» Willkommen auf Elektronik «

AlexW
aus "far far away"
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 1800 MHz
32°C mit 1.20 Volt


@geert geh mal zum Winner (bist ja aus Dresden kennst den Laden bestümmt) und frag dich mal durch, da gibbet einen der Pro in Sachen Laptops ist, hat mir mit meinem FSC und dem kaputten DVD-LW sehr geholfen damals... viell. weiss der weiter :thumb:


Dadadadadada Das Leben ist ein Drecksack, dadadadadadaa so ist das Leben eben.

Beiträge gesamt: 20826 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 6641 Tagen | Erstellt: 15:25 am 12. März 2005
dergeert
aus owerglöcktensid
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
1900 MHz @ 2280 MHz
45°C mit 1.125 Volt


bäh, winner :ohwell:

seit ich einen zerclockten jiuhb dort in die rma gegeben habe bin ich nicht mehr wirklich gerne gesehen dort :lol:

war aber ein echtes drecksteil.... sudden death@1,65v :blubb:

Beiträge gesamt: 4710 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 6479 Tagen | Erstellt: 15:31 am 12. März 2005
jmoney
aus St. Ingbert
offline


OC Profi
17 Jahre dabei !


also wenn ihr ihn loswerden wollt, geschenkt nehm ich ihn ;)

edit: hdd auch kaputt? hört sich nach nem sturz an.. wenn das stimmt, überprüf mal JEDE einzelne lötstelle. die schlechteste wird nachgegeben haben. und wenn die irgendwo in der laderegelung sitzt haste deinen fehler..

(Geändert von jmoney um 16:35 am März 12, 2005)

Beiträge gesamt: 866 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 6391 Tagen | Erstellt: 16:29 am 12. März 2005
dergeert
aus owerglöcktensid
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
1900 MHz @ 2280 MHz
45°C mit 1.125 Volt


nenee, die hd hat ganz langsam ihren geist aufgegeben, bzw. ist noch dabei.

wenn hier einer laptopmäßig beschenkt wird, dann bin ich das :biglol:

und vorher mache ich mich auch nicht über irgendwelche lötstellen her ;)

Beiträge gesamt: 4710 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 6479 Tagen | Erstellt: 18:37 am 12. März 2005
jmoney
aus St. Ingbert
offline


OC Profi
17 Jahre dabei !


naja versuch wars wert ;)

Beiträge gesamt: 866 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 6391 Tagen | Erstellt: 1:22 am 13. März 2005
AlexW
aus "far far away"
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 1800 MHz
32°C mit 1.20 Volt


n alter Tipp von meinem ausbilder... hau das teil einfach sanft derbst gegen die wand :lol::thumb:

ne festplatte haben wir so schonmal wieder zum laufen bekommen

klingt komisch, ist aber so


Dadadadadada Das Leben ist ein Drecksack, dadadadadadaa so ist das Leben eben.

Beiträge gesamt: 20826 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 6641 Tagen | Erstellt: 16:41 am 13. März 2005
jmoney
aus St. Ingbert
offline


OC Profi
17 Jahre dabei !


noch so ein tipp: gib niemals zu viel spannung auf die festplatte, nachdem du sie gegen die wand gedotzt hast. da hab ich die hintergrundbeleuchtung von unserm schönen alten notebook wieder hingekriegt und dabei die platte gekillt.. :blubb:

Beiträge gesamt: 866 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 6391 Tagen | Erstellt: 0:48 am 14. März 2005
tschoho
offline


OC Newbie
16 Jahre dabei !


so gehts:  :thumb:

1. Miss mal die Spannung während des Betriebs am Halbvollen Akku bei durchschnitlicher Last.
 (Die Leerlaufspannung wär nur bei Ri =  0 Ohm zu gebrauchen)
2. Bau dir eine Spannungsquelle, die ungefär genau diese Spannung liefert
3. Schliess die Spannungsquelle parallel(!) zum akku an - am besten die Buchse der Stromversorgung am Laptop  dafür umlöten

Jetzt solte der Akku durch das Stützen mit der externen Spannungsquelle immer ca sein halbvolles nievau halten, da der laptop seinen strom über die Externe quelle ziehen kann. D.h. du hast einen

"halbvollen Akku mit unendlicher Kapazität"

falls du hilfe bei der Stromquelle brauchst, mail mir einfach an johannes.fluegel(klammeraffe)fh-konstanz.de

/me übernehme keine Garantie

Beiträge gesamt: 22 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 5983 Tagen | Erstellt: 11:05 am 14. März 2005
dergeert
aus owerglöcktensid
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
1900 MHz @ 2280 MHz
45°C mit 1.125 Volt


ja, klingt ganz brauchbar :thumb:

leerlaufspannung ist >11v, aber es ist halt ein nimh mit 9,6v nominalspannung, daher wird der wert wohl ok sein.

man könnte auch auf 9,4-9,5 runtergehen um sicherzugehen, daß der akku nich "platzt".

eigentlich nur schade um den fitten akku, vllt. sollte ich den bei ebay verkloppen und mir einen fertigen holen.....

Beiträge gesamt: 4710 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 6479 Tagen | Erstellt: 11:29 am 14. März 2005