» Willkommen auf Luftkühler «

JanNocke
aus der Dose
offline



Enhanced OC
18 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2400 MHz @ 2400 MHz
38°C mit 1.25 Volt


:moin:
Die Idee, die Wärme über eine Gehäusewand abzugeben ist mir auch schon gekommen. Alledings fehlen mir hierzu Ideen oder Bauanleitungen von Leuten, die das schon einmal probiert haben. Logischerweise kommt  nur die Oberseite oder die Seite, auf der das MB sitztals Kühlkörper in Frage. Da eine Heatpipe eine ziemlich starre Angelegenheit ist, stellen sich mir zunächst folgende Fragen:

Wie kann die Verbindung CPU -->Heatpipe--> Gehäusedeckel aussehen?

Welche Komponenten kauft man sinnvollerweise welche fertigt man selbst?

Wo bekommt man große Strangkühlkörper her?

Die Kühlung der CPU, GPU, NB und der Festplatten soll dabei passiv erfolgen. Ein Netzteil, dass mit einem leisen(!) Lüfter ausgestattet ist halte ich dabei noch für wichtig, damit die vielen Bauteile im PC die nicht durch Heatpipes gekühlt werden, nicht durch einem Wärmestau im Gehäuse gegrillt werden. Kann zu diesen Teilpunkten jemand Hilfe anbieten?



(Geändert von JanNocke um 15:05 am Sep. 14, 2004)


Hier könnte ich eine sinnvolle Signatur hinschreiben

Beiträge gesamt: 456 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 6791 Tagen | Erstellt: 15:05 am 14. Sep. 2004
Philipp Stottmeister
offline


OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64


Ich denke, wenn man sowas bauen will, kann man auch gleich ein Gehäuse selber machen. Da kann man dann das Mainboard direkt unters Dach setzen. Dann dürfte man das schon hinbekommen.

Beiträge gesamt: 2685 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 6386 Tagen | Erstellt: 18:00 am 22. Sep. 2004