» Willkommen auf Intel Overclocking «

Schicksal
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo


Ich hab mal geschaut.
Ich habe einen Winbond W83697HF.
Ist das so ein PLL Zeuch?
Mit SoftFSB und diesem Winbond kann ich gar nichts anfangen :(
Hat jemand noch ne Idee?


 iMac C2D 2.16, 3GB, ATI 1600 256MB, 20" + ACD 23" HD
 MBP C2D 2.4, 128GB SSD, 4GB, nVIDIA 8600 GT 256MB, 15"

Beiträge gesamt: 1494 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6460 Tagen | Erstellt: 21:05 am 10. Dez. 2002
Hausi
offline


OC Newbie
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV


Also, das Board heisst MD5000 und ist von MSI (MS-6701)
- Hersteller/Produkt: Medion PC Titanium MD 8000 XL
- Prozessor: Intel Pentium 4 2,66 GHz
- Hauptplatine: MSI MS-6701
- Chipsatz: SIS 648, SIS 963
- Bios-Version: Award v6.00PG Rev. 1.14 vom 11.09.2002

Vergl. http://www.pcwelt.de/news/hardware/27444/2.html

Aber das MoBo MS-6701 kann ich nirgends finden...

Beiträge gesamt: 3 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6172 Tagen | Erstellt: 13:52 am 14. Jan. 2003
Schicksal
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo


Richtig.
MSI hat nur im Auftrag von Medion produziert.
Der komplette support läuft über Medion :gulp:
Habe MSI deswegen mal angeschrieben und so
war die Antwort.

Schicksal

PS: hat jemand schon mal ein OC-Bios hierfür gesehen?


 iMac C2D 2.16, 3GB, ATI 1600 256MB, 20" + ACD 23" HD
 MBP C2D 2.4, 128GB SSD, 4GB, nVIDIA 8600 GT 256MB, 15"

Beiträge gesamt: 1494 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6460 Tagen | Erstellt: 16:46 am 14. Jan. 2003
Hausi
offline


OC Newbie
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV


Nix neues in Sachen BIOS? Keine Alternative?
SiSoft sagt nämlich, dass das "Thermal Management" des P4 nicht angestellt ist :( (Das wäre eigentlich Sache des BIOS)  AUch sonst sagt Sandra, dass man da noch einige EInstellungen verbessern könnte - im BIOS - wenn man da was ändern könnte, wo's interessant würde...

Beiträge gesamt: 3 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6172 Tagen | Erstellt: 14:40 am 5. Feb. 2003
troska
aus Bad Nenndorf
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2193 MHz
35°C mit 1.62 Volt


tja wie ich sagte bibbet das bestimmt nich
oder auf www.msi.com.tw

ich hab auch nen medion ding wos kein bios für gibt erwischt
ist zwar ein msi 6507 ver1
ok das 6507 gibt es aber ver 1 nich :cry:

und die anderen versionsbiosen lassen sich da nich draufflashen


Rechenzentrale  (werbung: "Bifi Bifi" :zocken:)

Beiträge gesamt: 3140 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6268 Tagen | Erstellt: 17:48 am 5. Feb. 2003
Schicksal
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo


Ich hab es aufgegeben und hole mir n neues MoBo.
Weiss noch nicht was für eins. Suche noch hier und da.
Shitte, fuc*t mich voll ab.
Naja, ich wusste ja vorher, dass das halt ALDI ist.


 iMac C2D 2.16, 3GB, ATI 1600 256MB, 20" + ACD 23" HD
 MBP C2D 2.4, 128GB SSD, 4GB, nVIDIA 8600 GT 256MB, 15"

Beiträge gesamt: 1494 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6460 Tagen | Erstellt: 18:18 am 9. Feb. 2003
Schicksal
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo


Hat immer noch nicht wer ein OC-Bios gefunden?


 iMac C2D 2.16, 3GB, ATI 1600 256MB, 20" + ACD 23" HD
 MBP C2D 2.4, 128GB SSD, 4GB, nVIDIA 8600 GT 256MB, 15"

Beiträge gesamt: 1494 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6460 Tagen | Erstellt: 1:15 am 6. März 2003
Strix
aus Herne, bald Witten
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
2800 MHz @ 4012 MHz
87°C mit 1.36 Volt


Aus der Group de.alt.fan.aldi:



was mich wundert ist ja, dass so viele immer danach fragen was für ein Mainboard in diesem MD 800 steckt.
kaum haben sie ihn sich gekauft oder zu Weihnachten geschenkt bekommen wurschteln sie dran rum und vermurksen das gesamte System.
Und dann so schlaue Fragen stellen, anstatt sich mal die ganzen beigepackten CD´s und das Handbuch durchzulesen."



Der Verfasser Andreas Kühn (andreaskuehn2000@hotmail.com) bekommt dafür von mir erstmal einen :kick:

Weil: Der Idiot hat echt nicht gepeilt, daß ein Bios-Update ERSTENS kein "verwurschteln" ist, bloß weil er es nicht peilt, und man ZWEITENS an Aldirechnern nix mehr verwurschteln kann. (Sorry, ist halt meine Erfahrung mit 3 verschiedenen Modellen von Aldi)





(Geändert von Strix um 3:45 am März 6, 2003)


valid.x86.fr/yg91mm
userbenchmark.com/UserRun/17346543

Beiträge gesamt: 1944 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6453 Tagen | Erstellt: 3:43 am 6. März 2003
mittern8
offline


OC Newbie
16 Jahre dabei !


Moin!
Der thread ist ja zwischenzeitlich ganz schön gewachsen, aber Lösungen gibt es wohl immer noch nicht, was?

Es wird sich doch hier wohl jemand finden, der sich etwas mit MODBIN auskennt und sich das BIOS-Image mal näher ansehen kann - oder?

Ich hab' da mal reingeschaut und ein paar (für mich) Ungereimtheiten drin entdeckt.

Zunächst einmal die Stats:

BIOS Information
BIOS Version: Phoenix-Award BIOS v6.00PG
BIOS Info: 10/14/02-SiS-648-6A7I0M4BC-00
BIOS Message: W6701M7 V1.17 101402 13:50:00 MEDIONPC LN
BIOS ID: 6A7I0M4B
Item Amount: 237
Group Used:
00 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
(warum ist denn die  08 gehighlighted?)

Chipset: SiS648 rev 2
Super I/O chip: Winbond 83697HF at port 2Eh


Die wesentlichsten der von mir vermissten Optionen (z.B. PC Health Status, DRAM Timing Control) sind -laut MODBIN- im Setup sowohl sicht- als auch einstellbar.
Im CMOS Setup tauchen die Menu-Items jedoch nicht auf.

Beim Vergleich zweier unterschiedlicher BIOS-Images stellte ich fest, dass der Wert für die Smart Fan Temp. Tolerance geändert wurde (1.14: Disabled, 1.17: 5°C).

Tatsache ist, dass der Lüfter jetzt auch später anspringt - ein Punkt, der (wohl aufgrund der Unzufriedenheit der Kunden) durch das BIOS-Update gefixt werden sollte.

Das bedeutet, dass zwar nach wie vor der gesamte Menüpunkt PC Health Status dem Anwender verborgen bleibt, die dort von Medion/MSI vorgenommenen Änderungen jedoch wirken.

Hat hierfür jemand eine Erklärung?
Oder, was natürlich noch weit aus besser wäre, eine Idee, wie es zu bewerkstelligen ist, dass man(n) die Menu-Items im Setup zugänglich machen kann?

Das BIOS-Image kann bei Bedarf direkt von der Medion Treiberseite gezogen werden.

Hilfreich wäre es sicher auch, ein .PCR-File für WPCredit zu haben, aber leider hält sich SiS da sehr bedeckt und im Netz scheint da nichts zu finden zu sein.

Na, mal abwarten ob jemandem was einfällt.

Gruß,
Manfred


no blood for oil!
stop the bushfire!

Beiträge gesamt: 10 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 6136 Tagen | Erstellt: 11:55 am 6. März 2003
Strix
aus Herne, bald Witten
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
2800 MHz @ 4012 MHz
87°C mit 1.36 Volt


Welche Version von Modbin hast du?

Bei mir schmiert jedes einzelne Edit-Programm ab, wenn ich das Medion-Bios laden will.....


valid.x86.fr/yg91mm
userbenchmark.com/UserRun/17346543

Beiträge gesamt: 1944 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 6453 Tagen | Erstellt: 17:42 am 6. März 2003