» Willkommen auf Luftkühler «

fireball
offline


OC Newbie
20 Jahre dabei !


hey leute was soll das denn?
Friendofoc hat doch vollkommen recht. Kein 1200er Proz läuft mit Luftkühlung auf Zimmertemperatur. Das ist vööliger Schwachsinn. Wahrscheinlich  hat er die Temp von CPU und Mainboard vertauscht. Selbst mit einer Wakü ist es schwer - fast unmöglich die CPU auf Raumtemp zu kühlen.Ne Luftkühlung kommt da überhaupt nicht mit.
@Pfeffi: Bevor Du dich verteidigst, solltest Du mal lesen, an wen sich der thread von Friendofoc wendet.
Die Tempanzeigen sind mehr als unzuverlässig. Jedes Board zeigt bei komplett gleichem System eine andere Temp an. Das liegt daran, dass die Boardhersteller die Messensoren verscieden anbringen.
Also ist das mit derTemp sowieso vorsichtig zu betrachten.
Und wir brauchen uns auch üerhaupt nicht darüber zu streiten, ob eine Luftkühlung oder eine Wasserkühlung besser ist.
Alle Tests bestätigen, dass eine Luftkühlung einfach nicht mit einer WaKü mithalten kann.
Ich hab schon alles mal ausprobiert; Kanie, Swiftech MC462-A mit Deltalüfter, usw.. Jetzt hab ich eine WaKü und folgende Temps:
Asus A7V133, TB 1333C@1500, Asus V7700, 512 RAM
Infineon (CL-2-2-2), 3 7200 ATA-100 Platten im RAID-Verbund.
CS-601 Gehäuse gemoddet; gedämmt, ein 92er Blowhole an der Seite, 80er Suckhole oben; 2 zusätzliche Gehäuselüfter, Enermax 350W NT (Lüfter durch Papst-Silent Lüfter ersetzt.)
Temps: Idle: 42 Grad; Vollast: 47 Grad
alle Lüfter werden durch 2 verschiedene Schaltungen stufenlos zwischen 5-10,75 Volt geregelt.
P:S.:
Das Asus ist bekannt dafür, ca. 7-10 zuviel anzuzeigen.

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7338 Tagen | Erstellt: 15:24 am 7. Juni 2001
SirHenry
aus Berlin
offline



OC God
20 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3600 MHz @ 4100 MHz
62°C mit 1.29 Volt


@ Pfeffi

WoW !!!  Wie schaffst du bloss diese Temperaturen??
Ich habe einen  Athlon TB 900@900     1,84 VCore(Default)

Und bei halb-OFFENEM Gehäuse -  und  Silverado @12V
Und Arctic Silver II

CPU Temp (idle) :   40 °C
Gehäuse Temp.:     33 °C

bei  Berlin-Wetter ca.  21 °C

ich poste gleich nochmal - mit einem komplett geschlossenem tower...


Beiträge gesamt: 8092 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7333 Tagen | Erstellt: 16:26 am 7. Juni 2001
SirHenry
aus Berlin
offline



OC God
20 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3600 MHz @ 4100 MHz
62°C mit 1.29 Volt


So - habe jetzt mit geschlossenem Gehäuse gemessen - hier die Werte -  (sind erst mal alle - ohne ProzessorBelastung)

Gehäuse OFFEN           ZU
CPU           40                48
MB             33                35

Hmmmm....... scheint mir alles viel viel zu hoch !!!
Wieso bloss ????  Ich sehe gerade das ich ne VCore von 1.85 V als Default habe - vielleicht sollte ich sie "per Hand"  auf  1,75 V stellen.....

Beiträge gesamt: 8092 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7333 Tagen | Erstellt: 16:45 am 7. Juni 2001
the wake
aus Nähe Hannover
offline



Basic OC
20 Jahre dabei !


ohh gott, wie machst du denn bitte dein MB auf 33°??? Meins läuft so kalt wie der Tower, auf etwa 22°, max.
Wenn er zu iss...
Achso, ich habe nen C1200, aufm KT7A

Beiträge gesamt: 134 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7333 Tagen | Erstellt: 16:53 am 7. Juni 2001
SirHenry
aus Berlin
offline



OC God
20 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3600 MHz @ 4100 MHz
62°C mit 1.29 Volt


Keine Ahnung - das frage ich mich auch schon die ganze Zeit. Vielleicht ist auch der TempSensor vom ASUS A7V einfach nicht besonders toll.  Hat denn jemand so ein Mainboard?????

Habe zur Zeit:   mit  Volllast (Seti@Home)  und Tower-Zu:
CPU     50 °C
MB       36°C

Vielleicht sollte ich mir wirklich mal ein extra Temperatur Messer zulegen - um zu sehen - was ich denn wirklich habe.

Beiträge gesamt: 8092 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7333 Tagen | Erstellt: 17:00 am 7. Juni 2001
the wake
aus Nähe Hannover
offline



Basic OC
20 Jahre dabei !


hmm, also etwas viel scheint das auf dem MB schon zu sein, aber ich würde schon sagen, dass es am Fühler liegt...
Das waren doch die am Asus, die nicht unbedingt die besten sein sollen, oder irre ich mich da?

Beiträge gesamt: 134 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7333 Tagen | Erstellt: 17:07 am 7. Juni 2001
SirHenry
aus Berlin
offline



OC God
20 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3600 MHz @ 4100 MHz
62°C mit 1.29 Volt


Habe ich auch schon gehört - aber weiss jemand etwas genaueres ? Bzw. hat jemand vielleicht ein Asus board?

Beiträge gesamt: 8092 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7333 Tagen | Erstellt: 17:16 am 7. Juni 2001
Deathblow DoG
aus Ilmenau
offline



OC God
20 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2266 MHz @ 2907 MHz mit 1.72 Volt


Ich hab bei meinem A7V133 und auch bei meinem alten A7V eine Gehäusetemp von 25°!!!
Und zu den Fühlern Asus benutzt sehr genaue Fühler:wink:

ps Ich hab ein CS601 mit 4 Gehäuselüftern die je 1000 Liter pro Minute Luft bewegen:):)

Beiträge gesamt: 9981 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7359 Tagen | Erstellt: 18:02 am 7. Juni 2001
Pfeffi
aus Thüringen
offline



VERBANNT
20 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1467 MHz @ 2484 MHz
56°C mit 1.73 Volt


Hi fireball und Friendofoc,
ok Ihr könntet schon recht haben Zimmertemp. ist vielleicht ein wenig übertrieben bei einem 1200er TB, denke auch das er vielleicht die Temps. vom Mobo und Gehäuse meint.
Naja mit den Temp.sensoren das ist ja wohl klar das die bei jedem Board unterschiedlich sind.
Ciao Pfeffi
PS: Werde demnächst besser lesen, OK!!!

Beiträge gesamt: 351 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7338 Tagen | Erstellt: 19:25 am 7. Juni 2001
fireball
offline


OC Newbie
20 Jahre dabei !


Hi zusammen,
@SirHenry: Deine Gehäusetemp lässt darauf schliessen , dass Du entweder keine oder zu schwache/wenige Gehäuselüfter verwendest. Du musst für eine gute Kühlung eine gute Luftzirkulation in deinem Tower gewährleisten. Also etwa so: vorne unten 1 - 2 Lüfter (ins gehäuse blasend) und hinten oben 1 - 2 Lüfter absaugend. So etsteht eine Art Durchzug in deinem Tower; das sollte zur Verbesserung deiner Gehäusetemp UND Cpu-Temp beitragen.
Denn ohne Gehäuselüfter, kann der beste CPU-Kühler nicht seine maximale Leistung bringen. Denn der CPU-Lüfter bläst im Prinzip ja nur mit der warmen Luft im Gehäuse auf die CPU; das kann ja nichts bringen.
Also, auf gute Luftzirkulation achten, dann klappts auch mit dem Kühler....
mfg
fireball

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7338 Tagen | Erstellt: 20:50 am 7. Juni 2001