» Willkommen auf Software «

Slidehammer
aus Schwanau
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4300 MHz
50°C mit 1.3 Volt


Hab vergeblich versucht auf meinem Lenovo T500 in VirtualBox Linux zu installieren.
Linux Mint 14 oder 15, egal ob 32Bit oder 64 Bit kommt nur ein Bootscreen ohne Text und sonst nix. Bei Ubuntu ab 12.10 wird gemeckert meine CPU würde kein PAE unterstützen, hab aber ein P8400 in meinem T500 drin...

Ubuntu 10.10 lässt sich zwar installieren, aber beim Neustart der Installation kommt nur ein grauer Cursor-Strich...

Was geht hier schief?


Ich habe jetzt genau das richtige Alter!
Muss nur noch rausfinden wofür....

Beiträge gesamt: 62812 | Durchschnitt: 10 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6102 Tagen | Erstellt: 14:48 am 29. Juni 2013
Svenauskr
aus Krefeld
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1466 MHz @ 2200 MHz
43°C mit 1.65 Volt


Der blinkende Cursor deutet darauf hin, dass er den Xserver nicht starten kann. Falsche Treiber, Fehlkonfiguration des Bildschirms etc.
Nimmst du denn fertige Vbox-Images oder installierst du komplett selbst in die virtuelle Maschine. Wenn letzteres, probiere doch mal die hier:
http://virtualboxes.org/images/ubuntu/

Ansonsten habe ich hier noch einen Artikel zu 13.04 in der virt. Maschine gefunden: ZDnet: Ubuntu 13.04 in Vbox


Listen, here's the thing. If you can't spot the sucker in the first half hour at the table, then you ARE the sucker.

Beiträge gesamt: 17202 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6757 Tagen | Erstellt: 16:28 am 29. Juni 2013
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Wenn gar kein Betriebssystem emuliert werden kann, tippe ich mal drauf, daß die Hardware Virtualisierung im BIOS deaktiviert ist.
Aktualisiere am besten erstmal das BIOS und schau im BIOS unter CPU, ob Intel VT bzw. Intel Virtualization Technology auf Enabled steht.

Übrigens findest du auch für alle möglichen Linux Betriebssysteme fertige VMWare Images.
Ist eine praktische Sache, falls du das Betriebssystem einfach nur mal kurz ausprobieren möchtest.
Hier findest du den kostenlosen VMWare Player.
Hier gibt es z.B. Mint 14 als Download :)



Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 158360 | Durchschnitt: 23 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6778 Tagen | Erstellt: 20:09 am 29. Juni 2013
Slidehammer
aus Schwanau
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4300 MHz
50°C mit 1.3 Volt


Ich schätze mal dass die VMWare Images in Virtual Box nicht laufen, oder?

Tante Edit: hab VT im Bios enabled, trotzdem komm ich in Virtualbox nur bis zum Auswahlmenü von Mint, kann da noch auf Linux Mint starten mit Enter bestätigen dann macht das DVD-Laufwerk nen Spindown und es geht nix mehr...

(Geändert von Slidehammer um 10:21 am Juni 30, 2013)


Ich habe jetzt genau das richtige Alter!
Muss nur noch rausfinden wofür....

Beiträge gesamt: 62812 | Durchschnitt: 10 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6102 Tagen | Erstellt: 9:33 am 30. Juni 2013
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Ich meine da gibt es mittlerweile sogar ein paar Wege, aber sowas würde ich eher nicht empfehlen.
Dann lieber nochmal nach Images für Virtualbox auf die Suche gehen oder kurz den VMWare Player runterladen.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 158360 | Durchschnitt: 23 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6778 Tagen | Erstellt: 11:35 am 30. Juni 2013
Slidehammer
aus Schwanau
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4300 MHz
50°C mit 1.3 Volt


So, mittlerweile hat die Installation von Kubuntu 12.10 geklappt - allerdings sehr sehr zäh und langwierig - auch läuft es nicht wirklich ruckelfrei.

Werd noch weitere Distris mal probieren.


Ich habe jetzt genau das richtige Alter!
Muss nur noch rausfinden wofür....

Beiträge gesamt: 62812 | Durchschnitt: 10 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6102 Tagen | Erstellt: 13:17 am 30. Juni 2013
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Schieben wir das Sticky Topic mal wieder nach oben, damit es nicht archiviert wird.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 158360 | Durchschnitt: 23 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6778 Tagen | Erstellt: 14:41 am 28. Aug. 2014
Fridoli
offline


OC Newbie
4 Jahre dabei !


Ich hab mir Suse installiert, kann mich aber nicht anmelden.
Gibt's da so'n universal Login und Passwort?

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2015 | Dabei seit: 1702 Tagen | Erstellt: 11:02 am 25. März 2015
subson
aus NRW
offline



Basic OC
16 Jahre dabei !

AMD Phenom II


Kenne die Installationsroutine von Suse nicht, aber eigentlich wird doch der Benutzer bei der Installation eingerichtet, da hast Du doch sicherlich das PW auch angegeben.


AMD Phenon II X4 955
(immer noch :) - reicht für Linux)
Gigabyte HD7870

Beiträge gesamt: 127 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6148 Tagen | Erstellt: 18:35 am 3. April 2015
Slidehammer
aus Schwanau
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4300 MHz
50°C mit 1.3 Volt


So, nun komm ich mal wieder mit dem Thema Linux :lol:

1.) Habe Mint 15 Cinnamon in VMWare als fertiges Image geladen und möchte gerne das deutsche Sprachpaket installieren, geht aber nicht, er zeigt immer dass es aus unsicheren Quellen oder so ähnlich installiert werden müsste

2.) versuche grade in VMWare Player Mint 17 aus der Iso zu installieren, aber es kommt nur kurz das Mint Log und für Sekundenbruchteile eine Kommandozeile die man nicht lesen kann und dann geht nix mehr

Kann ich diese Probleme irgendwie umschiffen oder sollte ich doch lieber VirtualBox ausprobieren?
Ich möchte die VM mit Linux hauptsächlich zum surfen nutzen.
Später folgt dann noch eine VM mit WinXP um mein geliebtes altes CorelDraw 10 nutzen zu können und Zugriff auf meine alten CDR Dateien zu haben.


Ich habe jetzt genau das richtige Alter!
Muss nur noch rausfinden wofür....

Beiträge gesamt: 62812 | Durchschnitt: 10 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6102 Tagen | Erstellt: 12:24 am 2. Mai 2015