» Willkommen auf Software «

poschy
aus die Maus :D
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i7


Hey,
ich bekomme die nächsten Tage mein neues Notebook.
(13,3" , Celeron 2,13ghz, 3gb ram, 160gb, gf8400go)

jetzt hab ich beim Aufräumen mein altes Windows2000 wiedergefunden womit ich eigentlich immer mega gut klar gekommen bin.  Ist das überhaupt noch sicher? wenn nein, wie mach ichs sicher?
als internet wird ein o2-surfstick mit umts genutzt..  
fand das immer sehr gut weils halt schnell war weil keine unnötigen extras dran waren..

dieses update scheint ja schonmal grob alles sicher zu machen..
dazu dann noch antivir und ne firewall und das ding müsste doch sicher sein oder?

ich hoffe irgendwer kann mir damit noch helfen:)

(Geändert von poschy um 12:49 am Sep. 7, 2008)


42

Beiträge gesamt: 10046 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2004 | Dabei seit: 6115 Tagen | Erstellt: 12:45 am 7. Sep. 2008
quake34ever
aus land
offline



OC God
19 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz


du willst produkte von MS sicher bekommen:noidea:

geht nicht wirklich :lol:

aber die aktuellsten updates + nen gescheites antivir und 'ne firewall und es sollte schon klappen ;)

man ist heut nirgends sicher


Hier war mal was ^^ => Under Construction cD

Beiträge gesamt: 3290 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6960 Tagen | Erstellt: 13:43 am 7. Sep. 2008
DEADTHC
aus Wernberg
offline



Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !

Intel Core i5


Also wenn dann ein Win2k mit SP4 und allen Updates die danach noch kamen + Firewall + AntiViren Scanner ohne kommst du nicht weit.

Aber dazu raten würde ich dir nicht mehr. Hatte letztens erst ein altes Notebook da, wo ich auch dachte, dass es mit Win2k besser läuft als mit XP aber genau das Gegenteil war der Fall.
Wenn man sich ein WinXP mit SP3 nimmt und mit nLite ein paar Sachen deaktiviert bzw. entfernt - ist man besser dran.

Beiträge gesamt: 10047 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7368 Tagen | Erstellt: 14:18 am 7. Sep. 2008
Subseven
aus gefallen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Xeon
3400 MHz


Da stimme ich DEADTHC zu, einfach nen XP und die Dienste die man nicht raucht deaktivieren, gibt eine menge Tutorials im Netz, das beste Beispiel ist wohl die Streamingbox S100 (Cedega) von T-Online mit nur 128MB RAM mit einem Angepassten XP läuft selbst die Box, die nur einen 700Mhz Celeron hat, ganz gut.

Wobei ich eher glaube, dass es um die Lizenz geht.
Hab selber noch Win2k laufen ohne Probleme, nur erst nach installation der SP`s ins Netz gehen oder gleich mit nlite eine CD bruzeln die SP4 an Boardhat.


Dummheit ist kein Kavaliersdelikt

Beiträge gesamt: 5765 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 5698 Tagen | Erstellt: 13:19 am 13. Sep. 2008