» Willkommen auf Intel Overclocking «

Lord
aus München
offline



OC Profi
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3000 MHz @ 4000 MHz
57°C mit 1.34 Volt


meiner meihnung immer noch die:


Abit IC7-G | Intel Pentium IV 3E @4 MHz 267Mhz FSB 1:1 Teiler 1,34Volt | Gigabyte GeForce 6800@16x1,6vp (425/925MHz) | 4x 256MB PC3200 mit 2,6V (2,0-2-2-5) Corsair | Cape KC42-X | TwinPlex | momentan kein Kompressor

Beiträge gesamt: 635 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6323 Tagen | Erstellt: 17:13 am 12. Jan. 2003
knuerstel
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2333 MHz
45°C mit 1.65 Volt


denn hab ich ja, bloß geht der nich gut


das Internet lügt...

Beiträge gesamt: 1061 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6612 Tagen | Erstellt: 17:25 am 12. Jan. 2003
Harry27
aus Magdeburg
offline


OC Newbie
18 Jahre dabei !


Weil der FSB zu hoch wird?
Die FSB400 lassen sich besser takten ich hab vorhin mit 3300 Mhz ins Windows gebootet bei 1,650Volt! ABer Prime95 verrechnete sich dann hab ihn wieder auf 3100 getaktet reicht ja auch :-)

Beiträge gesamt: 87 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6625 Tagen | Erstellt: 18:10 am 12. Jan. 2003
knuerstel
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2333 MHz
45°C mit 1.65 Volt


mein board verkraftet 166FSB, das habe ich getestet.
Andere, wie Turri etc. haben den selben Prozzi und mehr Glück.

Wie gesagt, ich will keinen FSB von <133

Es ist wohl ein Unterschied zwischen 120 und 166FSB, oder belehr mich eines besseren...mal ganz nebenbei muss ich den ram sowieso synchron betreiben, sowohl beim th7II als auch beim Granite Bay. Du hast wahrscheinlich ein PE-Mainboard, das ist sowieso wieder was anderes


das Internet lügt...

Beiträge gesamt: 1061 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6612 Tagen | Erstellt: 18:18 am 12. Jan. 2003
Ahnungsloser74
aus Olpe
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz @ 3500 MHz
30°C mit 1.55 Volt


Harry27 leider muß ich Dir wiedersprechen,
ich hatte einen C1 2,4 mit 100FSB der ging mit viel Glück auf 2,9
2,8 mit 1,6V aber darüber brachte mir mehr V-Core nichts.
Und ein System mit FSB 117x24=2808 Ram x4 ist auf jedenfall Langsamer als ein Sys mit 165x17=2805 Ram x3
Weiß es aus Erfahrung aus der guten alten Zeit mit meinem TH7II
Und 10% sind meiner Meinung nach sehr viel.
Sonst bräuchte man ja das O´Clocken nicht.
(Eigentlich braucht man es wirklich nicht,ist halt Hobby)


Asus P4C800E Incl.V-Dimm+Vcore-Droop Mod Intel 2,4 auf 3,5 GHZ Mushkin Level II auf DDR467  mit CL2,2,2,5 9800Pro,2x160GB Seagate Serial ATA im Raid0.

Beiträge gesamt: 853 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6183 Tagen | Erstellt: 19:04 am 12. Jan. 2003
totgezogen
offline


OC God
17 Jahre dabei !


hatte nen 2.5er C1 / FSB 400 und der ging bis 3,211 MHz absolut ohne fehler. wenn du nicht so viel kohle ausgeben willst dann ist die cpu ok!

Beiträge gesamt: 1437 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6275 Tagen | Erstellt: 19:26 am 12. Jan. 2003
Harry27
aus Magdeburg
offline


OC Newbie
18 Jahre dabei !


@Ahnungsloser: Wie schon gesagt ich meinte DDR Ram nicht Rambus.
Ich hab mir beim Kollegen erst kürzlich die Sisoft Sandra Speicherwerte angeschaut und da einige Benchmarks verglichen. Die höhere Speicherbandbreite pendelte sich vieleicht im 10% Bereich ein das ist sowas von minimal das merkste in der Praxis eh nicht.
Ich denke schon das ein FSB400 P4 C1 deutlich mehr MHz bringen kann wie ein zu hoch eingesteller kaum was bringender FSB.
Wichtig ist nur das man den RAM seperat einstellen kann und mit wieviel Mhz er zu laufen hat dann passts schon.

MfG Harry

Beiträge gesamt: 87 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6625 Tagen | Erstellt: 19:58 am 12. Jan. 2003
ChainDog
aus Vienna
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV


@all...
nun ja, bei prozzis brauchst halt auch glück beim kauf...
ich hab zb oben angebildete cpu (2.4/533/1.525v, sl6ef/costa rica)
hab sie bis jetzt nicht ausreizen können weil ich auchn rambus sys hab, testweise ist sie aber schon mit 170*18 gelaufen, und das bei nur 1.6v----luftgekühlt---stabil----(6 stunden 3dmark/prime95 parallel)...
also ist echt nur glück obste ne gute oder schlechte erwischt!

Beiträge gesamt: 1688 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6264 Tagen | Erstellt: 20:07 am 12. Jan. 2003
Lord
aus München
offline



OC Profi
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3000 MHz @ 4000 MHz
57°C mit 1.34 Volt


also ich will mich net beschwehren: Mein SL6EF geht auf 3636 also 202FSB! naja ich hab mir jetz die prometia bestllt und dann wirds abgehen! bräuchte nurnoch n board wa über 200FSB mitmacht!


Abit IC7-G | Intel Pentium IV 3E @4 MHz 267Mhz FSB 1:1 Teiler 1,34Volt | Gigabyte GeForce 6800@16x1,6vp (425/925MHz) | 4x 256MB PC3200 mit 2,6V (2,0-2-2-5) Corsair | Cape KC42-X | TwinPlex | momentan kein Kompressor

Beiträge gesamt: 635 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6323 Tagen | Erstellt: 20:33 am 12. Jan. 2003
sMoKiE
offline



Enhanced OC
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2667 MHz @ 3200 MHz
45°C mit 1.550 Volt


Ich hab nen p4 2,66 ghz

sl6dx malaysia

hab ich jetzt gelitten??

Konnte ihn noch nicht testen da das MoBo auf sich warten lässt


P4 2,66 @ 3,2 GHz / Asus P4G8X Deluxe / 2x 256 MB original Infineon pc333 / Leadtek Winfast A250 GF4 Ti4200 @300/600

Beiträge gesamt: 321 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 6207 Tagen | Erstellt: 20:40 am 12. Jan. 2003