» Willkommen auf Luftkühler «

Coolio
aus Lemgo
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7 @ 4500 MHz


Hallo
Habe wirklich ganz andere Erfahrungen gemacht.
Ich hatte vorher ein 2500erAthlon 1833@2400 MHz System und habe da ich mein System flüster leise haben wollte,sehr viel getestet .
Vor ein paar Tage erst,haben wir hier einen "P4C800 mit P4  2800/800 MHz und Zalman Kühler"   PC gebaut und danach mit meiner 1A-Cooling Wakü verglichen.
Das Ergebnis war das mein Kumpel jetzt auch unbedingt eine Wakü haben will!

Nehmen wir mal an,man nimmt einen einfachen CPU-Wasser-Kupferkühler,eine Pumpe und einen Single-Radiator(mit Außenluft gekühlt), (z-B Kailom), packt davor einen genauso lauten,gleich großen,gleich schnell drehenden  Lüfter wie vor einen fetten Thermalright-Luft-Kühler.
Preis wäre mit der Kailon nur geringfügig höher,da man ja für den Thermalright mehr Gehäuselüfter bräuchte.
Was würde wohl das Ergebnis sein?
100%tig wäre die Kühlleistung ,egal ob Silent oder Full-Power Betrieb bei der Wasserkühlung erheblich besser.
Gutes Vergleichs- Beispiel sind Motorräder,warum baut man kaum noch welche mit Luftkühlung?
Mich würden hier jetzt wirklich auch mal andere Meinungen interessieren.
Gruß Ingo


Gigabyte GA-X58A-UD7, Intel Core S1366 i7-950,

Beiträge gesamt: 1162 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 6559 Tagen | Erstellt: 23:42 am 21. Okt. 2003
TheOne
aus Selm
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2800 MHz @ 3300 MHz
55°C mit 1.20 Volt


*gg* Das erinnert mich noch an meine alte Suzuki GS 500 E die ist Komplett Luftgekühlt .oO(PS: wer die Kaufen will fragt mich *gg* hab eh nen neues Motorrad :D)

Hm...das stimmt mich etwas nachdenklich. Ich denke die Kailons bei meinen Kumpels sind astrein verbaut. Ich war dabei und machs nicht zum ersten mal (Ist eigentlich mein Beruf, also sollte es schon sitzen ;)) Naja, die paar Gehäuselüfter waren nicht unbedingt teuer *überleg* die in dem Serverrechner verbaut sind, ich bin gerade am überlegen was das genau für Lüfter sind.

Hab zwwischendurch gerade mit nem anderen freund telefoniert der sagte mir jetzt auf einmal das ein anderer Freund (ich weiß verwirrnend :blubb:) bis zu 9 Grad unterschied hat :noidea: Was würde den Transport der Wärme über eine WaKü denn so alles beeinträchtigen? Dafür muss es dochn Grund geben.

Gruß

One


TheOne ist im Forum jetzt One

Beiträge gesamt: 9938 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 6706 Tagen | Erstellt: 23:59 am 21. Okt. 2003
Coolio
aus Lemgo
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7 @ 4500 MHz


Hast Du meine eben geposteten Werte gesehen?
Mein Kumpel hatte mit dem voll aufgedrehten Zalman,gleich OC wie ich,bei Volllast etwa 8 ° mehr,war dabei aber mehr als doppelt so laut und ich habe noch GPU und NB mit wassergekühlt.
Habe aber keine Kailon sondern eine 1A-Cooling-Wakü ( wurde vorhin als Frigide Leitung von 1A Cooling ist echt ein Witz bezeichnet),der Wärmetauscher wird nur mit einem 92er Papst (regelbar bis 1200U/Min) mit Außenluft belüftet.(Kanalsystem vorne Außenluft rein,hinten erwärmte Luft raus,ohne ins Gehäuse zu gelangen.)
Voll entkoppelte Gehäuselüfter habe ich natürlich auch.
Alles auf ultra silent ausgelegt.
Gruß Ingo

(Geändert von Coolio um 0:20 am Okt. 22, 2003)


Gigabyte GA-X58A-UD7, Intel Core S1366 i7-950,

Beiträge gesamt: 1162 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 6559 Tagen | Erstellt: 0:18 am 22. Okt. 2003
TheOne
aus Selm
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2800 MHz @ 3300 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Ich weiß das du keine Kailon hast, aber irgendwie liegt bei den Personen die ich kenne ein Unterschied von über 9 Grad vor, bei identischer Wakü. Bei den zwei wo ichs erklärt habe ist der Unterschied zu ner Lukü marginal, und bei nem anderen von dem ich vorhin gehört habe sinds schon über 9 Grad Unterschied.

Gibt es denn Wichtige Dinge - die man beachten muss - die die Wärmetransportfähigkeit einer Wakü so extrem beeinflussen können? Bei dem anderen fahr ich jetzt demnächst mal vorbei und gucks mir mal genauer an. Denn ich kenn sein Sys net so genau. Ich weiß nur das alle nen +25er Barton drin haben. Die Systeme der Beteiligten sind NOCH ungeoct *überleg* :noidea: Langsam wirds interessant. Sollte sich das so entpuppen wie ichs mir gerade vorstelle, werde ich Ketzer und laufe zur Wakü-Relligion über :lol:

Kannste mir auch mal kurz sagen wie schwer dein rechner im mom ist? Biste LAN-Gänger oder so? Hält es sich noch in Grenzen?

Gruß

One


TheOne ist im Forum jetzt One

Beiträge gesamt: 9938 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 6706 Tagen | Erstellt: 0:29 am 22. Okt. 2003
Coolio
aus Lemgo
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7 @ 4500 MHz


Uff,wie schwer:noidea:,sehr schwer:lol:,habe einen Chieftec-Big mit zwei HDDs,zig freischwebende nur mit Kabelbindern befestigte Gehäuselüfter,Lüfterregelung,drei Kupferkühlern,HDD-Kühler usw. usw.
außerdem steht die Pumpe hinter dem PC;)

Gehe damit nie auf Lans,wenn ich mal auf eine Lan gehe,was sehr sehr selten vorkommt,nehme ich den PC unseres Sohnes(der dann immer meckert:lol:) ist ein Athlon2500 auf  NFORCE 2 mit TI 4200,reicht zum zocken.

Zu Deiner Frage,bin ja auch kein Wakü-Profi,eher ein Wakü-NOOB
Ich habe nur fest gestellt,das es auf jeden Fall besser ist mit Außenluft zu kühlen und das die Luft möglichst dicht durch den Radi gesaugt/gepustet werden muß also keine Nebenluft ziehen kann.
Ich ziehe die saugende Variante vor,hatte damit bessere Kühlergebnisse.
Das Wasser-System muß gut entlüftet sein,das macht auch ne Menge aus.
Den richtiger Sitz des Kühlers setze ich mal voraus.
Vielleicht fällt mir gleich noch was ein.
Gruß Ingo

Edit: Das die Tempunterschiede ohne OC nicht soo groß sind,ist eigentlich auch klar,die Verlustleistung erhöht sich ja wenn man am Limit ist.




(Geändert von Coolio um 0:57 am Okt. 22, 2003)


Gigabyte GA-X58A-UD7, Intel Core S1366 i7-950,

Beiträge gesamt: 1162 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 6559 Tagen | Erstellt: 0:53 am 22. Okt. 2003
TheOne
aus Selm
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2800 MHz @ 3300 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Stimmt, aber die Sys der Vögel die mich immer wegen dem Einbauen anflehen (:lol:) haben beide ein +25er Barton der noch auf Standardtackt läuft. Der andere von dem ich vorhin erst gehört habe hat auch nen +25er Barton der auch noch nicht geoct wurde, aber dennoch 9 Grad Unterschied (besser) hat als die anderen. Der einzige große Unterschied liegt im Mainboard. Die Beiden ersten haben Asus A7N8 Rev 2. Der mit den 9 Grad besseren Temps hat nen Epox 8RDA+.

Wie gesagt, ich fahr bei dem Epox-Menschen mal vorbei und guck mir das mal an. Mich interessieren diese 9 Grad sehr :noidea: Hoffentlich Träum ich da nachher nicht von...

Gruß

One


TheOne ist im Forum jetzt One

Beiträge gesamt: 9938 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 6706 Tagen | Erstellt: 1:07 am 22. Okt. 2003
Coolio
aus Lemgo
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7 @ 4500 MHz


Naja die Boards zeigen ja auch verschiedene Werte an,je nach Hersteller- Bios-Einstellungen.
Das ist nie richtig gleich.
Das kann man eigentlich nur mit gleichen Board und Bios-Versionen einigermaßen testen.
Normal geht das nur über die Wassertemperatur.
Ich kann nur von mir sagen,ich habe meine Systeme mit Lukü und Wakü betrieben und kann deswegen auch Vergleiche ziehen.
Wakü ist Lukü wenns ordentlich verbaut und kein Schrottteile  sind,Lautstärke&Kühlungsmäßig immer überlegen.
Ohne OC nicht so extrem,aber für mich ausreichend,das ich immer wieder auf Wakü umsteigen würde,hätte mir schon viel früher eine Wakü zulegen sollen.
Ist meine Meinung
Gruß Ingo


Gigabyte GA-X58A-UD7, Intel Core S1366 i7-950,

Beiträge gesamt: 1162 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 6559 Tagen | Erstellt: 1:20 am 22. Okt. 2003
TheOne
aus Selm
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2800 MHz @ 3300 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Also aus Erfahrung kann ich sagen das die Temp-Unterschiede beider Boards nicht unbedingt sehr hoch sind. Ok, aber das kann sich bei jeder neuen BIOS-Version wieder ändern.

Naja, ich geh dann mal pennen. Sonst überleb ich morgen die Fahrt nach Mainz nicht *gg* Also machs gut und thx für die Statements :)

Gruß

One


TheOne ist im Forum jetzt One

Beiträge gesamt: 9938 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 6706 Tagen | Erstellt: 1:26 am 22. Okt. 2003
Coolio
aus Lemgo
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7 @ 4500 MHz


@Cader:kidding:

(Geändert von Coolio um 12:05 am Okt. 24, 2003)


Gigabyte GA-X58A-UD7, Intel Core S1366 i7-950,

Beiträge gesamt: 1162 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 6559 Tagen | Erstellt: 12:02 am 24. Okt. 2003