» Willkommen auf Wasserkühler und andere «

Wuffty
aus Münster
offline



Basic OC
19 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1886 MHz @ 2820 MHz
55°C mit 1.22 Volt


@Eisenblut

dann muesste ich neue Loecher bohren. Die Bohrungen sind nunmal so hoch, das kann ich doch nicht aendern. Da kann ich auch die Halterungen drehen und wenden, wie ich will.

Einzige Loesung waere meiner Ansicht nach den 'Spacer' zu entfernen und den Kuehler nicht gerade sondern nach links verdreht aufzusetzen. Das ist doch eigentlich egal, solange
die zu Kuehlende Flaeche abgedeckt wird, oder ?


Ein Supercomputer ist ein Computer, der eine Endlosschleife in einer Sekunde abarbeiten kann  :-)

Beiträge gesamt: 126 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2002 | Dabei seit: 7094 Tagen | Erstellt: 11:50 am 24. Feb. 2004
Eisenblut
offline



OC God
18 Jahre dabei !


Den Spacer würde ich auf jeden Fall entfernen, sonst musst du den Höhenunterschied mit WLP ausgleichen. Nach deinem Foto scheint es mir, dass der Abstand links bis zur Schraube bei dir erheblich weiter ist als bei 1a-Cooling. Zudem ist der rechte Haken unterhalb des Zentrums des Schlauchs, das scheint bei dir höher zu sein.


With all due respect Sir, but...

Beiträge gesamt: 3756 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6879 Tagen | Erstellt: 12:44 am 24. Feb. 2004
Wuffty
aus Münster
offline



Basic OC
19 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1886 MHz @ 2820 MHz
55°C mit 1.22 Volt


genau das ist das Problem.

Der Abstand der beiden Bohrungen zueinander ist, gesehen von der Mittelachse des Kuehlers
(Draufsicht aus der Waagerechten) kleiner als bei allen Photos von aehnlichen Karten, die ich besher gesehen habe.

Was meinst Du:
Macht es was aus, den Kuehler einfach schraeg aufzusetzen - also einfach ein Stueck gegen den Urzeigersinn zu drehen ? Dann wuerde das mit dem Loch wieder passen und ich koennte die Schraube gerade einsetzen.

Sie schief einzubauen und festzuschrauben wird wohl eher nicht so gut sein ????


Danke fuer Deine Muehe !

Gruss,

Wuffty


Ein Supercomputer ist ein Computer, der eine Endlosschleife in einer Sekunde abarbeiten kann  :-)

Beiträge gesamt: 126 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2002 | Dabei seit: 7094 Tagen | Erstellt: 14:19 am 24. Feb. 2004
Eisenblut
offline



OC God
18 Jahre dabei !



Zitat von Wuffty am 14:19 am Feb. 24, 2004
genau das ist das Problem.

Der Abstand der beiden Bohrungen zueinander ist, gesehen von der Mittelachse des Kuehlers
(Draufsicht aus der Waagerechten) kleiner als bei allen Photos von aehnlichen Karten, die ich besher gesehen habe.



Never ever. Die Karte ist eine stinknormale ATI-Referenzkarte. Die Bohrungen sind genau da, wo sie auch bei allen anderen Karten ist.


Was meinst Du:
Macht es was aus, den Kuehler einfach schraeg aufzusetzen - also einfach ein Stueck gegen den Urzeigersinn zu drehen ? Dann wuerde das mit dem Loch wieder passen und ich koennte die Schraube gerade einsetzen.

Sie schief einzubauen und festzuschrauben wird wohl eher nicht so gut sein ????



Solange du die eigentliche GPU mit dem KK abdeckst, ist das kein Problem, sieht halt blöd aus, that's it.


With all due respect Sir, but...

Beiträge gesamt: 3756 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6879 Tagen | Erstellt: 17:23 am 24. Feb. 2004
Wuffty
aus Münster
offline



Basic OC
19 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1886 MHz @ 2820 MHz
55°C mit 1.22 Volt


@eisenblut
> Never ever. Die Karte ist eine stinknormale ATI-Referenzkarte. Die Bohrungen sind genau da,
> wo sie auch bei allen anderen Karten ist.

das ist leider falsch.
Du kannst es ja nachmessen, dann wirst Du feststellen, dass das definitiv nicht  stimmt:
Die Bohrungen liegen bei meiner Karte beidseitig jeweils 10mm unter- bzw.oberhalb der oberen bzw. unteren Kante des  Spacers mit 5mm Seitenabstand, also von oben betrachtet liegen sie
also ZWISCHEN der oberen und unteren Kante des Spacers.
Das ist auf den Bildern nicht so, daliegen die Bohrungen ober- undunterhalbderKanten.
Deshalb  passtdas bei mir nicht.
Ganz offensichtlich gibt es  da unterschiedliche 'Referenz-Layouts' oder Gigabyte ist hier eigenen Wege gegangen.

Wuffty


Ein Supercomputer ist ein Computer, der eine Endlosschleife in einer Sekunde abarbeiten kann  :-)

Beiträge gesamt: 126 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2002 | Dabei seit: 7094 Tagen | Erstellt: 8:17 am 26. Feb. 2004
Eisenblut
offline



OC God
18 Jahre dabei !


Das ist auch richtig so:



Gigabyte hat zu 100% nichts am Platinenlayout geändert.


With all due respect Sir, but...

Beiträge gesamt: 3756 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6879 Tagen | Erstellt: 14:02 am 26. Feb. 2004
freestylercs
aus Parchim
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2666 MHz @ 4100 MHz
62°C mit 1.34 Volt


Jupp hatte bei meiner 9700 und dem Zern gleiches Prob. ABer mein Kupferkühler ist dann auch ein wenig verschoben, schliesst also nich hundertpro mit dem Quadrat überein. Aber es kühlt trotzdem um Längen besser als der Original Alu
Aber wenn man den NB Kühler von Zern nimmt soll es eigentlich passen.

free


We use our brains to help yours.nethands

Beiträge gesamt: 9661 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 6572 Tagen | Erstellt: 15:54 am 26. Feb. 2004
toka99
aus gebrannt
offline



Enhanced OC
17 Jahre dabei !

Intel Pentium IV NW
3067 MHz @ 3500 MHz
37°C


Hi wuffty,

ich hatte auch den GRAKA von Zern mit den exakt gleichen Problemen.
Die Fa. Zern hat garnicht auf mein Anliegen reagiert. So universell ist die Befestigung wirklich nicht. Klar, irgendwie gehts immer. Leider sind
die Alternativen mit anständiger Befestigung teuer als der Zern.
Es ist auch ungeschickt mit einer Schraube die den Kühler zusammenhält, gleichzeitig den Kühler auf der Grafikkarte zu befestigen (verdreht man das Blech, macht man u.U. den Kühler wieder locker).
Ich habe noch den CCR-04 (www.com-tra.de). Sag, wenn du an dem Kühler Interesse hast.
Der war bloß 2Wochen im Einsatz. Ich habe derzeit ne Geforce im Einsatz und da paßt der nicht mehr.

Gruß toka99


Woran erkennt man eine palästinensische Sekretärin ?
Sie schafft 200 Anschläge pro Minute !

Beiträge gesamt: 413 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 6542 Tagen | Erstellt: 15:36 am 27. Feb. 2004
SirBlade
aus Fulda
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 1992 MHz
39°C mit 1.26 Volt


wo wir grade beim thema sind.... ich hab ne radeon 8500 (original ati) und der kühler ist leider nur angeklebt d.h. es sind keine bohrungen vorhanden. seit fast zwei jahren liegt hier ein graka-kühlkörper einfach so rum weil der sich net befestigen lässt. gibts da mittlerweile ne halterung? weil ankleben will ich den nicht, glaube nicht das das hält.

Beiträge gesamt: 3455 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 6586 Tagen | Erstellt: 20:57 am 2. März 2004
Eisenblut
offline



OC God
18 Jahre dabei !


Da wirst du wohl kleben müssen. Ich kann dir aber versichern, dass der Zalman WLK bombenfest hält. Wahrscheinlich reisst du dir beim Abmachen eher den Chip von der Platine...

Der Trick ist dann die Karte in einer Plastikfolie ins Eisfach zu legen, danach geht es ab.


With all due respect Sir, but...

Beiträge gesamt: 3756 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6879 Tagen | Erstellt: 0:02 am 3. März 2004