» Willkommen auf Luftkühler «

schdaeffaen
offline



OC Newbie
17 Jahre dabei !

AMD Barton
1836 MHz @ 2206 MHz
50°C mit 1.7 Volt


:moin: OC-Gemeinde,

ich habe mir nen neuen Kühler + Lüfter zugelegt ( s.o. ). Aber irgendwie bin ich mit den Temperaturen nicht zufrieden. Ich hatte vorher nen Thermaltake Silent Boost und max. Temp. 47° Load. Nu hab ich mir nen SP 97 mit 92er Enermax-Lüfter gegönnt. Hab mir davon ne bessere Kühlleistung versprochen ( will nämlich nochn bissel am FSB schrauben ). :) Also hab ich das Ding eingebaut, angemacht und ... fast keine Veränderung. Im Idle-Modus 38° und bei Volllast immernoch 45°. Das is mir dann doch zu hoch, vor allem weil das Teil ja soll doll sein soll. Mein Nachbar hat die gleiche Kombi mit nem A7N8X Deluxe + gleicher Proz., aber seine Temperaturen sind bis zu 5° niedriger.

Woran kann das liegen ? Am Board ? Was mach ich falsch ? Lohnt sich der Kühler da überhaupt ?

Fragen über Fragen.....hoffentlich habt ihr ein paar Antworten für mich.

greetz und :nacht:


schdaeffaen


edit : Da hab ich doch zu später Stunde noch was vergessen. Also, dem Kühler scheint es irgendwie total egal zu sein, ob der Lüfter auf voller Drehzahl läuft, oder ob man die Leistung zurücknimmt ( voll mit 2550 U/min, reduziert bei 1900 U/min ). Ich raff das alles ned. Naja, vielleicht aber ihr.

(Geändert von schdaeffaen um 2:48 am Jan. 26, 2004)

Beiträge gesamt: 18 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 6390 Tagen | Erstellt: 2:40 am 26. Jan. 2004
Laude
aus Essen
offline



OC God
20 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2000 MHz @ 2500 MHz
62°C mit 1.65 Volt


zu den 5 Grad unterschied zum Kumpel ist es klar das die Boards alle anders auslesen.

Die Kühler die du hast sind beide super und der Tempunterschied wird stimmen.Warum der SP 97 kaum oder keine unterschiede bei der Drehzahl des Lüfters macht würde ich klar sagen das der locker mit dem kühlen der Wattmenge klar kommt.Wenn du den beiden jetzt mal 50Watt mehr geben würdest dann würde der SP 97 wohl immer besser werden und die erhöhung der Drehzahl würde sich dann auch bemerkbar machen.
Das heißt für mehr OC noch besser geeignet als der Boost.
Aber in welchen Leistungsbereich liegst du eigentlich ich schätze mal ~100 Watt bei OC und da sind beide Kühler für gut geeignet.



Beiträge gesamt: 2501 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7337 Tagen | Erstellt: 6:18 am 26. Jan. 2004
schdaeffaen
offline



OC Newbie
17 Jahre dabei !

AMD Barton
1836 MHz @ 2206 MHz
50°C mit 1.7 Volt



Aber in welchen Leistungsbereich liegst du eigentlich ich schätze mal ~100 Watt bei OC und da sind beide Kühler für gut geeignet.


Wie finde ich das heraus ? Wieviel sind 50 W ? Jetzt bin ich doch ein wenig verwirrt ?

:ocinside:

Beiträge gesamt: 18 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 6390 Tagen | Erstellt: 11:55 am 26. Jan. 2004
Laude
aus Essen
offline



OC God
20 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2000 MHz @ 2500 MHz
62°C mit 1.65 Volt


genaugenommen sind es bei dir 80 Watt Verlustleistung
willst du jetzt deinen Barton auf 2500Mhz bringen (wenn er es schafft)
dann brauchst du auch mehr Spannung also geben wir den jetzt mal 1,85v
(Alles nur ein Beispiel)
Dann hast du ~110 Watt Velrlustleistung.
Nun wird sich wohl zwischen den Kühlern etwas mehr Unterschied zeigen.
Der SP97 wird dann auch eine etwas höhere Drehzal brauchen um noch gut zu kühlen.
Aber wie schon Anfangs gesagt die Kühler sind beide gut und werden
wohl immer recht nahe an einander liegen.



Beiträge gesamt: 2501 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7337 Tagen | Erstellt: 12:09 am 26. Jan. 2004
B33BA
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Pentium M
2000 MHz @ 2500 MHz
48°C mit 1.415 Volt


Kupferspacer verwendet?
Lüfter aus versehen saugend montiert?
Zu viel Wärmeleitpaste?

PS: Der SP97 mit Enermax muss mindestens 5 Grad besser sein als der Thermaltake!


Notebook 12" WXGA MSI S260
Pentium M 1,2GHz ULV / 1024MB / 60GB

Beiträge gesamt: 2192 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 6595 Tagen | Erstellt: 13:37 am 26. Jan. 2004
schdaeffaen
offline



OC Newbie
17 Jahre dabei !

AMD Barton
1836 MHz @ 2206 MHz
50°C mit 1.7 Volt


Kupferspacer hab ich nich verwendet. Lüfter is aber definitiv "pustend" montiert. Was ist das Problem an zuviel Wärmeleitpaste ? Ich weiss nich, obs zuviel, zuwenig oder genug ist. Hab halt den DIE komplett bestrichen.

Beiträge gesamt: 18 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 6390 Tagen | Erstellt: 20:26 am 26. Jan. 2004
B33BA
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Pentium M
2000 MHz @ 2500 MHz
48°C mit 1.415 Volt



Zitat von schdaeffaen am 20:26 am Jan. 26, 2004
Kupferspacer hab ich nich verwendet. Lüfter is aber definitiv "pustend" montiert. Was ist das Problem an zuviel Wärmeleitpaste ? Ich weiss nich, obs zuviel, zuwenig oder genug ist. Hab halt den DIE komplett bestrichen.



Wärmeleitpaste am besten nur sowenig auftragen, dass du durchschauen kannst. Ein kleiner Tropfen reicht, den du dann auf der ganzen DIE verteilst.


Notebook 12" WXGA MSI S260
Pentium M 1,2GHz ULV / 1024MB / 60GB

Beiträge gesamt: 2192 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 6595 Tagen | Erstellt: 21:10 am 26. Jan. 2004
xxmartin
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 3000 MHz
43°C mit 1.39 Volt


Ich hoffe, Deine Gehäusebelüftung ist hinreichend gut!?

Denn mit warmer Luft kann selbst der beste Kühler nix rausreißen. ;)

Und dafür daß das A7N8X nur den Sockel ausliest, finde ich 45°C doch relativ viel. Der SP-97 kann deutlich mehr.


NetHands | Athlon64 Overclocking Basics | Titan 1500

Beiträge gesamt: 3511 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6913 Tagen | Erstellt: 12:37 am 27. Jan. 2004