» Willkommen auf Elektronik «

Postguru
aus Bratwurschtland ;o))
offline



Moderator
20 Jahre dabei !

AMD Ryzen 9
3800 MHz @ 4600 MHz mit 1.45 Volt


Also ich musste damals das verlegen und das anschließen vom APL bis in meine Wohnung nichts zusätzliches bezahlen ... es gibt soweit ichweiss einen Festpreis bei der Telekom für diese Sache ... sofern es ein Neuanschluss ist ..


60Hz-Käfer umgehen ohne Software  100%  Funktionstüchtig
Wichtige Fakten über das PC Netzteil  (ATX und AT)
Bilder posten leicht gemacht ..

Beiträge gesamt: 13793 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7387 Tagen | Erstellt: 21:20 am 4. Sep. 2009
Menace
aus gebufft
offline


OC God
19 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 3800 MHz mit 1.155 Volt


also meinem wissen nach trägt die t-com die verantwortung nur bis zum apl... die inhouseverkabelung geht die t-com nix an, bzw. ist nich dafür verantwortlich.

wenn man irgendwo ne TAE gesetzt haben möchte, muss man selbst für die verbindung zum APL sorgen. hier reichen dann zwei drähte, egal ab ob dann analog, isdn oder adsl drauf sollen.

Beiträge gesamt: 4237 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 7050 Tagen | Erstellt: 13:50 am 3. Okt. 2009
rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
53°C mit 1.05 Volt


das kommt wie gesagt drauf an, bei erstversorgung ist das dtts sache, sollte man aber vorher bescheid geben, wenn man es weiss ;)


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 18133 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7399 Tagen | Erstellt: 14:40 am 3. Okt. 2009
Postguru
aus Bratwurschtland ;o))
offline



Moderator
20 Jahre dabei !

AMD Ryzen 9
3800 MHz @ 4600 MHz mit 1.45 Volt


Bis zur TAE-Dose (1.Abnehmestelle für Geräte) ist die T-Com zuständig ...alles ander was danach kommt ist dann der kunde zuständig ... d.h. sollte ein fehler auftreten kann die T-Com bis zur TAE bze. von ihr aus funktionstest bzw. messungen machen und ist dann auch für die instrandsetzung (kostenlos) zuständig ..alles was danach kommt ist die sache des Kunden und und kann bei einem fall einer einer durch der T-com getätige instandsetzung  dem Kunden in Rechnung gestellt werden


60Hz-Käfer umgehen ohne Software  100%  Funktionstüchtig
Wichtige Fakten über das PC Netzteil  (ATX und AT)
Bilder posten leicht gemacht ..

Beiträge gesamt: 13793 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7387 Tagen | Erstellt: 22:46 am 3. Okt. 2009
rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
53°C mit 1.05 Volt


und ich glaub ich habe es schnmal geschrieben, pauschal ist das nicht richtig.

ist keine leitung vorhanden, aber eine TAE dann ist das nicht sache der telekom, sondern des mieters und der kann alles direkt an den vemieter weiterreichen (außer natürlich er hat es verschuldet ;) ). das sind z.b. fälle wie kabel bei renovieung abgeschnitten oder mit dem bohrer/nagel kabel getroffen.


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 18133 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7399 Tagen | Erstellt: 0:24 am 4. Okt. 2009
Hitman
aus Österreich
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !


Moah ist doch völlig schnurzpiepe ob das die Telekom machen muss, und ob das mein Vermieter bezahlt. Mein Vermieter ist Familie, da brauch ich die doch nicht für ne popelige Leitungsverlegung bezahlen lassen...

Ich bin jetzt über den Kamin vom Dachboden aus in den Keller gegangen und von dort zum Telekom-Anschluss hin. Das da unten anschließen darf er selber, hab mir die Box mal aufgemacht, aber diese Vorkriegs-Geschichte sieht aus wie blöd. Daher darf er das dort anschließen, oben anklemmen und fertig. Hab hier noch ca. 5m Leitung liegen, er soll erstmal komplett anschließen dann kann ich die 5m noch nach oben in den Kamin ziehen falls man mal Reserve braucht. Von Verlängern nachher halte ich nichts.

Hab die 4-adrige genommen mit 0,8 wenn die unten nicht reinpasst kann er ne Lüsterklemme dranmachen :yucky:  , da unten sieht eh alles aus wie Kraut und Rüben da kommt es auf so ne Frimmelei nicht auch noch an.

Morgen kommt er dann hoffentlich, aber ich kann ihn ja mal fragen was das Ganze gekostet hätte, und wie die das gelegt hätten und ob die Kosten der Vermieter oder die Telekom zahlen "muss".

Gruß Onkelhitman
:oldman:


Kaufempfehlung CPU-RAM-MB,Netzteile,Festplatten
Hausbau Topic - Alle Ideen sehr erwünscht!

Beiträge gesamt: 12951 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6726 Tagen | Erstellt: 10:19 am 4. Okt. 2009
rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
53°C mit 1.05 Volt


ist es ein apl mit schraubklemmen? dann passt auch das 0,8er. es wird erst problematisch bei lsa-plus leisten. da du aber von vorkrieg redest nehm ich mal an schraubklemmen.


tja, du bist tal-kunde. da bin ich mal gespannt ob sich was geändert hat. die richtige antwort müsste sein:
"kein kabel da. erhöhter aufwand, neuen termin mit dem carrier machen. dann erneut kommen, kabel verlegen, die rechnung geht an den carrier und der darf dann sehen ob er es dir in rechnung stellt oder nicht"
das ist stand märz 09 :)


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 18133 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7399 Tagen | Erstellt: 10:38 am 4. Okt. 2009