» Willkommen auf Luftkühler «

Chaosgabe
aus Ankh - Morpork
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2400 MHz @ 2400 MHz


Wie wäre es mit einbau in einen alten Fernseher, ohne Bildröhre?
Ich denke das könnte man was machen . . . mit nem großen window! :wink:


"Du kommst einfach mit mir mit und amüsierst dich.
Die Galaxis ist ´ne lustige Sache.
Du mußt dir bloß diesen Fisch hier ins Ohr stecken."                  

Beiträge gesamt: 2954 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 6752 Tagen | Erstellt: 0:13 am 22. Juli 2003
leuchti
aus Chemnitz
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz


Ja, die Idee mit dem Fernseher rulez :biglol:
Wenn ich den Platz und die Kohle hätte würde ich mein sys in einen edelen Glaskasten reinbasteln, damit ich jede Komponete beobachten kann. Vorallem mobo, cpu, gaka und speicher. Am besten noch Minilightscanner integrieren, welche heftige stroposkopische Effekte ins Case zaubern und sonst auch für gute Stimmung sorgen.

Aber um noch mal auf den Vergleich vom Anfang zurück zu kommen. Klar ist der Test extrem :) aber gut.
Für mich stellt sich nur die Frage, ist es der CPU nicht Wurst, ob sie unter Volllast, angenommen AMD 1700+ mit 220x11=2420Mhz mit 45° oder mit 35° läuft???
Wenn ich bei mir den Schritt von 220x10,5 auf 220x11 mache, bleibt es finster. Ich konnte auch mit gringerem fsb und hohem multi "nur" 2380 Mhz erreichen. Also geh ich davon aus das meine Cpu schwächelt.

(Geändert von leuchti um 10:26 am Juli 22, 2003)

Beiträge gesamt: 763 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 6708 Tagen | Erstellt: 2:08 am 22. Juli 2003
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Mit dem Fernseher klingt zwar witzig, dürfte aber

- in der Kühlung nicht optimal
- schwer zu bauen
- unhandlich
- wenig praktikabel bei Umbauten

sein.

Hab leider keine Zeit, ein Stück für die "Gesellenprüfung" abzuliefern, sprich 100 Stunden Zeit zu investieren in den Umbau.
Suche also eher etwas praktikables, damit ich schnellstmöglich Ergebnisse liefern kann.

Test wird z.B. so aussehen:
Thermalright SK7 oder SLK900 mit Thermaltake Smart Case Fan II (ca. 34-127qm !)
vs. Silent-Cooling Profi-Set
auf Barton @ 2,3GHz

So kann ich bei der LuKü einen grossen Bereich an Leistung abdecken.


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6724 Tagen | Erstellt: 8:49 am 22. Juli 2003
KakYo
aus FFM & Ingolstadt
offline


OC God
19 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2900 MHz @ 2900 MHz
45°C mit 1.1 Volt


Los mach den Test, weil bei mir ist es ähnlich...Coolermaster X-Dream mit 120er Papst ca. 70-140 m^3/h oder halt das Silentcooler-Set und das alles für nen T-Bred@2,3GHz.

Aber mal ne andere Frage:
Der Radi sieht ja sehr leicht und evtl. leicht biegsam aus. Könnte man den nicht an der einen Kante etwas rumbiegen, sodass er oben in den Gehäusedeckel passt und auf der Mainboardseite etwas übersteht. Weil ich hab nen Bigtower und auf der Mainboardseite ist nach oben hin noch massig Platz

Beiträge gesamt: 8161 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 7190 Tagen | Erstellt: 11:51 am 22. Juli 2003
Chaosgabe
aus Ankh - Morpork
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2400 MHz @ 2400 MHz


Hmmm, umso besser, dann werde ich mich da irgendwann mal dran machen . . .


"Du kommst einfach mit mir mit und amüsierst dich.
Die Galaxis ist ´ne lustige Sache.
Du mußt dir bloß diesen Fisch hier ins Ohr stecken."                  

Beiträge gesamt: 2954 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 6752 Tagen | Erstellt: 12:50 am 22. Juli 2003