» Willkommen auf Software «

SirHenry
aus Berlin
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3400 MHz @ 3400 MHz
55°C mit 1.80 Volt


bin nach nem tutorial von http://www.dvdbrennen.com/  vorgegangen.. aber kommt fehler  :(

Also habe 2 SVCD Files..  480x480
patche diese mit DVD Patcher auf    720x480
will diese dann in  TMPGEnc hinzufügen aber da kommt schon fehlermeldung das  

The Video GOP is too long
For a standart DVD it is nacessary that the GOP fulfill the following condition
Max. 36 fields(18 frames- NTSC format only)
Max. 30 fields(15 frames- PAL format ony)

ist das "schlimm" ? ??
auf TEST-brennen habe ich keine lust... kostet schliesslich fast 2 Euro der ROhling... also wie kann ich dieses GOP Zeugs  korrigieren?

bzw. gibt es eine möglichkeit im vorfeld festzustellen ob die zu brennende DVD DAtei dann auch 100%  auf nem normalen DVD Player läuft?


Lian Li Blue Ring B25
AMD Phenom II X4 965, 4 GB RAM, Win7-64 / WinXP 64, MSI N560GTX-Ti Twin Frozr II/OCASUS EEE-PC 1005-MA 2 GB RAM

Beiträge gesamt: 8027 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6042 Tagen | Erstellt: 11:32 am 27. Dez. 2003
firebird
aus bei Nürnberg
offline



Enhanced OC
15 Jahre dabei !

AMD Barton
2200 MHz @ 2200 MHz
50°C mit 1.65 Volt


Ich hatte das gleiche Problem, aber keine Lust eine Lösung zu Suchen.

Ich benutz jetzt DVD-Lab. :thumb:
Das frisst so gut wie jede Quelldatei und gefällt mir viel besser.

So viel ich weiß is ein GOP, ein Block aus I-Bildern, B-Bildern und P-Bildern. Also aus Bildern, die entweder alle Infomationen enthalten oder nur Veränderungen zum Kontrollbild.
Der GOP-Wert gibt dabei an wieviele solche Bilder in dem Block stecken.
Ich glaub ohne das Video neu durchzurechnen kann man daran nix ändern. :noidea:

PS: Hab Tmpg nur kurz angetestet und weiß nicht mehr wie das da war, aber wenn das nur als Hinweis kommt und sich die DVD trotzdem erstellen lässt, dann müsste die eigentlich auch einwandfrei laufen. Weil DVD-Lab bringt bei den gleichen Dateien nix von wegen GOB.

(Geändert von firebird um 16:14 am Dez. 27, 2003)


Live long and prosper Firebird
Was der Bauer nicht kennt, das frißt er nicht. Würde der Städter kennen, was er frißt, er würde umgehend Bauer werden.

Beiträge gesamt: 351 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 5823 Tagen | Erstellt: 16:11 am 27. Dez. 2003
SirHenry
aus Berlin
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3400 MHz @ 3400 MHz
55°C mit 1.80 Volt


und die DVD´s kannst du dann in nem normalen DVD player auch angugen?  also kein PC DVD Laufwerk meine ich..


Lian Li Blue Ring B25
AMD Phenom II X4 965, 4 GB RAM, Win7-64 / WinXP 64, MSI N560GTX-Ti Twin Frozr II/OCASUS EEE-PC 1005-MA 2 GB RAM

Beiträge gesamt: 8027 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6042 Tagen | Erstellt: 15:02 am 28. Dez. 2003
firebird
aus bei Nürnberg
offline



Enhanced OC
15 Jahre dabei !

AMD Barton
2200 MHz @ 2200 MHz
50°C mit 1.65 Volt


Ohne Probleme.

Einfach mit DVD-Lab die VOB-Files erstellen und als Video-DVD brennen. Zum Brennen nehm ich Nero. DVD-Lab brennt zwar auch selbst, aber manchmal will es nicht so recht.

Allerdings hab ich zwei Yamakawa und ne Mustek DVD-Player. Also alle drei Allesfresser. Wie es mit nem Marken-DVD-Player aussieht kann ich nicht sagen.


Live long and prosper Firebird
Was der Bauer nicht kennt, das frißt er nicht. Würde der Städter kennen, was er frißt, er würde umgehend Bauer werden.

Beiträge gesamt: 351 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 5823 Tagen | Erstellt: 15:53 am 29. Dez. 2003
NEO
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i3
2933 MHz
56°C mit 1.26 Volt


hab hier verschiedene SVCDs, einige in PAL (480*576 mit 25Bilder/sec.) und einige in NTSC (480*480 mit 29,97 Bilder/sec). Kann ich die alle auf eine Dvd brennen, oder sollt ich sie lieber auf zwei  einzelne DVDs brennen?

Hab jetzt auch keine DVD+/-RW da um das im CD-Player zu testen!


Thinkpad T22 / X31 / T420 / X230

Beiträge gesamt: 2187 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 5705 Tagen | Erstellt: 16:11 am 29. Dez. 2003
firebird
aus bei Nürnberg
offline



Enhanced OC
15 Jahre dabei !

AMD Barton
2200 MHz @ 2200 MHz
50°C mit 1.65 Volt


Also wenn du nen DVD-Player hast der mit NTSC und PAL zurechtkommt ist das kein Problem.

Ich hab manchmal NTSC, PAL, verschiedene Auflösungen und unterschiedliche Audio-Bitraten auf einer DVD. Das läuft ohne Probleme.
Allerdings is DVD-Lab das einzige Programm, das ich kenn, womit das geht. Die Profi-Programme verlangen DVD-Format und die meisten andren wollen auch nicht alle Formate und schon gar nicht verschiedene auf einer DVD.
Mit DVD-Lab geht das wunderbar. Vorallem ist es auch bezahlbar.

PS: wichtig ist noch, dass du mit nem Authoring-Proggi ne Video-DVD daraus machst. Ich gibt nur wenige DVD-Player die eine Daten-DVD mit Mpeg-Files drauf lesen können. Sonst kommt am Player nur ne Fehlermeldung und 2€ sind im A****


(Geändert von firebird um 16:22 am Dez. 29, 2003)


Live long and prosper Firebird
Was der Bauer nicht kennt, das frißt er nicht. Würde der Städter kennen, was er frißt, er würde umgehend Bauer werden.

Beiträge gesamt: 351 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 5823 Tagen | Erstellt: 16:18 am 29. Dez. 2003
NEO
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i3
2933 MHz
56°C mit 1.26 Volt


Danke für den Tipp, werds mal mit TMPGEnc DVD Author & DVDPatcher testen.:)


Thinkpad T22 / X31 / T420 / X230

Beiträge gesamt: 2187 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 5705 Tagen | Erstellt: 16:30 am 29. Dez. 2003
SirHenry
aus Berlin
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3400 MHz @ 3400 MHz
55°C mit 1.80 Volt


Argghh...... ich beiss gleich in die Tastatur..

DVD Lab sieht zwar ganz nett aus ... aber hilft mir auch kein bisschen weiter..

wenn ich meine 2 MPEG (SVCD) files importieren will kommt immmer

Errors and Warnings:

Cause: Not a 11172-2 or 13818-2 Videostream
If this is a capture from TV it may have missiing/wrong header
Please go to Tools and try Fix Stream headers on the file


-- dann geh ich da zu diesem Fix Stream dings...
lade die Datei...    klicke auf FIX HEADERS  und dann kommt gleich die meldung  "Nothing was done"

ja und nun???  :cookie:


Lian Li Blue Ring B25
AMD Phenom II X4 965, 4 GB RAM, Win7-64 / WinXP 64, MSI N560GTX-Ti Twin Frozr II/OCASUS EEE-PC 1005-MA 2 GB RAM

Beiträge gesamt: 8027 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6042 Tagen | Erstellt: 13:11 am 2. Jan. 2004
firebird
aus bei Nürnberg
offline



Enhanced OC
15 Jahre dabei !

AMD Barton
2200 MHz @ 2200 MHz
50°C mit 1.65 Volt


Also die Meldung hatte ich noch nie.

Hab grad mal die Meldung in Google eingegeben und dabei folgendes Programm als Tipp gefunden.

PVAStrumento

Damit soll sich das Probelm beheben lassen. Ich selber kenn das Proggi aber nicht.

Sonst fällt mir nicht mehr recht viel dazu ein, außer mit TMPGEnc neu durchrechnen lassen.


Live long and prosper Firebird
Was der Bauer nicht kennt, das frißt er nicht. Würde der Städter kennen, was er frißt, er würde umgehend Bauer werden.

Beiträge gesamt: 351 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 5823 Tagen | Erstellt: 19:17 am 2. Jan. 2004