro DDR400 | 2x 6800GT @SLI (400/1100)
2x WD Raptor @RAID0 - alles komplett (fast passiv) wassergekühlt

Beiträge gesamt: 2732 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6384 Tagen | Erstellt: 23:16 am 12. Jan. 2003
knuerstel
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2333 MHz
45°C mit 1.65 Volt


@Turri

Hast du schon welche da von denen?


das Internet lügt...

Beiträge gesamt: 1061 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6612 Tagen | Erstellt: 23:19 am 12. Jan. 2003
TurricanM3
aus Siegen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
61°C mit 1.50 Volt


Leider noch nicht, ich denke das geht bei mir so in spätestens zwei Wochen los, dann gibt es wieder berichte von mir.

Unter anderem werde ich CPUs auch mal mit boxed Kühlung / Wasserkühlung und Prometeia testen um euch zu sagen was die einzelnen Methoden wirklich bringen.

Wie lange werden denn die 1.8/2.0 noch verkauft?


Asus A8N SLI Del. | 1GB Corsair XL Pro DDR400 | 2x 6800GT @SLI (400/1100)
2x WD Raptor @RAID0 - alles komplett (fast passiv) wassergekühlt

Beiträge gesamt: 2732 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6384 Tagen | Erstellt: 23:28 am 12. Jan. 2003
knuerstel
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2333 MHz
45°C mit 1.65 Volt


keine Ahnung, mein Händler hat aber welche auf Lager und ich frag ihn morgen mal ob er die Steppings hat

Kannst du mir die Tabelle mit den c1 und b0 Steppings nochmal per Mail schicken Turri, danke


das Internet lügt...

Beiträge gesamt: 1061 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6612 Tagen | Erstellt: 23:30 am 12. Jan. 2003
Harry27
aus Magdeburg
offline


OC Newbie
18 Jahre dabei !


@Turrican:
Mag ja sein das du Pech hattest mit FSB400 CPUs die neuen C1 Steppings 2,5er laufen auch bis 3,5 Ghz oder höher.
Ein 1,8 (lach) oder 2,0er C1 (hatte ich erst ging bis 2,7) geht ev. mit höherer Volt über 3Ghz hinaus.
Aber das sind keine Lösungen. Ich kann auch mit 1,525V (Standard) bis 3050 Mhz takten stabil!
Der höhere FSB bringt im verhältnis zum verwendeten Ram eher bescheidene Unterschiede nein das machts nicht. Ich spreche von DDR Ram!
Ich konnte die Ergebnisse beim Kollegen checken und die bewegten sich bei einem übertakteten 2,8@3,1Ghz im Bereich von max. 10 % wenn überhaupt. Solche Kasperprogramme wie 3dMark meine ich dabei sicher nicht.

(Geändert von Harry27 um 0:29 am Jan. 13, 2003)

Beiträge gesamt: 87 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6625 Tagen | Erstellt: 0:24 am 13. Jan. 2003
TurricanM3
aus Siegen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
61°C mit 1.50 Volt


Hier die Liste:


@Harry27
Ich kann nur für mich sprechen, meiner Meinung nach ist es auch logisch, dass die 533er höher gehen, da sie ja auch von Haus aus "mehr aushalten" müssen.

Übrigens hätte ich lieber einen 2.4b@3.1 als einen 2.5 @3.3 gepaart mit einem Granite Bay Board wäre der 2.4er deutlich schneller.

Weißt du eigentlich was 10% sind? Das ist locker der Unterschied vom 2.26 zum 2.66! Als ob das nicht viel wäre?
Deiner Meinung nach müsste sich also Corsair Speicher oder besser überhaupt 333er nicht lohnen, das sehen hier viele anders, die Benchmarkergebnisse sagen es doch auch.

Es ist doch ein riesen Unterschied ob ich einen 3GHz Prozessor mit DDR440 habe als einen mit nichtmal DDR266 und wenig FSB!


Asus A8N SLI Del. | 1GB Corsair XL Pro DDR400 | 2x 6800GT @SLI (400/1100)
2x WD Raptor @RAID0 - alles komplett (fast passiv) wassergekühlt

Beiträge gesamt: 2732 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6384 Tagen | Erstellt: 1:39 am 13. Jan. 2003
Harry27
aus Magdeburg
offline


OC Newbie
18 Jahre dabei !


@Turrican:
Wie erklärst du dir dann das viele CPUs schon ab FSB 166 schlapp machen? Im Endeffekt macht sich Intel wohl kaum die Mühe alle nacheinander abzugleichen die werden meist als 2.4er etc.pp gelabelt und die Box verfrachtet im Endeffekt ist jede CPU ein Unikat.
Ich habe jetzt schon sehr viele leute gehört bei denen die 533er nicht so hoch wollten oder mehr Vcore benötigten.
Ich hatte jetzt schon insgesamt 3 P4 mit FSB400 die gingen alle locker mit +600Mhz ohne höhere Vcore. Bei Kollegen die nen 533er haben höre ich öfter mal das Probleme gibt sei es der RAM oder Board sei mal dahingestellt die Chance mehr Mhz zu bekommen sind nach meiner bisherigen Einschätzung höher mit nem FSB400er ... Muss nicht bei jedem so sein das sage ich nicht aber man brauch sich nur mal durch viele Datenbanken wühlen.
Nun zu den Testergebnissen ich habe wie gesagt den 2,8@3,1Ghz Corsair 400 (alles schnellste Timings) gegen meinen mit Samsung bestückten PC2700 antreten lassen nun die Ergebnisse im Ramdurchsatz mögen zwar höher sein allerdings schlug sich das nicht oder kaum (10%) auf die ANwendungen oder Games nieder. Daher ist es für mich Unsinn viel Geld für teuere Boards bzw. RAM  zu verprassen da es das keinesfalls wert ist. Ich will hier keinen absprechen was er sich holen soll oder nicht ein bissel Freak muss man ja schon sein aber im Verhältnis zur Leistung ist es herausgeworfenes Geld.

MfG

Beiträge gesamt: 87 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6625 Tagen | Erstellt: 14:57 am 13. Jan. 2003
Lord
aus München
offline



OC Profi
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3000 MHz @ 4000 MHz
57°C mit 1.34 Volt


@chain dog, weil ich mir die cpu von nem freund aus der schweiz bestellt habe und der testet die cpus mit seinem umgelötetetn th7ii und seiern prometia daher weis ich des! war debei als er die cpu getestet hat


Abit IC7-G | Intel Pentium IV 3E @4 MHz 267Mhz FSB 1:1 Teiler 1,34Volt | Gigabyte GeForce 6800@16x1,6vp (425/925MHz) | 4x 256MB PC3200 mit 2,6V (2,0-2-2-5) Corsair | Cape KC42-X | TwinPlex | momentan kein Kompressor

Beiträge gesamt: 635 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6323 Tagen | Erstellt: 15:47 am 13. Jan. 2003