» Willkommen auf Software «

EgonOlsen
aus dem Land wo der Pfeffer wächst
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Barton
2160 MHz @ 2160 MHz


Hallo,
ich möchte meinen Rechner zu einem festgelegten Zeitpunkt automatisch hochfahren lassen. Ich möchte damit per TV Karte Filme aufzeichen, aber den Compuer nicht tagelang anlassen (Urlaub). Ist dies irgendwie möglich. Strom liegt ständig an.
Ausschalten ist ja ganz einfach per Poweroff zu realisieren.
Aber Einschalten ist wohl nur in Standby / Ruhezustand möglich

Danke


Wissen ist Macht! Nichts wissen macht nichts! oder
Wissen ist wissen wo steht! oder
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil

Beiträge gesamt: 95 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5245 Tagen | Erstellt: 18:05 am 3. Jan. 2004
razzzzia
aus Sektion 31
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD FX
3600 MHz @ 4200 MHz mit 1.3 Volt


guck mal in deinen BIOS rein, da gibt es schon mal die möglichkeit zum automatischen hochfahren..

[ädit]
ansonsten kannst du auch eine zeitschaltuhr and den stromanschluss hängen, insofern dein bios die funktion hat, nach einen Stromverlust automatisch wieder hochzufahren.



(Geändert von razzzzia um 18:48 am Jan. 3, 2004)


NON EX TRANSVERSO SED DEORSUM
--
http://www.eve-radio.com Tune in!

Beiträge gesamt: 8061 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5275 Tagen | Erstellt: 18:45 am 3. Jan. 2004
Kosmonautologe
aus Berlin, Flughafen TG
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Celeron
2400 MHz mit 1.15 Volt


also im bios gibts z.b. die option

modem ring on

man kann also wenn du auch n modem hast vorher anrufen, dann startet der rechner und den rest mit automatisierungsprogrammen erlediegen - aber vorher besser ne zeitschaltuhr vorschalten, damit der rechner nicht vorher bootet.
windows hat übrigens auch eigene automatisierungstools onboard - name fällt mir grad nicht ein - damit kann man z.b. auch windows dazu auffordern selbstständig alle 24 h die hd zu defragmetieren.
alternativ kann man sich auch vb programme aus m netz runterladen
dann gibts noch son scipt prog in windows, damit kann man auch vorgänge automatsieren.
------------------------------------------------
Makro-Rekorder

Mit diesem Tool kann jede beliebige Windows-Anwendung fast wie von Geisterhand fernsteuert werden. Im Prinzip handelt es sich bei Macro Express 2000 um eine moderne Varianten des altbekannten Makro-Recorders, die jedoch mit einer enormen Funktionsfülle aufwarten kann. Macro Express ist in der Lage, nicht nur einfache Tastenanschläge zu protokollieren und bei Bedarf wieder abzuspielen, vielmehr zeichnet das clevere Tool bei Bedarf auch alle Mausaktionen und Klicks auf und spielt sie wieder ab. Auch die Steuerung von Internet-Aktionen, Sound, Desktop-Elementen und CD-Laufwerken ist vorgesehen. Damit kann Macro Express jede beliebige Anwendung steuern und kontrollieren. (Shareware, Englisch)

Herstellerkontakt: www.macros.com

(Geändert von Kosmonautologe um 20:40 am Jan. 3, 2004)


--> www.stromeffizienz.de <--
www.dch-faq.de ; http://users.erols.com

Beiträge gesamt: 2709 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5163 Tagen | Erstellt: 19:47 am 3. Jan. 2004
NWD
aus Aachen
offline



Moderator
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4000 MHz
40°C mit 1.10 Volt


das kann man mit "Geplante Tasks" machen ..

da kannste ihm sagen das er den computer dafür re-aktivieren soll und das runterfahren sollte auch ned das problem sein


Work like you don´t need the money    Love like you´ve never been hurt         Dance like nobody´s watching             Sing like nobody´s listening
But Live as if you will die today

Beiträge gesamt: 17400 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6058 Tagen | Erstellt: 12:10 am 4. Jan. 2004