» Willkommen auf Wasserkühler und andere «

SenSej
aus dem Land mit LTE
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad @ 3400 MHz mit 1.136 Volt


das nenne ich ma konsequente ausdrucksweise

aber er hat recht habe für meine ca 200 bezahlt und die is sehr gut:thumb:


Sys@Pys

Beiträge gesamt: 37220 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2005 | Dabei seit: 5917 Tagen | Erstellt: 20:35 am 7. Juli 2005
CommanderROR
aus Würzburg
offline



OC Newbie
16 Jahre dabei !


immer schön ruhig bleiben.

Ich bin inzwischen auch schon abgekommen von den kompletten...zumindest fast...:-)

Was mit noch fehlt ist folgendes:

Eine Slotblende mit Schlauchanschlüssen (Automatikverschluss!!!) und einem 4-pol oder 3-pol Stromanschluss damit ich das System komplett außerhalb des Gehäuses habe und auch entsprechend unkompliziert abtrennen kann.
Damit kann ich dann auch PC und WAKÜ zuverlässig gleichzeitig starten. Bei 230V Pumpe außerhalb geht das schlecht....da müsste man dann irgendwas  trickesn dass der Pc nicht anläuft wenn die WAKÜ nicht geht oder so...viel zu kompliziert.
Das ist halt der Vorteil bei Aquarius und co....da ist das alles schön ordentlich gemacht...und leider kriegt man solche Teile schlecht einzeln...wäre dankbar für Tips.
Das ist für mich ein entwicklungsprozess gerade...hatte ja noch nie eine Wakü im System.

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5871 Tagen | Erstellt: 21:02 am 7. Juli 2005
t4nkman
aus Rehburg Loccum
offline


Enhanced OC
16 Jahre dabei !

Intel Pentium IV Prescott
3200 MHz @ 3600 MHz
53°C mit 1.5 Volt


ich hab mir für die pumpe son pump control oder wie die auch heißen geholt.
wenn der pc startet geht die pumpe mit an.
Sollte die pumpe im betrieb mal ausfallen und die cpu über 55 grad heiß wird fängt es an zu piepen.

Ich kann die htf radiatoren nur empfehlen.
Die einziegen passivradiatoren die was taugen sind meiner meinung nach die mora.

Beiträge gesamt: 303 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2005 | Dabei seit: 5915 Tagen | Erstellt: 21:31 am 7. Juli 2005
CommanderROR
aus Würzburg
offline



OC Newbie
16 Jahre dabei !


hmm...bin gerade auf der Such enach Komponenten...ist ein bisschen blöd...kein versender hat alles was ich brauche.

als Radi gefällt mir der evo 360 ganz gut...da kann ich dann 2-3 leise 120ger Lüfter draufschrauben.
Dann einen Cpu-Block...das ist schwierig...hab noch nicht entschieden welchen ich nehme...mit Düsen-Technoligie oder ohne...
Dann die Pumpe...wollte gerne die eheim...aber die gibts nur in 230V, die Laing gibts bei einem Versender auch "im glas" also schon im Ausgleichsbehälter...aber die kostet allein dann schon 100€...dann brauch eich noch die Strom-Slotblende (4 exteren 4-Pin anschlüsse in pci-Blende) und eine Schlauchdurchführung (da gehen dann schon 2 Blenden weg..das wird eng bei meinem System...und so weiter und so fort...stress...naja...morgen gehts erstmal nach Hamburg...fürs Wochenende Freunde von meiner Freundin besuchen...und Montag wird dann ernsthaft geplant...hab noch einen Kumpel hier der sich gut auskennt mit Wakü...aber der is ein bisschen zu sehr "freak" für meinen Geschmack...:-)))

und dann noch die auto-verschließ verbindungen für die Schläuche...die hat auch fast keiner...


naja..irgendwie krieg ich das schon organisiert...wo kauft ihr denn meistens eure Komponenten?

(Geändert von CommanderROR um 23:20 am Juli 7, 2005)

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5871 Tagen | Erstellt: 23:11 am 7. Juli 2005
CommanderROR
aus Würzburg
offline



OC Newbie
16 Jahre dabei !


so..jetzt hab ich mal einen kleinen Plan gemacht...

Hier die Varianten:

1.) Pumpe mit Ausgleichsbehälter im system, radi draußen (mag ich nicht weil dann das ganze wasser im System ist...ANGST!!!) :-)
2.) Pumpe im Gehäuse (würde dann lain nehmen), AB und Radi außen. (auch nicht so ganz mein favorit)
3.) Pumpe mit Ausgleichsbehälter (set, 12V mit lain (teuer) oder 230V mit Eheim (braucht dann noch so einen controller zwecks sicherheit...)
eigentlich mein Favorit, aber nicht so ganz einfach. Die Lain mit Ausgleisbehälter gibts bei einem Versender...wäre aber das einzige was der für mich hat...aber irgenwei ist der AB recht mickrig..ist ein bisschen mehr wasser nicht besser???
4.) Nur Waterblock im Rechner, Pumpe, AB und Radi alle außerhalb...ist dann halt bissel doof weil dann 3 Teile jeweils mit Schläuchen verbunden blöd in der gegend rumstehen und am ende fällt noch einer drauf oder drüber...:-(
kann man irgendwie die drei exterenn Komponenten direkt zusammenschrauben (mit irgendeinem System wo man halt eben nicht überall diese Schläuche hat...vor allem zwischen Pumpe und AB wäre das gut...und wie groß sollte der AB sein??? Ach ja...Lain mit "Haube" oder ohne??? Gibt es eine brauchbare 12V Alternative zur Lain...die is ja bissel teuer...auch ihr Geld wert, aber vielleicht etwas übertireben für mich...:-)

Tja...Fragen über Fragen.

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5871 Tagen | Erstellt: 1:30 am 8. Juli 2005
CommanderROR
aus Würzburg
offline



OC Newbie
16 Jahre dabei !


So...hab nun bestellt.

Ein alphacool extreme pro 240 set und dazu noch 2 Schnellverschluss kupplungen und Schraubanschlüsse statt plugins.

Das ganze mit 20% Rabatt dank sonderaktion im Meisterkühler Forum...kommt dann so auf ca. 225€

Basst Scho.

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5871 Tagen | Erstellt: 14:14 am 11. Juli 2005
SenSej
aus dem Land mit LTE
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad @ 3400 MHz mit 1.136 Volt


ich hab bei mir pumpe und AGB drin radi oben auf gehäuse schlauch mittels durchführung von pumpe zu radi


Sys@Pys

Beiträge gesamt: 37220 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2005 | Dabei seit: 5917 Tagen | Erstellt: 14:18 am 11. Juli 2005