» Willkommen auf Elektronik «

Modder
aus Friemar
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
2700 MHz @ 3300 MHz
48°C mit 0.875 Volt


:nabend:

@ Postguru
Ich habe alle meine Ultrahellen an der 3,3Volt Leitung vom NT !(Und im Laufwerk;))

Die LED sind doch nicht so ausgelegt, dass sie nur bei einer Spannung von 3V laufen, oder dass man sie da laufen habe sollte. Die Dinger habe allermeistens Tolleranzen von 2,8V bis 3,5V (bzw. 3,8V)

Mit kurzzeitig am 5V Kanal meinte ich so ca. 2-4Sekunden :ohwell: war villeischt nen bissschen schlescht formulierd :toilet:

Selbst nach der kurzen Zeit werden die schon recht warm.

Hab aus versehen mal ne 18000mcd an 12V ohne Widerstand gesteckt, hatte nicht dran gedacht:ohno:
DA WAR SOFORT :knips: ==> :dead: => :cry: 4€ das Stück :cry:


@ tr4c3r
Ich habe dieses NT in meinem Rechner drinn ! Lies mal im hier im Forum unter Hardware den Treat "Netzteil" ! Da gehts um das angesprochene (das Ding kostet im Laden wesentlich mehr als bei eBay bis zu 60€ und mehr !!!!:blubb:

Also ich bin begeistert ! Das NT:punk:   :music:    

Greetz
Modder

(Geändert von Modder um 17:49 am Jan. 10, 2004)

Beiträge gesamt: 1773 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 6742 Tagen | Erstellt: 17:26 am 10. Jan. 2004
Ratber
offline


Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !


@Modder

Ne LED ist keine Glühlampe.

die vertragen es wie alle Halbleiter aüsserst schlecht wenn man se überlastet.

Wenn man die angegebene Spannung überschreitet dann steigt der Strom fast Expomnentiell an was das schnelle ableben zur Folge hat.

Das liegt daran das es bei Halbleitern eine Schwellspannung gibt wärend eine Glühlampe eben nur ein Ohmscher Verbraucher ist.

Nimm ne Glühlampe mit 6V / 100mA
Der Laufwiderstand ist also R=U/I also 6V/0.1A=60 Ohm

Bei 6V fleißen eben 100mA was nach P=U*I  6V*0.1A=0.6W entspricht.
Bei 9V sind das dann nach I=U/R also 9V/60 Ohm=0.15A und nach P=U*I also 9V*0.15A=1.35W

Das sind bei 50% mehr Spannung dann 125% merh Leistung.

Ein Halbleiter mit Diodenkennlinie (LED's gehöhren dazu) erreicht die 125% mehr schon bei einigen 10mv mehr Spannung.
Bei 50% mehr kann ich dann nurnoch schätzen aber ne Standard-LED würde,vorrausgesetzt se würde noch halten, statt der 20mA dann um die 30Ampere ziehen und Löcher in die Tapete brennen.

Ne Glühbirne überlebt das noch einige Sekunden aber ne LED fackelt da schnell ab.

Das ist schon alles. ;)

Beiträge gesamt: 41451 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7377 Tagen | Erstellt: 19:05 am 10. Jan. 2004
Modder
aus Friemar
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
2700 MHz @ 3300 MHz
48°C mit 0.875 Volt


hast recht, aber ich meinte eher, son Zeugs wie die hier, die haben bei 3,0(etwas weniger)  -  3,3   -    und 3,7 fast genau die gleiche Leuchtstärke !

Meine zwei roten LED (15000mcd) wurden mit 3,0V angegeben, ich habe die jezz schon fast nen halbes Jahr @ 3,3V unn sie sind immernoch voll fitt !!!  Warm werden die auch nicht :)

Greetz
Modder

Beiträge gesamt: 1773 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 6742 Tagen | Erstellt: 22:02 am 10. Jan. 2004
Postguru
aus Bratwurschtland ;o))
offline



Moderator
20 Jahre dabei !

AMD Ryzen 9
3800 MHz @ 4600 MHz mit 1.45 Volt



Zitat von tr4c3r am 16:49 am Jan. 10, 2004
wenn man fragt, welches NT die Leute einem empfehlen, sagt jeder was andres. Was sagst du denn dazu? Solange es kein Enermax für 170€ is.



schau dir diesen Test  hier an .. und dann kannst du entscheiden  ...

achja einige netztteile bekommst du bei conix  das Tagan welches ich mir bestell habe haben sie auch ganz frisch ins Sortiment aufgenommen und kosteet 84€ was für dieses Netzteil völlig in ordnung geht .. aber ich will dich jentz nich drängeln das du gerade dieses kaufst .. kannst dich ruhig für ein anderes entscheiden


60Hz-Käfer umgehen ohne Software  100%  Funktionstüchtig
Wichtige Fakten über das PC Netzteil  (ATX und AT)
Bilder posten leicht gemacht ..

Beiträge gesamt: 13786 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7382 Tagen | Erstellt: 22:09 am 10. Jan. 2004
Ratber
offline


Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !


Der Kessler hat wohl auch keine Ahnung wie man Datenblätter liest.

Les dir mal die angaben genau durch ob dir da einige Wiedersprüche auffallen ;)

Das sind einfache 6000mcd LED's und nix anderes.

Für den Preis bekommste die auch einzeln bei Reichelt oder Segor.

Die Angaben mit 8900mcd bei 30mA und 3.9V gelten nicht bei Dauerbetrieb.
Jedenfalls laufen se dann nicht sehr lange.

So nen Dünschiß (Sorry aber das triffts genau) lese ich in letzter Zeit immer öfters.

Wenn ich das mal auf ne 9300mcd LED (Weiß) umsetze dann kann ich die bei 3.9V mit 30mA betreiben und bekomme rund 13000mcd.

Die Kostet bei Reichelt übrigens 2.3 Eur das Stück (10er Staffelung weiß ich jetzt nicht)

Die normale Betriebsspannung für Weiße LED's liegt bei 3.5V plusminus einer Tolleranz.

Wichtig für den normalbetrieb ist immer der Strom und der ist in 99% aller Fälle 20mA

Wenn de nen Multimeter hast dann meß mal aus Spaß nach.
Ich wette das du nicht weit von dem Wert entfernt bist.

Übrigens: ob 3.3 oder 3.5V ,einen sichtbaren Unterschied siehste nur beim Umschalten zwischen den werten und derist schon gering.

Wer seine LED mit 16-18mA betreibt der hat ewig freude drann ohne etwas zu vermissen. ;)

Beiträge gesamt: 41451 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7377 Tagen | Erstellt: 22:15 am 10. Jan. 2004
Ratber
offline


Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !


PS: Habs gerade gelesen.

Beim Kessler sind 18000mcd = 18 Lumen

Dann proklamiere ich gleich mal "1KW=1PS" :biglol:

Beiträge gesamt: 41451 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7377 Tagen | Erstellt: 22:17 am 10. Jan. 2004
Postguru
aus Bratwurschtland ;o))
offline



Moderator
20 Jahre dabei !

AMD Ryzen 9
3800 MHz @ 4600 MHz mit 1.45 Volt



Zitat von Ratber am 22:17 am Jan. 10, 2004


Dann proklamiere ich gleich mal "1KW=1PS" :biglol:



ähm mach den kindern nicht noch sowas weiss ... die nehmen das gleich ernst  ..die können das nicht verstehen


PS. 1KW ~ 1.35PS   (pi mal Daumen .. den wert hab ich nicht mehr ganz im kopf)

:thumb:


60Hz-Käfer umgehen ohne Software  100%  Funktionstüchtig
Wichtige Fakten über das PC Netzteil  (ATX und AT)
Bilder posten leicht gemacht ..

Beiträge gesamt: 13786 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7382 Tagen | Erstellt: 0:17 am 11. Jan. 2004
Ratber
offline


Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !


Ja wenn ich sehe wie gerade besonders bei den LED's mit den Werten geschludert wird dann kann ich nicht an mir halten.

Bei den Spannungen der NT's wird bei jedem Millivolt gleich Alarm geschlagen aber ne LED mit mehreren Hundert mehr beufschlagen juckt keinen.

aber wundern wennes knattert :crazy::blubb:

Beiträge gesamt: 41451 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7377 Tagen | Erstellt: 1:40 am 11. Jan. 2004
KILLERPLAUTZE
aus DRESDEN
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2800 MHz @ 2800 MHz mit 1.20 Volt


hmm also da wir hier irgentwie föllig vom thema abgekommen sind...;)

Kann ich gleich nochmal ne andere frage los werden was gibbet eigentlich so an LED`s... ich brauch einfach nur nen weiss 5mm LED die richtig schön hell ist preis ist eigentlich egal bis 10 eu geh ich mit...!


Wir Sachsen wir sind spitze,auch OHNE Joint und OHNE Spritze.                                                      

Beiträge gesamt: 1459 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6877 Tagen | Erstellt: 11:32 am 11. Jan. 2004
Ratber
offline


Real OC or Post God !
20 Jahre dabei !


Ja was soll es denn geben ?

Von Standard Rot bis Ultrahell Weiß oder Blau ist alles drinn.

Dazu noch die P-Led's die nochmal kräftig zulegen aber nicht ohne Kühlung auskommen.

Besorg dir nen Conrad oder Reichelt Katalog dann kannste selber schmökern.Da sind so ziemlich alle Grundtypen versammelt.

Beiträge gesamt: 41451 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7377 Tagen | Erstellt: 16:11 am 11. Jan. 2004