» Willkommen auf Intel Overclocking «

Sorgenfred
aus Altenburg/Thüringen
offline



Basic OC
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2666 MHz @ 2666 MHz mit 1.1 Volt



Zitat von Edgar Friendly am 1:29 am März 22, 2002
schau dir mal die pinbelegung weiter vorne in diesem thread an. dort ist der vcore mod auf 1.65V gepostet. ich will dir zwar ned vorschreiben wie du ihn am besten machst, aber die sicherste und beste methode meiner meinung nach ist immer noch an der rückseite vom board löten. geht auch ganz einfach, da die 4 pins alle nebeneinander liegen, einfach mit lötzinn verbinden

wenn du den tualatin in den sockel setzt sorgt er dafür das du den rechner mit nem blackscreen startest *g*. da wird nix passieren

(Geändert von Edgar Friendly um 1:31 am März 22, 2002)



Das habe ich schon gemacht... nur ich habe nicht mal 'nen Lötkolben! :(
Ich MUSS also diese vier Pins modden damit es wirklich funzt..
Naja, da muss ich dann wohl irgendwie durch.. ich danke euch für die Hilfe und werde mich nächste Woche nochmal melden.

Ach ja, wenn ihr euch so gut mit CPU's auskennt, is das doch sicherlich auch bei GraKa's der Fall?
Naja, ich frag einfach mal..

Habe 'ne GF3-Ti200 - habe die schon per nVidia-Bios-Editor auf 220/520 gepumpt.. Ich habe sie aber per NV-Max (Probeweise) schon auf 240 bekommen, nur wegen der unzureichenden Kühlung schmiert sie mir bei Games ab. ich wollte nun an der Rückseite einen zusätzlichen Lüfter per Klebepistole anbringen. Hält das oder läuft mir das Kleb-Zeugs davon?


Was mich nicht umbringt - lässt mich am Leben.

Beiträge gesamt: 210 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 6544 Tagen | Erstellt: 1:40 am 22. März 2002
DSTA
offline


OC Newbie
17 Jahre dabei !

Intel Pentium II


ich will dir zwar ned vorschreiben wie du ihn am besten machst, aber die sicherste und beste methode meiner meinung nach ist immer noch an der rückseite vom board löten. geht auch ganz einfach, da die 4 pins alle nebeneinander liegen, einfach mit lötzinn verbinden.

Mit Sicherheit eleganter als die Sache mit den Kabel "Us" (wobei man eingentlich nur eins braucht, zwischen Vid0 und Vid25mV, falls ich mich nicht vergugt hab). Aber hast schon recht, schätze mal, das man das gelöte auch hinbekommt wenn man das nicht so drauf hat wie Du (die Drahtbrücke an die CPU beppen würde ich nicht auf die Reihe bekommen, räschpäkt :)).


Beiträge gesamt: 25 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2002 | Dabei seit: 6479 Tagen | Erstellt: 1:46 am 22. März 2002
DSTA
offline


OC Newbie
17 Jahre dabei !

Intel Pentium II


Ich muss in die Falle, Kinners. Danke für den netten Thread und gute Nacht.

PS: Grafikkarte: ich kann dir alles über die tolle ATI Rage Fury erzählen (Bj. 98) -- was tolleres hab ich zZt ned. Auf Deutsch: keine Ahnung von nVidia :).

Beiträge gesamt: 25 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2002 | Dabei seit: 6479 Tagen | Erstellt: 1:51 am 22. März 2002
Sorgenfred
aus Altenburg/Thüringen
offline



Basic OC
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2666 MHz @ 2666 MHz mit 1.1 Volt


och... egal - Hauptsache du hast Plan von CPU's.. ;D

falls es bei mir mit dem Löten nix bringt versuch ich das mit dem Kabel-U-salat mal..

rumfimmeln war schon immer meine Stärke


Was mich nicht umbringt - lässt mich am Leben.

Beiträge gesamt: 210 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 6544 Tagen | Erstellt: 1:55 am 22. März 2002
cpu
offline


OC Newbie
17 Jahre dabei !

Intel Pentium III
1100 MHz @ 1319 MHz mit 1.85 Volt


Hallo,
seid ihr inzwischen wieder wach?
Habe mal 2 Fragen:
1. Funktioniert der "Tualatin ohne drei läuft auf BX"-Trick auch auf einem BX-Board, das als kleinste VCore nur 1,8V bereitstellen kann?
2. WIE reisst ihr die drei Pins ab? Spitzzange dürfte zu groß sein ;)

Danke, cpu


RC5-72
Join the "German Hardware Network" RC5-72 Team

Beiträge gesamt: 44 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 6533 Tagen | Erstellt: 13:21 am 22. März 2002
DSTA
offline


OC Newbie
17 Jahre dabei !

Intel Pentium II


1. Funktioniert der "Tualatin ohne drei läuft auf BX"-Trick auch auf einem BX- Board, das als kleinste VCore nur 1,8V bereitstellen kann?

Also grundsätzlich sollte nix dagegen sprechen. Gibt einige die die Teile tatsächlich mit den Spannungen fahren. Kann mir aber nicht vorstellen, dass man ohne top Luftkühlung oder Wasserkühlung ne Chance hat. Ist vermutlich billiger ein besser passendes Board zu besorgen, als bei der Kühlung nachzurüsten.

Andere Frage ist ob das mit den minimal 1.8V auch stimmt. Auf Herstellerangaben würde ich da nicht setzen. Die hatten oft einfach keinen Bock die "alten" Boards nochmal mit Coppermines zu validieren. Gibt jede Menge antiker P2Bs mit brauchbaren Wandlern und bei meinem MS-6120 heisst es angeblich auch "nur Katmai". Der Wandler kann trotzdem 1.3V.

2. WIE reisst ihr die drei Pins ab? Spitzzange dürfte zu groß sein

Nö, glaub nicht. Also mit Gewalt raussreissen würde ich die nicht. Von oben mit der Zange anpacken und ein paar Minuten hin und her wackeln. Dürften dann irgendwann abbrechen.

Beiträge gesamt: 25 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2002 | Dabei seit: 6479 Tagen | Erstellt: 18:48 am 22. März 2002
Edgar Friendly
aus Im Ländle
offline



Enhanced OC
18 Jahre dabei !

Intel Pentium III
1400 MHz @ 1680 MHz
38°C mit 1.50 Volt


Ich hab mir nen kleinen schraubendreher genommen und dann die pins solange hin und her bewegt bis se abgekracht sind


Intel Tualatin PIII-S 1.4 @ TUSL2-C rocks *g*
visit: http://www.tualatinmod.de.vu

Beiträge gesamt: 290 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2001 | Dabei seit: 6592 Tagen | Erstellt: 19:13 am 22. März 2002
Sorgenfred
aus Altenburg/Thüringen
offline



Basic OC
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2666 MHz @ 2666 MHz mit 1.1 Volt


IHR RANDALEN!!!!!!!!! :biglol::biglol::biglol:


Was mich nicht umbringt - lässt mich am Leben.

Beiträge gesamt: 210 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 6544 Tagen | Erstellt: 23:14 am 22. März 2002
gsmcodes
aus Torgau
offline


OC Newbie
17 Jahre dabei !


hi, ich habe auch ein Prob mit mein BX 133 Raid und zwar will ich mein 566 celi übertackten soweit so gut aber das Bios lässt nur bis 1,75 vcore zu, wegen der Schutzfunktion. kann ich bei mir auch irgendwelche pins abkleben oder so? Nun habe ich glaubich ein vcore mod für´s bx 133 gefunden, aber leide nur auf Japanisch Bx 133 vcore mod . kann mir einer weiter helfen. MFG GSMCODES

Beiträge gesamt: 2 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2002 | Dabei seit: 6477 Tagen | Erstellt: 23:44 am 22. März 2002
Edgar Friendly
aus Im Ländle
offline



Enhanced OC
18 Jahre dabei !

Intel Pentium III
1400 MHz @ 1680 MHz
38°C mit 1.50 Volt


Diese japanische Seite macht da ganz wirre dinge, habs zwar nicht übersetzt, aber die erwähnen den spannungswandler und machen höchstwahrscheinlich einen mod daran.

was du brauchst ist eine einfach erhöhung der default spannung.
such mal hier im forum, die passenden threads gibt es noch, da wird das genauestens erklärt. (und vielleicht kann ich mich später dazu durchringen es zu suchen und hier zu posten, aber nur vielleicht...)


Intel Tualatin PIII-S 1.4 @ TUSL2-C rocks *g*
visit: http://www.tualatinmod.de.vu

Beiträge gesamt: 290 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2001 | Dabei seit: 6592 Tagen | Erstellt: 2:51 am 23. März 2002