» Willkommen auf Elektronik «

GeeWee
aus Frankfurt am Main
offline



Basic OC
19 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1533 MHz @ 1533 MHz
60°C


So hier der avisierte Thread.

Hier ist meine aktuelle Infoquelle ueber PICs:
http://www.sprut.de/
ueber die Seite kommt man auch auf die Herstellerseite.
Entwicklungsumgebung vom Hersteller ist kostenlos.
Brennersoftware ist bei den entsprechenden Bauanleitungen dabei.
Vorteil bei PICs:
In-Circuit-Programmierung moeglich.

Was wisst ihr so ueber andere µC?

Ich bin immer noch an der USB / FireWire Geschichte dran. Hat vielleicht jemand PIC-Software fuer das ein oder andere Problem?


gruss
gw

Beiträge gesamt: 131 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 7007 Tagen | Erstellt: 14:14 am 19. März 2004
Ratber
offline


Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !


Google doch einfach dann haste Infos on mass zu jedem relevanten Controller ;)

Beiträge gesamt: 41451 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7427 Tagen | Erstellt: 19:30 am 19. März 2004
GeeWee
aus Frankfurt am Main
offline



Basic OC
19 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1533 MHz @ 1533 MHz
60°C


Ja. Aber hier koennen wir life Erfahrungen austauschen.
Anleitungen zu finden wird nicht das Problem sein, aber hier koennen wir ordentlich vergleichen. Das koennte ich wahrscheinlich auch irgendwoandres in einem Forum, aber hier bringt es einigen Leuten etwas.


gruss
gw

Beiträge gesamt: 131 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 7007 Tagen | Erstellt: 20:28 am 19. März 2004
Ratber
offline


Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !


Yo,nur bringt das den Leuten nix wenn se eh keinen Dunst haben.

Genauso könnte man das für Elektonik,Töpfern oder sonstwas machen.

Besser wäre da schon ne Anleitung oder ne kleine FAQ um das nötige Interesse zu wecken.


Meist aber wirste das Problem haben das die meisten am liebsten alles umsonst haben wollen.

30€ für nen Geiles Display das jeder sehen kann is ok aber 5€ für nen Programmer is dann schon die reinste Verschwendung und der Geiz bricht aus.

Ich hab da hier im Forum so meine Erfahrungen :lol: ;)

Beiträge gesamt: 41451 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7427 Tagen | Erstellt: 21:27 am 19. März 2004
GeeWee
aus Frankfurt am Main
offline



Basic OC
19 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1533 MHz @ 1533 MHz
60°C


Gegen deine Erfahrung kann ich natuerlich nicht viel sagen :)
Aber wenn es nur einem oder zweien hilft, reicht das.
Ich plane ja immernoch einen kleinen Shop aufzuziehen. So gesehen ist es im Endeffekt sogar gut wenn es nicht jeder selber machen kann ;)
Aber man sollte jedem doch die Chance dazu geben.

Beiträge gesamt: 131 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 7007 Tagen | Erstellt: 21:45 am 19. März 2004
Ratber
offline


Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !


Yo,is schon richtig aber bis jetzt war das Feedback bei Controllern mager bis garnicht vorhanden.




Und was willste im Shop anbieten ?

Controller,Programmer und sonstiges Zubehöhr ?

Gibt es schon reichlich.
Wenn de Preislich nicht mitbieten kannst wird damit kaum was.

Fertige Applikationen ?

Is das gleiche wie bei sonstigen Geräten (Kaum ein Gerät ohne Controller).
Zudem haste die Produkthaftung am Hacken.Sollte also grenau überlegt sein.

Bausätze ?

Gibt es auch massig und keiner Kauft se weil es eben so ist das die die beim Elektronikbasteln kein Unbeschriebenes Blatt sind eh selber einkaufen und die die es sind sich da nicht rantrauen und zudem die Bausätze eh nicht den hochgesteckten Wünschen entsprechen (Es muß ja immer gleich was Superdolles sein).

Ich lass mal weitere Erläuterungen und Beispiele weg.

Die Idee hatten schon viele und nur wenige können sich überhaupt halten.

die meisten betreiben nen kleinen Webshop nebenher in der Hoffnung das da doch noch mal was draus werden könne aber das Geschäfft macht der der am günstigsten anbieten kann udn das sind eben in der Regel die großen.

ab und an hat mal einer der Privaten nen günstigen Einkauf aber von Ausnahmen kann man nicht leben.

Ohne zielgerichtetes Interesse bringt es nix mit gewallt nen Controllertread aufzuziehen.

Das man mit den kleinen Rechenknechten allerhand anstellen kann belegen ja Zigtausende von Schaltungen im Web aber wie oben schonmal erwähnt wollen alle was Tolles ganz Billig und ohne Aufwand und das ist meist kaum möglich wenn man von den Einfachstanwendungen wie Diskoschmuck,Melodiepiepsern,kleinen Datenloggern usw. mal absieht.


Was mir so etwas abgeht ist ein vernünftiges Controllerforum denn so ziemlich die einzige nennenswerte Instanz im Deutschsprachigen Raum ist ein Heilloses Chaos da es mehr eine NG als ein Forum ist.

Jeder kann jederzeit unter jedem Namen schreiben was Chaoten Tür und Tor öffnet.

Die IP wird offfen angezeigt was Scriptkiddies magisch anzieht.

Und zuletzt muß man ja für ne mailnoty ne Addy angeben und da se offen gezeigt wird dauerts auch nicht lange bis man eingespammt wird.

Macht also keinen großen Spaß.


Naja,ich will dir es nicht zerreden aber evtl. einwenig falsche Illusionen nehmen denn bei den Meisten sieht alles soooo rosig aus.

Webshop eröffnen und das Geld kommt von allein.

Die Realität ist Arbeit und eine längere Zeit Entberungen bis der Laden evtl. Läuft (Auf 10 Webshopseröffnungen kommen 8 Pleiten und eine Schließung wegen "Hobby" ).

also genau durchplanen ;)

ansonsten : Viel Glück



Edit: Ich muß weniger Tippern dann mach ich weniger Fehler *gg*

(Geändert von Ratber um 23:08 am März 19, 2004)

Beiträge gesamt: 41451 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7427 Tagen | Erstellt: 23:06 am 19. März 2004
jmoney
aus St. Ingbert
offline


OC Profi
17 Jahre dabei !


also ich hab interesse, zumindest an diesem thread ;)
ich hab mir als erstes projekt mal eine kleine alarmanlage ausgeguggt, die an ein oder 2 pins überprüft (geht das per interrupt), ob ein reedkontakt auf ist und wenn ja dann schaltet sie eben nen piepser durch. dürfte nicht so schwer sein vom programmieren her oder? davor hab ich die meiste angst..

Beiträge gesamt: 866 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 6482 Tagen | Erstellt: 23:35 am 19. März 2004
Ratber
offline


Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !


Also dafür brauchste nur einen oder mehrere  Kontakte und schaltest direkt den Piezo.

Ein Controller wäre da Oversized bzw. Überflüssig.

Wenn dann schon gleich ne Stromschleife.

wird durchgeknipst oder Kurzgeschlossen dann Piepts.
Vieleicht noch nen Melodiealarm (Ding dong die Hex ist Tot...*gg*) und ne Akkupufferung damit keiner den Asft abdreht.

Beiträge gesamt: 41451 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7427 Tagen | Erstellt: 23:47 am 19. März 2004
GeeWee
aus Frankfurt am Main
offline



Basic OC
19 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1533 MHz @ 1533 MHz
60°C


HA! Ich habe einen Interessenten! lalala *huepf* *sing* *freu*

Siehste Ratber :) Man muss nur fragen.
Das Programmieren sollte nicht das Problem sein. Da kann man dir ja helfen. So schwer ist die Schaltung ja nicht. Hardware alles da? Programmer auch?

@Ratber, dass Problem mit den Shops ist mir bewusst. Danke fuer die Infos, ich dachte mir schon, dass es nicht leicht wird. Allerdings finde ich nicht die Seiten die du erwaehnst, die solche Sachen verkaufen. Beispiel den USB-LCD-Adapter. Die eine Seite die ich kenne (usblcd.de) hat wohl Pleite gemacht. Und naja, Grafik-LCDs mit entsprechendem Anschluss und passender Software (meiner einer kann auch entsprechend programmieren) sind da doch recht rar.

Die Sache mit der Gewaehrleistung wurmt mich noch. Hast du da Details? 24 Monate Gewaerleistungspflicht gehen ja noch, die Bauteile (mal vom LCD selbst abgesehen) sind ja doch recht verschleissfrei.
Man sollte halt aufpassen, dass man nicht vom Kunden ueber's Ohr gehaun wird damit. Von wegen Schaltung verpolt und gegrillt und dann sagen: 'Garantie!'

Nunja, probieren wir es einfach.

Beiträge gesamt: 131 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 7007 Tagen | Erstellt: 23:53 am 19. März 2004
Ratber
offline


Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !



HA! Ich habe einen Interessenten! lalala *huepf* *sing* *freu*

Siehste Ratber  Man muss nur fragen.
Das Programmieren sollte nicht das Problem sein. Da kann man dir ja helfen. So schwer ist die Schaltung ja nicht. Hardware alles da? Programmer auch?



Naja.

"Ich will nen Schalter umlegen und dann soll ne LED angehen"

Kann man auch mit Controller machen ;) :lol.



Ratber, dass Problem mit den Shops ist mir bewusst. Danke fuer die Infos, ich dachte mir schon, dass es nicht leicht wird. Allerdings finde ich nicht die Seiten die du erwaehnst, die solche Sachen verkaufen. Beispiel den USB-LCD-Adapter. Die eine Seite die ich kenne (usblcd.de) hat wohl Pleite gemacht. Und naja, Grafik-LCDs mit entsprechendem Anschluss und passender Software (meiner einer kann auch entsprechend programmieren) sind da doch recht rar.



Ein Normales LC am USB ist vonner Schaltung her kein Akt aber eben nicht billig.
Der USB-Treiber kostet eben 25 Teuros plus Versand und dann muß da ja noch was drumrum wie Controller usw.

Meist scheiterts anner Software weil die meisten zwar direkt über die Paralelle Programieren können da fertige Beispiele im Web zuhauf zu bekommen sind aber USB ist dem alten Seriellen eben näher (Ursprünglich wurden die Standard-LC's per Seriellem Interface angesteuert aber mangels Kohle bei den Kids kam dann die Parportvariante in Mode) und wer die Ansteuerung nicht kennt der hat verloren.

Deswegen scheitern viele.



Die Sache mit der Gewaehrleistung wurmt mich noch. Hast du da Details? 24 Monate Gewaerleistungspflicht gehen ja noch, die Bauteile (mal vom LCD selbst abgesehen) sind ja doch recht verschleissfrei.
Man sollte halt aufpassen, dass man nicht vom Kunden ueber's Ohr gehaun wird damit. Von wegen Schaltung verpolt und gegrillt und dann sagen: 'Garantie!'



Yo,normalerweise rechnet man das in den Preis mit ein das sich ab und an ein Gerät verabschiedet und das man ab und an übern Tisch gezogen wird aber dann is man nicht mehr günstig.


Es kommt dann noch ne Sache auf die Zu:

Du haftest auch bei Konstruktionsfehlern.
Um halbwegs da raus zu kommen gibt es eigentlich nur die Prüfung auf grobe Fehler oder Beten das alles Stimmt.

Letzteres ist Glaube und Hoffnung ,Ersteres ist Teuer.

Natürlich könntest du einfach alles als Bausatz verkaufen aber dann haste wieder den Ärger mit denen die zwar gerne was haben wollen aber nicht oder nicht richtig Löten können ,so alles zerbraten und dann einen auf Garantie machen.


Is nicht einfach. ;)

Beiträge gesamt: 41451 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7427 Tagen | Erstellt: 0:34 am 20. März 2004