» Willkommen auf Wasserkühler und andere «

dave77
offline



Enhanced OC
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
3000 MHz @ 3600 MHz
30°C


Hallo Leute,

möchte mir meine erste Wakü kaufen und da ich leider allerhöchstens so 180-200 EUR inkl. alles ausgeben möchte, möchte ich mein System aus gebrauchten Teilen zusammenstellen.
Was ich kühlen möchte: CPU (AMD 64 3200+) + GPU (ATI X800 Pro) + NB (Nforce3) + evtl. später die Festplatten einbinden und mitkühlen. Keine OC, Normalbetrieb aber eben mehrere Stunden, es sollte aber leise sein.

Ich könnte folgende Teile jetzt gebraucht günstiger kaufen:

- Laing DDC-Pumpe 12V DDC-1PlusT
- NexXxos Extreme III, wobei ich mit einem NexXxos Extreme II zufrieden wäre, aber der III wäre vom selben Verkäufer und daher fast so günstig wie der II
- 9 Stk. 11/8er Schraubanschlüsse (gerade)
- 10 Stk. 11/8er Schraubanschlüsse (gewinkelt)
- NexXxoS XP Sockel 754/939/940/FX/Opteron/AM2
- Alphacool NexXxoS NBX-N Northbridge

Zusammen würde ca. 150 EUR inkl Versand kosten.
Dann bräuchte ich dann noch einen GPU Kühler, da möchte ich aber einen Kühler der auch die RAMs gleich mitkühlt, kann später noch nachrüsten.
Was noch zur sofortigen Inbetriebnahme fehlt:
- Schlauch (reichen da 2-3 Meter für einen BigTower, oder?)
- 2-3 120-er Lüfter und evtl. eine Blende (kann ich auch nur 2 auf einem Radiator installieren oder macht das keinen Sinn?)
- evtl. Abstandshalter
- Kühlmittel

Was haltet ihr von dieser Zusammenstellung und Preis? Ist es ok, wenn ich dann die 11/8 Schraubanschlüsse und Schlauch statt den standard 10/8 nehme?
Wäre für Ratschläge und Ideen dankbar, müsste mich aber bis heute Abend wahrscheinlich entscheiden.

Grüße:
David


[url=http://www.sysprofile.de/id19632[/url]

Beiträge gesamt: 334 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2006 | Dabei seit: 5522 Tagen | Erstellt: 20:22 am 6. Okt. 2006
Jim
aus Bayrischer Dschungl
offline



OC God
19 Jahre dabei !


Hey,
wenn´s ne WK sein soll, kauf Die die Sachen ned gebraucht!
Vorallem die Pumpe: Du weißt ned, ob die schon mal im Leerlauf lief!
Die Anschlüße sind die überdreht? Dicht?
Warum 11/8er Anschlüße, wo gibts den die? Sind das ned US-Standarts. Thermaltake benutzt die und Du wirst diese Schläuche schwer in Germany bekommen.
Der IIIer ist ned schlecht und 2 X 120er Lüfter bringens vorerst auf, nur wenn Du mehr im Verbund oc´t brauchst den dritten Lüfter.
Kauf Dir die Pumpe neu, Schläuche 10/8 neu und achte auf die Radis, ob die noch Dicht sind.
Bevor Du das System einbindest in Dein PC-Sys, lass es 24 Std. aushalb zusammengebaut laufen. Wegen Tröpfenbildung und so.....


in hoc signo vinces

Beiträge gesamt: 3472 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 7026 Tagen | Erstellt: 8:28 am 7. Okt. 2006
dave77
offline



Enhanced OC
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
3000 MHz @ 3600 MHz
30°C


Hi Jim,

also wenn der Verkäufer zuverlässig ist und die Teile nicht zu alt sind (evtl. auch Rechnung dabei ist), dann finde ich das nicht so schlimm. Ich meine man kann auch fragen, wie der Zustand der Teile sind und evtl. mit Bilder noch.
Die Pumpe soll so eine der besten sein, was so noch bezahlbar ist und ist nazu unverwüstbar, weil sie sich ständig automatisch neujustiert.
Die 11/8-er Anschlüsse bekommt man auch überall (z.B. Alphacool) kosten auch nicht viel mehr oder weniger als die 10/8-er. Es gibt eben auch Schläuche mit mehr und weniger Durchmesser.
Der III-er kann ich leider nicht nehmen, weil er nicht so gut in meiner Gehäuse reinpasst, ich werde also entweder einen Black ICE-Pro II oder einen Alphacool NexXxoS Xtreme II mit zwei 120-er Lüfter nehmen. Da habe ich auch evtl. noch Möglichkeiten eine gebrauchte günstiger zu bekommen aber wenn nicht, dann bestelle ich dann mit dem Schlauch und Co zusammen einen.
OC habe ich nicht vor, nur Standardkühlung (muss keine Spitzenwerte bringen) es soll nur leise sein.
Mein Problem ist, dass ich dafür nicht so viel Geld ausgeben kann, so komme ich auf ca. 180 EUR komplett und wenn ich neu kaufe und eine einigermasse gute Pumpe will, der auch auf 12 W läuft und dann komme ich nicht unter 260 EUR ehr noch mehr. Und die 180 EUR habe ich auch nur mit Mühe zusammengekratzt, da ich noch studiere und nicht viel Kohle neben der Studium verdiene.
Ja das mit dem Test habe ich auch gelesen, ich habe noch ein 2. Netzteil, kann da mal in Ruhe testen.
Also Danke dir für deinen Antwort!

Gruß:
David


[url=http://www.sysprofile.de/id19632[/url]

Beiträge gesamt: 334 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2006 | Dabei seit: 5522 Tagen | Erstellt: 11:51 am 7. Okt. 2006
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Hmm, wenn du das so siehst darf man gar nichts gebraucht kaufen.
Das ist doch quatsch.
Es spricht nichts dagegen, eine gute gebrauchte Eheim zu kaufen.
Selbst wenn sie trocken gelaufen ist, da ist nichts was man nicht mit einem neuen Pumpenrad samt Achse und etwas schmierung wieder hinbekommen könnte. Selbst dann liegt man noch unter NP.

Wenn du die HDD's mit einbinden willst, solltest du diese in einem extra Kühlkreis laufen lassen. Also 2 Pumpen, 2 Radis, 2 AGB.
Diese werden sonst von dem gesamt Kühlkreis mehr aufgeheizt als gekühlt.

Die Pumpe würde ich nicht empfehlen, da sie doch etwas Vibrationsstärker und lauter ist als die anderen.
Und selbst gebraucht noch zu teuer verkauft wird.
Und so viel Leistung brauch man erst wenn das Komplette System mit Wasser gekühlt werden soll.
Eheim 1046 o. 1048 meinetwegen auch ne HPPS und jut is.

Ich denke ein Dual Radiator reicht vollkommen aus. Vor allem im Hinblick auf die evtl. Montage eines 2 Radi`s (Single) zur Kühlung der HDD`s.
Mit dem 240er EVO kühlt eine Bekannte von mir ihren P4 Prescott, eine X800 XT und den Chipsatz, mit guten Temperaturen.

Ja zu dem Einbau kann ich Jim recht geben. Aber ausserhalb ist nicht nötig, denn beim Einbau kann trotzdem noch was undicht werden.
Einbauen, dann brückst du den Grünen und den Schwarzen im NT Stecker, klemmst alles andere ab ausser die Pumpe, und dann läßt du das System erstmal ein paar Stunden laufen.
Wenn beim Check nirgends Wasser oder Flecken auftauchen ist alles in Ordnung.


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2761 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5906 Tagen | Erstellt: 11:57 am 7. Okt. 2006
CMcRae
aus LA Landshut
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 3600 MHz
48°C mit 1.47 Volt


schläuche mit 11 mm aussendurchmesser bekommt man in jedem baumarkt....

die von obi fand ich bis jetzt am besten...keine beschriftung....guter biegeradius..und 50 cent der m.


Intel Core 2 Quad Q6600 @ 3600 Mhz @ 1,47v-core, Speicher 2 x 2 Gb OCZ Platinum @ 907 Mhz @ 5 5 5 15, Gigabyte P35 DS4, 8800 GTX @ 630x2000, 3dmark03 44.434, Aquamark 195.112, 3dMark06 14.621,  Thermaltake Xaser III Fireball Edition Alu und Wakü. Headset: Beyerdynamics MMX 300
[img]http://sigs.2142-stats.com/CMcRae+player+406.png[/img]

Beiträge gesamt: 1943 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 6645 Tagen | Erstellt: 12:36 am 7. Okt. 2006
dave77
offline



Enhanced OC
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
3000 MHz @ 3600 MHz
30°C


Also die HDDs will ich nicht unbedingt einbinden, was aber auf jeden Fall wichtig ist: CPU, GPU und MB Kühler und es muss einfach leise sein (also viel leiser als meine Luftkühlung). Wie gesagt, die Temps interessieren mich nur sekundär, es sollte natürlich niedriger sein, als mit Luftk.
Du meinst echt, dass die Laing Pumpe lauter sein soll als eine Alphacool AGB-Eheim 600 Station II z.B.? Weil diese Pumpe könnte ich gebraucht für ca. 20-25 EUR haben. Was mich da stört, dass ich die Pumpe unbedingt auf 12 w laufen lassen möchte, ich bräuchte also noch so einen Adapter dazu, dass würde auch noch 15-17 EUR extra kosten. Anderseits bräuchte ich da keine AGB extra. In dem Test, was ich gesehen habe, hat die Laing Pumpe alle andere Pumpen sowas von abgehängt in der Leistung, dass ich dachte, es kostet zwar mehr, sollte ich aber dann später mehr Leistung wollen, dann brauche ich keine neue Pumpe. Mir wäre schon wichtig, dass die Pumpe nicht laut ist. Die Laing Pumpe würde mir ca. 45 EUR kosten, NP liegt immer noch bei 76-78 EUR. Ich meine die Eheim Pumpe ist auch nicht schlecht, aber eben Mittelmaß und wenn ich die 15-17 EUR für einen 12 W Adapter dazu rechne, dann bin ich fast bei dem Preis der Laing Pumpe.
Hier nochmal der Laing Pumpe Test

@CMcRae
Das ist ein wirklich guter Tipp, das würde dann nochmal 1/3 vom Normalpreis bei Alphacool bedeuten, werde mich dann bei OBI umschauen.

Grüße:
Dave


[url=http://www.sysprofile.de/id19632[/url]

Beiträge gesamt: 334 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2006 | Dabei seit: 5522 Tagen | Erstellt: 13:08 am 7. Okt. 2006
CMcRae
aus LA Landshut
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 3600 MHz
48°C mit 1.47 Volt


ich hab jetzt auch die laing...und von der leistung her ist sie sagenhaft....die presst das wasser so richtig durch..was die eheim net gemacht hat...und ich hatte immerhin die 1048....ein jahr hatte ich auch die 1250 und selbst die hat das wasser nicht so durchgepresst wie die ddc...


Intel Core 2 Quad Q6600 @ 3600 Mhz @ 1,47v-core, Speicher 2 x 2 Gb OCZ Platinum @ 907 Mhz @ 5 5 5 15, Gigabyte P35 DS4, 8800 GTX @ 630x2000, 3dmark03 44.434, Aquamark 195.112, 3dMark06 14.621,  Thermaltake Xaser III Fireball Edition Alu und Wakü. Headset: Beyerdynamics MMX 300
[img]http://sigs.2142-stats.com/CMcRae+player+406.png[/img]

Beiträge gesamt: 1943 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 6645 Tagen | Erstellt: 21:05 am 7. Okt. 2006
dave77
offline



Enhanced OC
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
3000 MHz @ 3600 MHz
30°C



Zitat von CMcRae um 21:05 am Okt. 7, 2006
ich hab jetzt auch die laing...und von der leistung her ist sie sagenhaft....die presst das wasser so richtig durch..was die eheim net gemacht hat...und ich hatte immerhin die 1048....ein jahr hatte ich auch die 1250 und selbst die hat das wasser nicht so durchgepresst wie die ddc...



Ja, die Pumpe ist bestimmt sehr gut, trotzdem habe ich mich für einen anderen System entschieden und zwar aus dem Grund, weil ich dann mit allem schon über 220 Eur (ohne GPU Kühler) und damit weit über meinem Limit gegangen wäre. Ich habe also folgende Komponenten gekauft:

- 1xAlphacool AGB-Eheim 600 Station II 230V
- 1xAlphacool NexXxoS Xtreme II
- 1xCPU Alphacool NexXxoS XP light Sockel 754/939/940/FX/Opteron
- 8xSchraubanschluss AG 1/4" auf 11/8mm      
- 2x120x120x25 Alphacool 120 19dBa
- 1/2 L TechProtect

Das alles für 80 EUR inkl. Versand (ca. 1 jahr alt und mit Rechnung).
Dann habe ich noch von den ursprünglichen Zusammenstellung der MB Kühler mit paar extra Verbindungsschrauben genommen für 30 EUR inkl.
Ich werde noch paar Sachen gebrauchen und zwar:
- dual Blende
- Adapter von 230 W auf 12 W, damit ich die Pumpe nicht immer extra ein ,-und ausschalten muss
- Schlauch
- und einen GPU Kühler, da schaue ich mich entweder bei Ebay um oder es wird dieser

HIER

und dann ist alles so komplett wie ich es haben wollte und ich habe auch noch Neuteile dabei.
Ich weiss dass die Eheim Pumpe nicht so gut ist wie der Laing, aber für meine Bedürfnisse und Vorhaben reicht sie allemal (kein OC und keine hammer temps).
Bin gespannt, wie es sein wird.


[url=http://www.sysprofile.de/id19632[/url]

Beiträge gesamt: 334 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2006 | Dabei seit: 5522 Tagen | Erstellt: 9:08 am 9. Okt. 2006
SenSej
aus dem Land mit LTE
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad @ 3400 MHz mit 1.136 Volt


ob nen  1/2 liter reicht:noidea:

mit der kombo wirst du aber keine ordentliche temps erreichen;)


Sys@Pys

Beiträge gesamt: 37220 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2005 | Dabei seit: 5969 Tagen | Erstellt: 18:40 am 9. Okt. 2006
dave77
offline



Enhanced OC
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
3000 MHz @ 3600 MHz
30°C



Zitat von SenSej um 18:40 am Okt. 9, 2006
ob nen  1/2 liter reicht:noidea:

mit der kombo wirst du aber keine ordentliche temps erreichen;)



Naja, kommt darauf an, was man unter "ordentliche temps" versteht.  ;)
Wenn die Temps ca. so sein werden wie mit der Luftkühlung (CPU: 39-44 Grad, GPU: 45-48 Grad), dann werde ich nicht mehr meckern. Es soll nur leise sein und das ist die Eheim Pumpe auf jeden Fall. Ansonsten ist alles gleichgeblieben, nur die Pumpe ist keine Laing. Nur ich habe von 2 verschiedenen Verkäufern gekauft. Wie gesagt, für mich wird auf jeden Fall reichen und das Gute dabei ist, dann man später schön aufrüsten kann.

Gruß:
Dave


[url=http://www.sysprofile.de/id19632[/url]

Beiträge gesamt: 334 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2006 | Dabei seit: 5522 Tagen | Erstellt: 20:26 am 9. Okt. 2006