» Willkommen auf Wasserkühler und andere «

budha
offline


OC Newbie
18 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
1833 MHz @ 2300 MHz
41°C mit 1.65 Volt


Ich hab hier nen riesen Radi aus nem Ford Transit.
Das Teil ist wirklich riesig (85x45cm). Ich hab vor, mir das Ding unter den Schreibtisch zu hängen und mit Schnellkupplungen an die bestehende Wakü anzuschließen. Doch wie kleb ich am besten Anschlüsse ein? Die des Radis haben einen Durchmesser von 30mm. Einfach mit Epoxidharz zukleistern und dann die Anschlüsse rein oder wie?
Schafft eine Eheim 1048 das überhaupt oder ist das zuviel Wiederstand?
Bei Gelegenheit setzt ich mal Bilder rein, im Moment hab ich leider keine Digicam zur Hand.

Budha

Beiträge gesamt: 94 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6761 Tagen | Erstellt: 20:42 am 8. Feb. 2005
Modding Henus
aus Limburg
offline



OC Profi
17 Jahre dabei !

AMD Thorton


Meiner ist 65cm x 40, Ich habe das Seitenteil um 10cm verlängert und den ganzen Rechner um 4cm verbreitern müssen ^^

Jo, so Harz oder sowas müsste gehen. Ich habe es erst mit Silikon versucht, aber das hat net gehalten....aber Harz....is ja härter


Das Leben ist ein sch**** Spiel, aber die grafik ist Geil!!!

Beiträge gesamt: 720 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 6471 Tagen | Erstellt: 20:50 am 8. Feb. 2005
budha
offline


OC Newbie
18 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
1833 MHz @ 2300 MHz
41°C mit 1.65 Volt


Haha, meiner ist größer als deiner :baeh:
Was hast du denn für ne Pumpe?

(Geändert von budha um 20:56 am Feb. 8, 2005)

Beiträge gesamt: 94 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6761 Tagen | Erstellt: 20:54 am 8. Feb. 2005
BikerKS
offline



Basic OC
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
3000 MHz @ 4000 MHz
42°C mit 1.37 Volt


Mit 2 Komponentenkleber (Epox-Harz) hatten schon viel probs mit Unterwanderung duch Glysantin (Wasserzusätze).....Patex Powerknete sollte zum kleben wohl die beste Klebelösung sein.
Wenn die Radianschlüsse aus Kupfer oder Messing sind dann löten mit Lötlampe.:thumb:

Gruß
Biker

Beiträge gesamt: 182 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 6464 Tagen | Erstellt: 21:42 am 8. Feb. 2005
budha
offline


OC Newbie
18 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
1833 MHz @ 2300 MHz
41°C mit 1.65 Volt


ne, ist leider Plastik

Beiträge gesamt: 94 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6761 Tagen | Erstellt: 22:02 am 8. Feb. 2005
Venom
aus Berlin
offline


OC God
18 Jahre dabei !

Intel Pentium III
500 MHz @ 666 MHz mit 1.54 Volt


Für die Pumpe kommt es nicht nur drauf an, ob der Radi nen hohen innenwiderstand hat, sondern auch, wie hoch die höhendifferenz ist zwischen deinem Radi und der Pumpe.. ideal sollte die auf gleicher höhe sein..


ich mag Kinder... ich schaff nur kein ganzes

Beiträge gesamt: 1771 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 6628 Tagen | Erstellt: 0:05 am 9. Feb. 2005
JanNocke
aus der Dose
offline



Enhanced OC
18 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2400 MHz @ 2400 MHz
38°C mit 1.25 Volt


:moin:
Nö! Der Höhenunterschied der Komponenten ist in einem geschlossenen System egal, solange er nicht über 10 m liegt. Und das ist selten der Fall glaube ich:noidea:


Hier könnte ich eine sinnvolle Signatur hinschreiben

Beiträge gesamt: 456 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 6841 Tagen | Erstellt: 8:30 am 10. Feb. 2005
fire113
aus SZ
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4850 MHz
62°C mit 1.375 Volt


Moin moin

So etwas hab Ich auch vor --> hab hier noch einen Radi aus nem Golf4TDI und frag mich auch ob ´ne Eheim1048 sowas schafft.
? habt Ihr den Radi passiv angeschlossen ?

Gruß fire113


...bis neulich dann...

Beiträge gesamt: 810 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6715 Tagen | Erstellt: 11:06 am 10. Feb. 2005
MajorTom
aus Ösiland
offline



Basic OC
19 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2500 MHz
48°C mit 1.35 Volt


Die ganzen Autoradis haben keinen so hohen Strömungswiderstand (weil sie parallel durchströmt werden) - da reicht jede Pumpe!


Zitat von JanNocke am 8:30 am Feb. 10, 2005
:moin:
Nö! Der Höhenunterschied der Komponenten ist in einem geschlossenen System egal, solange er nicht über 10 m liegt. Und das ist selten der Fall glaube ich:noidea:



ack - aber was passiert dann unheimliches wenn die 10m überschritten werden? (ausser, dass man wegen des Druckes dann langsam die Kunststoffschläuche ummanteln sollte, oder gleich auf Cu-rohre tauschen)

Beiträge gesamt: 128 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6986 Tagen | Erstellt: 10:01 am 11. Feb. 2005
Datenwurm
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2600 MHz
43°C mit 1.400 Volt


Der normale Luftdruck von 1033Pa entspricht einer Wassersäule von 1033cm höhe. Wenn das Sys dann meinetwegen ohne Deckel auf dem AB befüllt ist und die Wasserhöhe weiter zunimmt (z.B.: 10,9m) dann würde dadurch, dass nun der Druck den das Wasser aufgrund der Höhe und dem dadurch entstehendem Schweredruck ausübt größer sein als der Luftdruck und das Wasser fließt raus.

Beiträge gesamt: 4877 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 6222 Tagen | Erstellt: 11:11 am 11. Feb. 2005