» Willkommen auf Intel Overclocking «

Strix
aus Herne, bald Witten
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
2800 MHz @ 4012 MHz
87°C mit 1.36 Volt


Hey Leute....ich hatte keinen Nerv, soviel rumzusuchen. Kann das da einer bestätigen?

- VID25mV isoliert: 1,45 Volt Core-Spannung
- VID3 isoliert: 1,075 Volt Core-Spannung
- VID3 und VID25mV isoliert: 1,05 Volt Core-Spannung
- VID2 und VID3 isoliert: 1,275 Volt Core-Spannung
- VID2, VID3 und VID25mV isoliert: 1,25 Volt Core-Spannung
- VID2 isoliert: 1,675 Volt Core-Spannung
- VID2 und VID25mV isoliert: 1,65 Volt Core-Spannung


So, und außerdem muß ich mich mal um die Temps kümmern....mein Tualatin schwitzt ganz schön, da stimmt was nicht.

Was für Temps sind mit Boxed-Kühler normal? Bin schon bei 1200 (default) auf >40°C.

Ich hab mir mal nen CAKII bestellt...der sollte ETWAS effizienter sein...


valid.x86.fr/yg91mm
userbenchmark.com/UserRun/17346543

Beiträge gesamt: 1944 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6458 Tagen | Erstellt: 1:28 am 14. Juni 2002
sloppydirk
offline


OC Newbie
18 Jahre dabei !


nicht isolieren, sondern entsprechend verbinden (habe eine Drahtbrücke eingelötet):

VSS-VID25-VID0 --> 1,475V

VSS-VID25  -->  1,55V

VSS-VID0-VID25-VID --> 1,65V


Beiträge gesamt: N/V | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2001 | Dabei seit: 6703 Tagen | Erstellt: 8:32 am 14. Juni 2002
Predator
aus NRW
offline



Enhanced OC
18 Jahre dabei !

Intel Pentium III
1400 MHz @ 1569 MHz
42°C mit 1.45 Volt


Wisst ihr was:

Ich habe bei den 2 neuen Cellis eigentlich die 1,65V-Verbindungen gemacht, 100% korrekt.

Aber jetzt haben beide nur 1,55V !

Warum das?
Neues Stepping?


BX-Knight P3-S-1400@BX rocks!

Beiträge gesamt: 292 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6747 Tagen | Erstellt: 12:57 am 14. Juni 2002
Edgar Friendly
aus Im Ländle
offline



Enhanced OC
18 Jahre dabei !

Intel Pentium III
1400 MHz @ 1680 MHz
38°C mit 1.50 Volt


ich hab da fast das gefühl intel hat da irgendwie geschlampt bei den neuen cellis. da muß irgendeine brücke nicht verbunden sein, sonst würde das nicht passieren...


Intel Tualatin PIII-S 1.4 @ TUSL2-C rocks *g*
visit: http://www.tualatinmod.de.vu

Beiträge gesamt: 290 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2001 | Dabei seit: 6589 Tagen | Erstellt: 21:05 am 14. Juni 2002
Sorgenfred
aus Altenburg/Thüringen
offline



Basic OC
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2666 MHz @ 2666 MHz mit 1.1 Volt


Intel hat halt genug mit dem P4-Celi zu tun.. immerhin müssen se den so langsam wie möglich machen. Das kostet! :biglol:

PS wegen IHS-Tuning: möchte aber wissen obs bei euch ebenfalls geklappt hat.

@ Predator: Ich hatte zuvor noch nie sowas gemacht - aber es hat gefunzt. Ich zwinge ja niemanden dazu.

Vielleicht ein ganz klein wenig.. :wink:

(Geändert von Sorgenfred um 21:37 am Juni 14, 2002)


Was mich nicht umbringt - lässt mich am Leben.

Beiträge gesamt: 210 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 6542 Tagen | Erstellt: 21:32 am 14. Juni 2002
Predator
aus NRW
offline



Enhanced OC
18 Jahre dabei !

Intel Pentium III
1400 MHz @ 1569 MHz
42°C mit 1.45 Volt


Also ich werde dann in absehbarer Zeit meine CEllis mal ( nur von oben) schruppen...
Und den Fop32.

Der Thermalright ist ja ohnehin ein super Spiegel, da ist das nicht nötig  =)

Aber wenn man sich manche Buckelpisten auf dem IHS anguckt....


BX-Knight P3-S-1400@BX rocks!

Beiträge gesamt: 292 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6747 Tagen | Erstellt: 21:53 am 14. Juni 2002
Sorgenfred
aus Altenburg/Thüringen
offline



Basic OC
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2666 MHz @ 2666 MHz mit 1.1 Volt


Buckelpisten? LOL..  

Meteoriten-Einschläge passt wohl eher.. ich hatte sogar 'n kleines Loch (nicht das "Befüftungs-Dings") in der Oberfläche.

(Geändert von Sorgenfred um 22:03 am Juni 14, 2002)


Was mich nicht umbringt - lässt mich am Leben.

Beiträge gesamt: 210 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 6542 Tagen | Erstellt: 22:00 am 14. Juni 2002
Predator
aus NRW
offline



Enhanced OC
18 Jahre dabei !

Intel Pentium III
1400 MHz @ 1569 MHz
42°C mit 1.45 Volt


Was hast du eigentlich für nen CPU-Kühler?

Der Muss ja auch recht uneben gewesen sein, wenn das Plan-Schleifen soviel gebracht hat.


BX-Knight P3-S-1400@BX rocks!

Beiträge gesamt: 292 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6747 Tagen | Erstellt: 22:08 am 14. Juni 2002
Sorgenfred
aus Altenburg/Thüringen
offline



Basic OC
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2666 MHz @ 2666 MHz mit 1.1 Volt


Ich hab 'nen Kupfer-Kühler mit 60er Lüfter von Tiger-Electronics (mit soner Platte unten drin). Man hat mit dem bloßen Auge die Rillen drin gesehen.. Ich hab 'ne Chipkarte draufgestellt und konnte die "Buckelpisten" erkennen. :)

Nach dem polieren warnse (fast) alle weg. Ich werde das nochmal machen, wenn ich neue WLP hab. Da is sicherlich noch was mehr drin.

Gibt es überhaupt kleinere Körnungen bei Sandpapier? 240er ist doch noch nicht das Ende, oder?


Was mich nicht umbringt - lässt mich am Leben.

Beiträge gesamt: 210 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 6542 Tagen | Erstellt: 22:15 am 14. Juni 2002
Predator
aus NRW
offline



Enhanced OC
18 Jahre dabei !

Intel Pentium III
1400 MHz @ 1569 MHz
42°C mit 1.45 Volt


Ich würde 240er noch als superkrass ansehen....

Ich würde dazu in ne Autolakiererei oder so gehen:
600er
800er
1200er
und zu guter letzt 2000er

Zum Naßschleifen...
Beim 2000er kannst du dann noch mit Alkohol schleifen, der verdunstet dann ja sofort wieder

Also ich hab das so auch noch nicht selbst gemacht...habe aber mal das ergebniss einer solchen Arbeit sehen dürfen.

DAS war echte Spitzenarbeit.
Das Ding war ein Spiegel...sagenhaft. Keinerlei Schleifspuren zu sehen!


BX-Knight P3-S-1400@BX rocks!

Beiträge gesamt: 292 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6747 Tagen | Erstellt: 22:19 am 14. Juni 2002