» Willkommen auf Software «

DerJoe
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !


:nabend:

Ich benutze zum Regeln meines CPU-Lüfters das nette kleine Programm "SpeedFan". Der Lüfter hat normalerweise so rund 2400 U/min, und ich habe es mit dem Programm auf ca 1600 U/min gesenkt, sodas es von der Lautstärke her erträglich ist.

Normalerweise ist es so, dass wenn dann die CPU belastet wird, die Drehzahl auch entsprechend erhöht wird. Da kann man ja alles wunderbar einstellen. Und anfangs funzte das auch einwandfrei. Nur vor kurzem ist mir aufgefallen, dass die Drehzahl überhaupt gar nicht mehr erhöht wird, auch wenn die CPU zu 100% ausgelastet ist und die Temps bereits die eingestellten Grenzwerte überstiegen haben.

Daraufhin habe ich natürich sämtliche eingestellte Werte überprüft, aber es ist nichts verstellt, ich finde die Ursache nicht. Und ich weiß 100pro, dass es anfangs immer gefunzt hat. Aber wenn das jetz nicht mehr der Fall is, is mir das zu unsicher. Wenn dann die CPU voll ausgelastet ist, und der Lüfter trotzdem nur mit 1600 U/min rotiert, dann wird's der CPU schnell etwas zu warm, und das muss ja nich sein. Also falls irgendjemand dieses Problem auch bereits kennt, und Abhilfe weiß, nur her mit Tipps.

Gruß
DerJoe ;)

Beiträge gesamt: 204 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5243 Tagen | Erstellt: 23:15 am 4. Nov. 2003