» Willkommen auf Wasserkühler und andere «

Sesshoumaru
offline



Enhanced OC
16 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2000 MHz @ 2400 MHz
46°C mit 1.68 Volt


Hi,

habe eine kühlung mit airplex evo 360 und asetek waterchill kühlern (cpu+nb+graka), pumpe mit AB (hydor seltz l30 II = Pumpe) stehen auf dem gehäuseboden. so nun das problem :

jede ca. 5 tage schwappt bei mir ~400 ml wasser aus der wakü.. ist beidesmal passiert wo ich nicht da war. von den wasserspuren schliesse ich dass es aus dem AB überschwappt. frage mich nun, warum ist das so? ich kanns mir nicht erklären. zur info : habe den AB offen, weil noch nicht alle luft aus dem system rauswar, und ich muss ihn doch offen lassen damit sie entweichen kann, oder?

pumpe läuft eigentlich einwandfrei, teile werden nicht beschädigt wenn es überschwappt (was mich weiterhin davon überzeugt, dass es der AB ist).

Beiträge gesamt: 437 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2004 | Dabei seit: 6198 Tagen | Erstellt: 19:30 am 18. Jan. 2005
Lan
aus Lünen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2100 MHz @ 3100 MHz
38°C mit 1.45 Volt


Da der AB auf dem Gehäuseboden steht, wird er überlaufen sobald du den Rechner ausschaltest. Wasser fließt hal timmer nach unten, wenn man es lässt...

Normal musst du ihn aber auch nicht offen lassen....nach ein paar Tagen nochmal öffnen, ein bissel Wasser nachkippen und gut is...


Biostar TForce 550, AMD Radeon HD 4670, 2 * 2 GB GSkill DDR2 1000, BeQuiet! P5 470 W

Beiträge gesamt: 2025 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 6348 Tagen | Erstellt: 19:36 am 18. Jan. 2005
Datenwurm
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2600 MHz
43°C mit 1.400 Volt



Zitat von Lan am 19:36 am Jan. 18, 2005
Da der AB auf dem Gehäuseboden steht, wird er überlaufen sobald du den Rechner ausschaltest. Wasser fließt hal timmer nach unten, wenn man es lässt...





Gehts noch???

Da der Luftdruck bei cirka 100kPa liegt, was einer 10 meter Wassersäule entspricht, könnte der höchste Punkt im Waküsys. bei 10m über dem AB liegen!
Wenn du natürlich extremen Unterdruck (sprich ca.:50Pa) oder darunter hast wird das Wasser aufgrund seiner Gewichtskraft aus dem AB gedrückt, da das aber bei dir warscheinlich nicht der Fall ist bitte erst nochmal überlegen oder nachschlagen ehe man posten tut!;)



zurück zum Thema: kann es sein, dass eine größere Luftblase das Wasser rausgeblasen hat?
ansonsten bitte mit nem Rechner, der Wakü hat nicht unbeaufsichtigt laufen lassen ;)


(Geändert von Datenwurm um 20:14 am Jan. 18, 2005)

Beiträge gesamt: 4877 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 6272 Tagen | Erstellt: 20:02 am 18. Jan. 2005
Hitman
aus Österreich
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !


?

Hab bei meinem AB dasselbe gehabt.

Das liegt daran, dass das Wasser nicht mehr durch den Druck der Pumpe durch deine Kühlung "gepresst" wird. Beim abschalten der Pumpe sucht sich das Wasser nen Weg nach draußen.

10M? Mein AB stand aufm Boden, der Radiator 50 cm höher und das Wasser kam auch raus.

Weiss aber auch nicht genau wie ichs erklären soll. Würde einfach vorschlagen, dass du dir nen geschlossenen AB kaufst.


Kaufempfehlung CPU-RAM-MB,Netzteile,Festplatten
Hausbau Topic - Alle Ideen sehr erwünscht!

Beiträge gesamt: 12994 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6776 Tagen | Erstellt: 20:07 am 18. Jan. 2005
Datenwurm
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2600 MHz
43°C mit 1.400 Volt



Zitat von Hitman am 20:07 am Jan. 18, 2005
?

Hab bei meinem AB dasselbe gehabt.

Das liegt daran, dass das Wasser nicht mehr durch den Druck der Pumpe durch deine Kühlung "gepresst" wird. Beim abschalten der Pumpe sucht sich das Wasser nen Weg nach draußen.

10M? Mein AB stand aufm Boden, der Radiator 50 cm höher und das Wasser kam auch raus.

Weiss aber auch nicht genau wie ichs erklären soll. Würde einfach vorschlagen, dass du dir nen geschlossenen AB kaufst.



mein Radi steht 54cm über dem AB und der kann offen sein wie er will???



Nach der Formel   p=r*g*h              (hab keine Zeichen für, deswegen mal r)                    p=1,00g/cm²*9,81N/Kg*50cm
                            p=4,905Pa
                         

zu gut Deutsch: ein Gewicht von 490,5g würde bei 50cm höhenunterschied wirken!Der luftdruck ist um ein vielfaches höher!

(Geändert von Datenwurm um 20:25 am Jan. 18, 2005)


(Geändert von Datenwurm um 20:31 am Jan. 18, 2005)

Beiträge gesamt: 4877 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 6272 Tagen | Erstellt: 20:09 am 18. Jan. 2005
Sesshoumaru
offline



Enhanced OC
16 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2000 MHz @ 2400 MHz
46°C mit 1.68 Volt


ich habe so einen deckel den ich draufmachen kann, der ist wasserdicht, aber ist da soviel druck drauf das er aufplatzen könnte? achso, es ist immer passiert wenn der PC aus war.

Beiträge gesamt: 437 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2004 | Dabei seit: 6198 Tagen | Erstellt: 20:10 am 18. Jan. 2005
Lan
aus Lünen
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2100 MHz @ 3100 MHz
38°C mit 1.45 Volt


Also Formeln hin oder her...wenn ich bei mir die Pumpe ausschalte und der Ab offen ist, gibts ne Überschwemmung....ist das jetzt eine naturwissenschaftliches Wunder ? :lol: Hab das grad extra nochmal kurz ausprobiert...das wasser läuft sofort.

Ich halts auch für "unrichtig" da mit dem Gegendruck, der auf die Wasseroberfläche wirkt rumzurechnen. Ich denke was das Wasser da hält, ist der Unterdruck im System. Ist ja klar...wenn das wasser raus will und oben keine Luft rein kann (das System ist ja normal dicht), gibts n Unterdruck und das Wasser kann nicht fließen.

Das gleiche is aber auch wenn ich ne Packung Milch auf den Kopf stelle. Nur machts da dann einmal son schmatzendes Geräusch (:lol:) und die Suppe läuft. Könnt mir vorstellen, dass das bei der Wakü so ähnlich abläuft. Mal abgesehen davon : Sind überhaupt beide Auslässe des ABs unter Wasser ? Oder liegt einer frei ? :noidea:

@ Datenwurm : Und man kann auch anders in eine Diskussion einsteigen als mit einem "geht's noch" :thumb:


Biostar TForce 550, AMD Radeon HD 4670, 2 * 2 GB GSkill DDR2 1000, BeQuiet! P5 470 W

Beiträge gesamt: 2025 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 6348 Tagen | Erstellt: 20:58 am 18. Jan. 2005
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
20 Jahre dabei !

Intel Core i9
3600 MHz @ 5200 MHz
78°C mit 1.552 Volt


Ist doch ganz einfach - ihr habt beide recht ;)

Wenn Lan's WaKü oben undicht ist (und das wird sie sein ! sei es wegen einer offenen Entlüftung, oä.) läuft unten unweigerlich Wasser raus, wenn er den Kreislauf unten am AB öffnet :biglol:
Wenn Lan's Wakü oben 100%ig dicht wäre, würde es unten auch nicht rauslaufen :)


Hardware News lesen * Unterhalten * Smarthome und Gadgets
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel kaufen

Beiträge gesamt: 164016 | Durchschnitt: 22 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 7451 Tagen | Erstellt: 21:06 am 18. Jan. 2005
Datenwurm
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2600 MHz
43°C mit 1.400 Volt



Zitat von Lan am 20:58 am Jan. 18, 2005
Also Formeln hin oder her...wenn ich bei mir die Pumpe ausschalte und der Ab offen ist, gibts ne Überschwemmung....ist das jetzt eine naturwissenschaftliches Wunder ? :lol: Hab das grad extra nochmal kurz ausprobiert...das wasser läuft sofort.

Ich halts auch für "unrichtig" da mit dem Gegendruck, der auf die Wasseroberfläche wirkt rumzurechnen. Ich denke was das Wasser da hält, ist der Unterdruck im System. Ist ja klar...wenn das wasser raus will und oben keine Luft rein kann (das System ist ja normal dicht), gibts n Unterdruck und das Wasser kann nicht fließen.

Das gleiche is aber auch wenn ich ne Packung Milch auf den Kopf stelle. Nur machts da dann einmal son schmatzendes Geräusch (:lol:) und die Suppe läuft. Könnt mir vorstellen, dass das bei der Wakü so ähnlich abläuft. Mal abgesehen davon : Sind überhaupt beide Auslässe des ABs unter Wasser ? Oder liegt einer frei ? :noidea:

@ Datenwurm : Und man kann auch anders in eine Diskussion einsteigen als mit einem "geht's noch" :thumb:



Stimmt :red: ;) sorry, war "etwas" übereifrig:red:

@Jeffe gut, dann sind wir beide glücklich:biglol:

Beiträge gesamt: 4877 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 6272 Tagen | Erstellt: 21:16 am 18. Jan. 2005
Sesshoumaru
offline



Enhanced OC
16 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2000 MHz @ 2400 MHz
46°C mit 1.68 Volt


kommen wir jetzt bitte zurück zu meinem problem?

also ich hatte vorher eine undichte stelle oben, zu der zeit ist das nie passiert, jetzt ist alles dicht und es schwappt unten über. könnte ich das mit nem normalen deckel unterbinden? er ist nicht festgeschraubt oder so, wird nur draufgesteckt und bisschen reingedrückt. ist der vom waterchill system. habe keine lust das der druck darauf so gross ist dass er wegplatzt und meine graka im  arsch ist. rat ist dringend gesucht.

Beiträge gesamt: 437 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2004 | Dabei seit: 6198 Tagen | Erstellt: 21:25 am 18. Jan. 2005