» Willkommen auf Software «

NWD
aus Neuwied
offline



Moderator
20 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4000 MHz
40°C mit 1.10 Volt


:moin::moin:

Also wie gesagt, mein Win-Benutzerprofil geht gerne mal baden. Sprich ich kann mich nicht mehr anmelden .. ( Fehlermeldung so ungefähr "Profil beschädigt , konnte nicht geladen werden blablabla " )

So wenn ich nun über meine 2te HDD starte und ne komplette Sicherung vom Profil mache ( C:\Dokumente und Einstellungen\"Benutzername" ) und dann später alles ausser der "ntuser.dat" im Ordner "Benutzername" dann funktioniert wieder alles.

Ich muss dann nur noch wieder sowas wie Sounds und Persönlich angepasste Menüs und Ansichten der Ordner ändern, der Rest ist wieder so wie vorher.

Es ist aber natürlich absolut nervig..

Gerade eben ist mir das Profil verreckt nachdem iTunes sich aufgehängt hat als es mit einer frisch eingelegten Audio-CD und parallel startendem Nero nicht klarkam und dann der gesamte PC nur noch mit einem Abmelden des Benutzers zu retten war.. Bzw. in diesem Fall wär wohl nen Reset besser gewesen..

Meine Frage is jetzt: Wo liegt der Grund? An Zufall glaube ich nicht da es mir in den letzten 4 Monaten sicher 4 oder 5 mal passiert ist. Obs am RAID liegt weiss ich nicht, mir verrecken sonst keine Daten.. Sprich alles andere läuft so wies soll..

Sonstg. Infos:

Windows 2000 SP4 + Updates
RAID0
Virenscanner und sonstige Tools bescheinigen mir ein sauberes System
IE oder Outlook werden nie benutzt
ZoneAlarm Pro ist drauf


Work like you don´t need the money    Love like you´ve never been hurt         Dance like nobody´s watching             Sing like nobody´s listening
But Live as if you will die today

Beiträge gesamt: 17767 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7437 Tagen | Erstellt: 13:11 am 15. Okt. 2005
masterofavenger
aus Herford
offline



Real OC or Post God !
19 Jahre dabei !

Intel Core i7
2930 MHz
50°C mit 1.2 Volt


Wieviel Festplattenspeicher hast du auf deiner Primären und Sekünderan noch frei?
Könnte evtl. am fehlendem Speicher liegen dass Profil richtig zu initialisieren.
Ein ähnliches Problem hatten wir ach mal auf einem Rechner der unter 50 MB frei hatte auf der primären Partition.
Hatten dann ein paar Daten verschoben und schwupps gings wieder.

Auf ein direktes Software Problem oder Virus würde ich erstmal nicht tippen.
Höchstens Windows hat da wieder irgendwas...
Lösche auch mal alle temporären Datein (auch die Internet Files, lass aber die Cookies drin (die wo du dir sicher bist, dass du die brauchst)).

Was anderes fällt mir jetzt nicht ein.

Achso, war das ein Admin Konto oder Hauptbenutzer, Sicherrungsbla oder Gastkonto???
Das wäre noch wichtig.

Beiträge gesamt: 29097 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 7173 Tagen | Erstellt: 14:31 am 17. Okt. 2005
NWD
aus Neuwied
offline



Moderator
20 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4000 MHz
40°C mit 1.10 Volt


Also auf C: sind 5 von 20gb belegt, auf D siehts ähnlich aus...

Es geht ums Administratorkonto..

Ich poste atm mal wieder vom Laptop da eben gerade selbiges wieder passiert ist.

Gestern abend normal runtergefahren und jetzt isset wieder im Eimer..

Ich glaube ich klopp Windows neu drauf.... Oder einer was rettenderes an Idee ?


Work like you don´t need the money    Love like you´ve never been hurt         Dance like nobody´s watching             Sing like nobody´s listening
But Live as if you will die today

Beiträge gesamt: 17767 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7437 Tagen | Erstellt: 15:36 am 17. Okt. 2005
masterofavenger
aus Herford
offline



Real OC or Post God !
19 Jahre dabei !

Intel Core i7
2930 MHz
50°C mit 1.2 Volt


hmm,..
wie isses mit der ntuser.dat.
die mal aus einem anderen profil reinkopiert?
könnte doch sein, dass die einen weg hat oder??

so genau weis ich das jetzt aber auch net. sorry.
der fehler ist mir relativ unbekannt.
das letzte mal wo ich so einen fehler hatte habe ich einfach einen neuen account gemacht und alle daten "importiert" (also rüberkopiert), zumindest eigene dateien und startmenü in "all users" sowie desktop in "all users".
so konnte ich auch alles zugreifen, musste halt nur einmal alles neu einstellen.
war eifnacher als windows neuzumachen...

Beiträge gesamt: 29097 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 7173 Tagen | Erstellt: 15:58 am 17. Okt. 2005
NWD
aus Neuwied
offline



Moderator
20 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4000 MHz
40°C mit 1.10 Volt


Solange ich die ntuser.dat nicht kopiere funktioniert es..

Hab ich eben auch gemacht..

Der Fehler scheint also nur in der Datei ntuser.dat zu liegen..

atm hat sie ~ 250kb, die nicht lauffähige ausm Backup aber ~ 750kb..

Mal schaun wie groß die wird wenn mein Windows wieder korrekt ist.. Dann zieh ich mir nen Backup und fertig.. Is aber trotzdem nervig,


Work like you don´t need the money    Love like you´ve never been hurt         Dance like nobody´s watching             Sing like nobody´s listening
But Live as if you will die today

Beiträge gesamt: 17767 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7437 Tagen | Erstellt: 16:01 am 17. Okt. 2005
masterofavenger
aus Herford
offline



Real OC or Post God !
19 Jahre dabei !

Intel Core i7
2930 MHz
50°C mit 1.2 Volt


Lies mal hier
vielleicht kannst du da nen paar interessante einstellungen vornehmen, bzw. gucken was da schrott ist ,)

hmm.. ntuser.dat nur 750 kb???

meine ist über 7 MEGABYTE... :lol: :noidea:

(Geändert von masterofavenger um 16:16 am Okt. 17, 2005)

Beiträge gesamt: 29097 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 7173 Tagen | Erstellt: 16:04 am 17. Okt. 2005