» Willkommen auf Luftkühler «

AK CCM
offline


OC Newbie
18 Jahre dabei !


Der Miniatur-Lüfter auf meiner Graka nervt. Die Gigabyte-Karte sieht aus wie die "GV-GF3000" auf http://tw.giga-byte.com/products/agp.htm. Zuerst wollte ich den untypischen, ovalen Kühlkörper abnehmen und ihn gegen einen quadratischen ersetzen, doch obwohl die beiden Befestigungsnoppen gelöst waren, hing der Kühlkörper auf der GPU fest. Eigentlich war ich mir sicher, dass mit den Befestigungsnippeln die Tage des Wärmeleitklebers gezählt sind oder täusche ich mich da? Kennt jemand diese Karte oder hat wer einen Tipp wie ich den Kühlkörper doch noch los werden könnte?

Das zweite Problem: Ich suche einen Fan-Adapter von 50 mm auf 80. Oder soll ich einen grossen Lüfter via Metallschiene über der Graka platzieren, also indirekte Kühlung? Habt ihr eine bessere Idee? Bitte kein Zalman-Gedöns.

Danke im voraus!

Gruß, AK


Der geistige Horizont ist der Abstand zwischen Brett und Kopf.

Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 6756 Tagen | Erstellt: 5:14 am 27. Dez. 2002
Longlife
aus Hilbersdorf,       S
offline



OC God
19 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1466 MHz @ 2558 MHz
42°C mit 1.856 Volt


hmm dein Link geht net.
Kann schon sein, das da ein Wärmeleitpad drunter ist, Kleber glaube ich weniger.
DU packst die Graka in einen Beuter (aus Muttis Schublade, sone Dinger zum einfrosten:biglol:)und legst die Karte luftdicht verpackt in den Tiefkühlschrank.
Nach ner 1/2h kannst die Karte rausnehmen und den Kühler mit kleinen Drehbewegungen abmachen.
Lass die Karte nach dem der Kühler ab ist erstmal wieder auf raumtemperatur kommen, wegen Kondensat ;)


Wakü @ Linuxartist
Wasserkühlung    Bilder vom Rechner
Man kann seinen Computer nicht wie eine Frau behandeln. Ein Computer braucht Liebe!

Beiträge gesamt: 1341 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2001 | Dabei seit: 7266 Tagen | Erstellt: 23:22 am 27. Dez. 2002
AK CCM
offline


OC Newbie
18 Jahre dabei !



Zitat von Longlife am 23:22 am Dez. 27, 2002
hmm dein Link geht net.



Bitte den Punkt am Ende der URL löschen - dieser war eigentlich als Satzzeichen gedacht, wird aber vom Forum mit interpretiert. Durch das Bild wird deutlich, dass man einen vernünftigen Lüfter mit Fanduct schlecht befestigen kann. Deshalb möchte ich den Kühlkörper abnehmen.



Kann schon sein, das da ein Wärmeleitpad drunter ist, Kleber glaube ich weniger. DU packst die Graka in einen Beuter (aus Muttis Schublade, sone Dinger zum einfrosten:biglol:)und legst die Karte luftdicht verpackt in den Tiefkühlschrank. Nach ner 1/2h kannst die Karte rausnehmen und den Kühler mit kleinen Drehbewegungen abmachen. Lass die Karte nach dem der Kühler ab ist erstmal wieder auf raumtemperatur kommen, wegen Kondensat ;)


Diese Methode ist mir bekannt - allerdings nicht ganz ungefährlich für die GPU. Deshalb versuche ich zuerst einmal mit einem Fön ein etwaiges WL-Pad zu schmelzen. Falls das nicht klappt, muss - wenn auch mit einem flauen Gefühl in der Magengegend - die Freeze-Methode herhalten.

Weisst Du vielleicht, woher man einen Fan-Adapter beziehen kann, der auf einen 50-mm-Kühlkörper passt? Bin eher nicht der Bastel-Typ...

Gruß, AK


Der geistige Horizont ist der Abstand zwischen Brett und Kopf.

Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 6756 Tagen | Erstellt: 2:54 am 28. Dez. 2002
jogoman
aus Prinzip
offline



OC God
19 Jahre dabei !

Intel Core i7
4200 MHz @ 5000 MHz
62°C mit 1.3 Volt


hab ich noch nie von gehört: 50->80 - ausserdem wie willste den 80er da einbekommen wegen PCI und so! - der liegt ja auf und macht dir deine gpu putt! :wink:

nimm lieber einen dicken kühlkörper und lass einen 80er von oben draufpusten!

Beiträge gesamt: 7599 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 7206 Tagen | Erstellt: 11:26 am 28. Dez. 2002
AK CCM
offline


OC Newbie
18 Jahre dabei !



Zitat von jogoman am 11:26 am Dez. 28, 2002
hab ich noch nie von gehört: 50->80 - ausserdem wie willste den 80er da einbekommen wegen PCI und so! - der liegt ja auf und macht dir deine gpu putt! :wink:



Das mit dieser Methode ein paar PCI-Steckplätze nicht genutzt werden können, ist mir bewusst. Aber warum sollte das die GPU kaputt machen?



Zitat von jogoman am 11:26 am Dez. 28, 2002
nimm lieber einen dicken kühlkörper und lass einen 80er von oben draufpusten!



Du meinst im 90-Grad-Winkel über der Graka platzieren? Wie kann ich einen Lüfter befestigen, gibt es da vorgefertigte Halterungen, die man käuflich erwerben kann? Bin ja kein Bastelfreak, habe zwei linke Hände ;-)

Gruß, AK


Der geistige Horizont ist der Abstand zwischen Brett und Kopf.

Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 6756 Tagen | Erstellt: 12:44 am 28. Dez. 2002
jogoman
aus Prinzip
offline



OC God
19 Jahre dabei !

Intel Core i7
4200 MHz @ 5000 MHz
62°C mit 1.3 Volt


Ich meinte das so: der 80er lüfter is ja so gross das wenn du den auf deine gpu schnallst das der dann AUF den PCI-slots aufliegt und eventuell (hebelwirkung durch den adapter) deine gpu schrottet! weil er dann nicht mehr richtig kühlt - und von wegen ein paar PCI-slots ich denk mal eine karte wirst du dann noch stecken können!

Und die halterungen kannste dir auch selber machen (da braucht man keine besonderes geschick für) einfach aus ner CDhülle nen loch mit der größe deines lüfters raussägen und dann mit dem "geriffelten" streifen (der immer links is bei den NORMALEN cdhüllen!!) nach unten auf die slot befestigungen! - es gibt hier im forum (glaube unter TIPPS&TRICKS) eine anleitung!

Beiträge gesamt: 7599 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 7206 Tagen | Erstellt: 22:23 am 28. Dez. 2002