» Willkommen auf Software «

Bones
aus Saarbrücken
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2800 MHz @ 3500 MHz
43°C mit 1.35 Volt


Ich habe das Problem, dass nach dem Wechsel vom ASUS A7N8X auf das nf II Infinity Windows nicht mehr bootet.
Ich kann leider nicht formatieren, weil ich wichtige Einstellungen retten muss.
Wenn ich die Reperatur von der CD ausführe funktiniert alles bis zum ersten reboot und wieder kommt nur"Fehler beim laden des Betriebssystems"

Woran könnte das liegen ? Hardwarefehler ?

Der PC muss morgen wieder laufen, wäre also nett wenn mir jemand helfen würde.

thx
Bones

Beiträge gesamt: 1387 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5155 Tagen | Erstellt: 22:36 am 20. Nov. 2004
Romek
aus Frankfurt am Main
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4000 MHz
60°C mit 0.98 Volt


versuch im abgesicherten modus zu starten und deinstalliere alle treiber. dann neu starten und treiber neu draufklatschen. sollte funktionieren

Beiträge gesamt: 1667 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5121 Tagen | Erstellt: 0:18 am 21. Nov. 2004
Supaber
aus Berlin
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core


Windows XP hat Treiber für alles installiert und wird nun eine Komponente ausgetauscht, dann installiert XP leider halt nicht den entsprechenden Treiber, da es ja dann immer ein komplette Hardwareüberprüfung machen müßte, das verursacht dann aber einen Konflikt.

Eigentlich muss man alle Treiber der Geräte durch die Standardtreiber ersetzen. Oder man deinstalliert alles im Gerätemanager. Bevor du also einen Hardware-change machst, beachte, sämtliche Gerätetreiber durch ihre Standardwindowstreiber zu ersetzen.

Insbesondere bei IDE und Chipsatztreibern ist das dringend notwendig. Auch die Festplatten und CD-LWs komplett rausschmeißen! Auch Netzwerkkarten und Soundkarten machen manchmal Probleme. Also alles was nicht direkt von Windows eingebunden wurde (TV-Karte, eigene Sound- und Netzkarte) komplett deinstallieren. Den Rest halt durch Standardtreiber ersetzen. Wenn das nicht geht, deinstallieren (CPU, ACPI usw.). Aber es ist wichtig, das Windows keinen eigenen Neustart macht, bevor nicht alles komplett geändert ist, da sonst alles wieder neu installiert wird.

Empfehlung mach das auf jeden Fall im "abgesicherten Modus" !!!

Und dann noch einen Tip: partitioniere deine Festplatte und bevor du irgendwas am Rechner (Soft- oder Hardware) machst. Mache immer ein Backup auf CD bzw. auf einer anderen Partition. Das erspart dir nämlich genau das jetzt, was dir bevorsteht.

Anderenfalls hättest du einfach das XP löschen und neuinstallieren könne, was man  bei neuer Hardware eigentlich sowieso machen sollte.

In diesem Sinne viel Spaß und nicht verzweifel es funktioniert wirklich, ich hab das schon einige Male gemacht.

Cu Supaber


- - -


"So war das damals und nicht anders!"

Beiträge gesamt: 52 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2004 | Dabei seit: 4976 Tagen | Erstellt: 0:25 am 21. Nov. 2004
Svenauskr
aus Krefeld
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2200 MHz
43°C mit 1.65 Volt


Vielleicht hilft dir dieser Thread ja weiter. :dontknow:


Listen, here's the thing. If you can't spot the sucker in the first half hour at the table, then you ARE the sucker.

Beiträge gesamt: 17202 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6050 Tagen | Erstellt: 3:30 am 21. Nov. 2004
Bones
aus Saarbrücken
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2800 MHz @ 3500 MHz
43°C mit 1.35 Volt


OK ihr versteht nicht was ich meine...
Windoof bootet NICHT also kann man die Treiber vergessessen.
Also nochmal:
BIOS startet, checkt CDROM (wenn XP CD drin boot auf CD) dann checkt es die Festplatte aber es kommt nur die Meldung " Fehler beim laden des Betriebssystems"
Das ist ja das selbe als wenn kein OS installiert ist, nur kommt das dann auf englisch und nicht auf deutsch.
Das Mobo kann schließlich kein deutsch also muss Windows einen Bootrecord haben, dieser aber fehlerhaft sein.
Konntet ihr mir folgen :lol: ?

Danke für eure Mühe aber ich wäre für ne Lösunhg dankbar :godlike:

Beiträge gesamt: 1387 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5155 Tagen | Erstellt: 10:30 am 21. Nov. 2004
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


das Problem hatte ich auch mal, da hilft nur von der Windows CD, hm, wie soll ich das erklären, is wie ne lange gerade Straße mit Abzweigungen, die Reperatur auf jeden Fall zu zeitig "abgebogen" ziemlich am Ende komtm noch irgendetwas ähnliches, das gleicht dann fast einem Win drüberinstallieren, wird aber anders kaum gehen, zumindest bleiben so alle Daten und Progs auf der Platte, wenn auch das ein oder andere meckert es sein nicht installiert, weil es ja dann in der Reg fehlt


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5774 Tagen | Erstellt: 10:48 am 21. Nov. 2004
Bones
aus Saarbrücken
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2800 MHz @ 3500 MHz
43°C mit 1.35 Volt


Sorry ich bin extrem dämlich....
Habe gerade gesehen, dass das Infinity bei auto die HDD mit CHS ansteuert, was nur Datensalat gibt. Mit LBA funzt nun wieder alles :thumb:

Beiträge gesamt: 1387 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5155 Tagen | Erstellt: 11:59 am 21. Nov. 2004